Sie befinden sich hier: Home - Service Center - Was ist Surround? - Teil 2

Das erstaunliche Leben des Walter Mitty Das erstaunliche Leben des Walter Mitty

Walter Mitty

Es kommt der Tag, an dem du mit dem Träumen aufhören und dein Schicksal in die eigenen Hände nehmen musst.
...jetzt mehr!

Was ist Surround?

Was ist Surround?

Sie wollen ihre bestehende Anlage zu einer Surround Anlage aufrüsten? Auch dafür gibt es einige Decoder, die über eigene Verstärker für den Center und die Surround-Kanäle verfügen. Diese Geräte werden entweder über die Tape-Monitor-Buchsen Ihres vorhandenen Equipments oder direkt zwischen die Vor- und die Endstufe eingeschleift. Der Nachteil ist, daß Sie dann die Lautstärke an Ihrem bisherigen Verstärker auf einen einmal zu ermittelnden Wert einstellen und die Gesamtlautstärke aller Kanäle am Decoder vornehmen müssen. Der Vorteil ist u.a. daß die "alte Anlage" dann sogar in der Lautstärke fernbedient werden kann, auch wenn das ursprünglich nicht ging. Achten Sie aber in jedem Fall auch hier auf den 5.1-Eingang und auf genügend Leistung auf allen Kanälen - idealerweise sollte die Leistung für alle Boxen gleich hoch sein, ausgenommen der Subwoofer, der seinen eigenen Verstärker integriert haben (ein sog. Aktiv-Subwoofer) sollte.

Der Unterschied zwischen Dolby Surround und Dolby Digital? Ziemlich gewaltig - Dolby Surround ist ein analoges Zweikanalsystem, aus dem der Decoder zwei weitere Kanäle (Center und Surround) zaubert. Vereinfacht gesagt wird alles, was auf beiden Kanälen gleichphasig enthalten ist, auf den Center geleitet und alles, was gegenphasig ist auf den Surroundkanal (wobei dort dann zumeist zwei Boxen das Monosignal wiedergeben). Die Übersprechdämpfung (d.h. wie gut die einzelnen Kanäle voneinander getrennt sind) zwischen Front und Rearkanälen ist nicht besonders groß, und der Frequenzbereich des Surroundkanals ist extrem stark eingeschränkt (keine Bässe und Höhen). Der große Vorteil dieser Surroundvariante ist die große Verbreitung und die simple Übertragungsmöglichkeit, jeder Sender, der in Stereo überträgt, kann auch in Dolby-Surround senden, und jedes Aufzeichnungsgerät, das stereo ist, ist in der Lage, den Surround Sound wiederzugeben.

Ein weiterer Vorteil: für Hinten kann man sehr kleine Boxen verwenden.
Dolby Digital (wie auch DTS und MPEG) hat im Gegensatz dazu 5 gleichwertige Kanäle, mit exzellenter Übersprechdämpfung und jeder davon mit dem vollen Übertragungsbereich von 20 bis 20 000 Hz. Der ".1" Kanal ist ein reiner Tieffrequenzkanal für den Subwoofer.
Für normales Dolby Surround eignen sich indirekt abstrahlende Surroundboxen besser, weil das Klangbild aufgrund der Einschränkungen im Übertragungsbereich ohnehin sehr mager klingt. Für Digital Surround sollten die Lautsprecher direkt abstrahlen. Falls sie dennoch mit indirekt abstrahlenden Lautsprechern Digital-Surround spielen möchten, können sie auf eines der "6.1"-Geräte umsteigen (Dolby Digital ES bzw. DTS - ES), oder aber sie verwenden für das Surroundsignal einen analogen Dolby-Surround Decoder, der Ihnen aus dem hinteren Stereosignal einen Center generiert, der das hinten entstehende akustische Loch auffüllt (natürlich nur in Verbindung mit einem zusätzlichen Lautsprecher....). Mailen sie uns, wenn Sie wissen wollen, wie das geht!

Einstelltips:
Die Fehler, die von den meisten Anfängern gemacht werden sind

1. Die hinteren Lautsprecher sind zu laut und / oder

2. Der Subwoofer ist zu laut.

Die Lautstärkeverhältnisse stimmen dann, wenn kein einzelner Kanal überdimensional herausragt; der Subwoofer sollte so tief wie möglich abgetrennt werden (frequenzmäßig), am besten unter 100 Hz. Vergleichen sie bei der Einpegelung immer wieder mit und ohne Subwoofer, richtig ist's, wenn der Subwoofer einzeln nicht zu hören ist, aber etwas fehlt, wenn er aus ist. Falls Sie sich die Einstellung nach Gehör nicht zutrauen, leihen Sie sich ein Pegelmeßgerät aus, mit dessen Hilfe läßt sich auch von Anfängern problemlos der richtige Pegel finden (in Verbindung mit dem Testgenerator, den jeder surroundfähige Decoder oder Verstärker eingebaut haben sollte.

Was ist Surround? - Teil 1

Der Artikel wurde geschrieben von Toni Übler
Weitere Artikel von ihm gibt es bei www.toni-uebler.de!

+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++


+++ ..Bitte wählen.. +++

Dot Was ist eine DVD?
Dot Ländercodes
Dot DVD-Typen
Dot Tonformate
Dot Bildformate
Dot DVD - Glossar
Dot Adressbuch
Dot DVD to Pocket-PC Guide
Dot Testcenter: Software
Dot Meinungsumfragen
Dot CodeFree-Player

Alles Gute!

zum heutigen Geburtstag
wünschen wir folgender Person:
Brendan Fraser, und allen anderen!
> Weitere Geburtstage...