WERBUNG
Sie befinden sich hier: Home > > DVD >

 bestellen
Titel:

FSK:

Neu oder gebraucht kaufen - bei eBay.de!  bestellen



Kaufen, Bestellen oder Ausleihen: DVD

Amazon.de - Günstige Preise bei DVD, Blu-ray, Musik ... Bestellen bei Amazon Bestellen bei Amazon
ab 5,90 € Video Buster - DVD Verleih per Post Ausleihen bei Video Buster Ausleihen bei Video Buster
ab 1,00 € eBay - Neue und gebrauchte Filme Ersteigern bei ebay.de Ersteigern bei ebay.de
Alle Preise gelten inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten!
Stand der Preise: 04.12.2016 00:38:01.



Rezensionen / Kritik / Filmkritik zu :
Sie sind wieder zurück - die vier grünen mutierten Schildkröten, die ihren Fans als Raffael, Michaelangelo, Donatello und Leonardo so viel Freude machen. Neben zahlreichen Trickfilm und den Realfilmen wurde die Geschichte natürlich auch für Konsolen umgesetzt. So konnten zwei Spieler bei der SNES-Version ihrem Spieldrang freien Lauf lassen. Das Game für SNES hatte insgesamt acht Level, die unter anderem nach New York an den Big Apple führten. Beliebte Levels waren stets auch der Alleycat Blues sowie Sewer Surfin. Viele Spieler werden sich auch an das Jahr 1530 mit Skull and Crossbones erinnern. Auf eine kleine Zeitreise gehen die vier Turtles auch im zweiten Teil, da sie mit der Flüssigkeit konfrontiert werden, die einst die Mutation verursacht hat.

Die unruhige Zeit beginnt eines Tages auf einer Baustelle, deren Fläche recht groß ist. Durch einen Bagger wird auch auch die Substanz freigelegt, durch die aus den vier Baby-Schildkröten die vier Mutant Turtles werden ließ. Natürlich werden die Arbeiten an der Baustelle auch im Fernsehen übertragen, so dass die vier davon Kenntnis erlangen. Doch auch Shreddar ist die Substanz nicht unbekannt. Daher will er die Substanz an sich reißen und sie dafür verwenden, dass er die Herrschaft über die Welt an sich reißen kann. Schon bei der Reportage im Fernsehen ahnen die Turtles, dass da nichts gutes bevorsteht. Darüber diskutieren sie natürlich auch bei einer Pizza mit April zusammen. Mit bei dem Abenteuer dabei ist natürlich auch wieder Meister Splinter, der seinen Schützlingen stets mit Rat und Tat zur Seite steht. Das brauchen sie dann auch, da es Shredder gelingt, zwei Tiere mutieren zu lassen.

Bei den Turtles ist mancher schon ein bisschen befangen. Schließlich habe ich eines der Games oft auch mit einigen Kindern durchgespielt. Es dürften sich doch viele Fans immer wieder an der Vorwitzigkeit der vier jungen Schildkröten erfreuen. Auch der zweite Teil punktet wieder durch die Gespräche der vier untereinander. Außerdem ist auch die Handlung recht passabel gelungen, so dass gerade die Fans der Turtles an der Neuauflage der Filme ihre Freude haben werden. Gesteigert wird dies dadurch, dass es wieder einiges Bonusmaterial gibt. Mit einem Umfang von etwa 30 Minuten fällt das Bonusmaterial auch recht umfangreich aus. Insgesamt stellt Turtles 2 einen der Kult-Filme dar, in den man schon mal reinschauen sollte. Schließlich wird der Film auch durch einen Gastauftritt von Kult-Rapper Vanilla Ice bereichert. ()

alle Rezensionen von Marina Teuscher ...
Sie sind wieder da - die vier größten Superhelden des Comic-Kinos!

Die vier Ninja-Schildkröten Michelangelo, Donatello, Raphael und Leonardo sind nach wie vor die beste Garantie für die Einwohner New Yorks, ihre Pizza ruhig zu Ende essen zu können. In dem großen Kino-Spektakel geht aber gerade deswegen mächtig die Post ab: Der finstere Schredder will nämlich mit der Hilfe einer geheimnisvollen Mutations-Flüssigkeit die Weltherrschaft an sich reißen – Grund genug für die vier Turtles, sich mit aller Rap-Energie in den Ninja-Clinch zu werfen... Das Bild hat im Vergleich zur früheren Veröffentlichung kaum bis keine Fortschritte gemacht. Der anamorphe 1.78:1-Transfer bietet eine lediglich befriedigende Schärfewirkung, die gerade bei weniger gut beleuchteten Szenen zum Einbrechen neigt. Der mäßige Kontrast schafft es nicht, auch aus dunklen Bildsegmenten Details herauszuarbeiten. Die Farbbalance geht weitestgehend in Ordnung, wenn es dem Bild auch insgesamt an Strahlkraft fehlt. Etwas störend sind wiederum die digitalen Artefakte in Form von Blockrauschen sowie immer wieder deutliches analoges Rauschen. Die DVD bietet neben der deutschen Synchronisation in Dolby Digital 2.0 auch eine englische Originaltonspur in diskretem Dolby Digital 5.1. Letztere hebt sich deutlich vom deutschen Pendant ab, denn sowohl Effekt- als auch Sprachwiedergabe sind deutlich differenzierter und besser aufgelöst. Dennoch schaffen es beide Tracks nicht, sonderlich zu überzeugen, denn egal ob Stereo-Track oder 5.1-Kanal, das Geschehen bleibt nahezu ausschließlich an der Stereo-Front kleben. Das Bonusmaterial ist mit einem gelungenen "Audiokommentar mit Regisseur Michael Pressman", sowie einem erstaunlich umfangreichen "Making-Of", das interessante Einblicke ins das Sequel gewährt, durchaus ansehnlich ausgefallen. Zur Abrundung findet man dann noch den "Trailer", der damals zur Bewerbung des Titels auch in den Kinos lief. Nach dem überraschenden Erfolg des ersten Teils \'Turtles - Der Film\' (USA, 1990) wollte man keine Zeit verschwenden, um das Momentum, das der Vorgänger erzeugt hatte, voll mitnehmen zu können. Dass dies nicht immer zu Gunsten der Produktion ausfällt, dürfte die Filmgeschichte schon oft genug gezeigt haben, und so ist es leider auch hier. Ist der erste Teil der Reihe aus heutiger Perspektive zwar auch mehr mit nostalgischer Verliebtheit gerade noch zu ertragen, war er damals, 1990 in vielerlei Hinsicht innovativ und unterhaltsam. Von der Fortsetzung kann man das leider nicht behaupten, denn sie wirkt zu jedem Zeitpunkt zusammengeschustert und kämpft immer wieder mit Kontinuitätsproblemen. Die Geschichte und Darstellungen sind dabei so \'cheesy\', dass man sich teilweise krümmen mag vor Lachen. Auch technisch hat sich die Produktion in der kurzen Zeit kaum weiterentwickelt, vielmehr gibt es den einen oder anderen Rückschritt in der Inszenierung zu beobachten.

Diese erste Fortsetzung der \'Turtles\' macht alle Fehler, die man von einem schnell zusammengezimmerten Sequel auch erwarten würde und reiht sich somit nahtlos ein in die lange cineastische Tradition schlechter Fortführungen erfolgreicher Werke.

Technisch bietet die Disc eine befriedigende Bildqualität und zumindest im Original einen durchaus brauchbaren Sound. Der deutsche Track wirkt flach und eher blechern. Die Extras sind in Ordnung und bieten einige durchaus spannende Hintergrundinfos.


Subjektive Filmwertung: 5 von 10 Ninja-Schildkröten-Suppen an Ninja-Kampfwürsten ()

alle Rezensionen von Matthias Schmieder ...
0 von 50
2


Weitere Filminfos:

Medien-Typ: DVD
Kommentare:

Weitere Titel im Genre :
DVD Das Sacher. In bester Gesellschaft kaufen Das Sacher. In bester Gesellschaft
DVD Freak Out kaufen Freak Out
DVD Freak Out kaufen Freak Out
DVD Kate Winslet - 3-Movie-Set kaufen Kate Winslet - 3-Movie-Set
DVD Show me a Hero kaufen Show me a Hero
DVD Die Mafia-Story - Limited uncut Edition - Cover D kaufen Die Mafia-Story - Limited uncut Edition - Cover D
DVD Die Mafia-Story - Limited uncut Edition - Cover C kaufen Die Mafia-Story - Limited uncut Edition - Cover C
DVD Die Mafia-Story - Limited uncut Edition - Cover B kaufen Die Mafia-Story - Limited uncut Edition - Cover B