WERBUNG
Sie befinden sich hier: Home > > DVD >

 bestellen
Titel:

FSK:

Neu oder gebraucht kaufen - bei eBay.de!  bestellen



Kaufen, Bestellen oder Ausleihen: DVD

Amazon.de - Günstige Preise bei DVD, Blu-ray, Musik ... Bestellen bei Amazon Bestellen bei Amazon
ab 5,90 € Video Buster - DVD Verleih per Post Ausleihen bei Video Buster Ausleihen bei Video Buster
ab 1,00 € eBay - Neue und gebrauchte Filme Ersteigern bei ebay.de Ersteigern bei ebay.de
Alle Preise gelten inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten!
Stand der Preise: 23.02.2017 00:38:01.



Rezensionen / Kritik / Filmkritik zu :
Rebecca Bloomwood (Isla Fisher) shoppt für ihr Leben gern und genießt ihr Dasein in der glamourösen Metropole New York! Ihr großer Traum ist es, eines Tages Karriere bei einem bekannten Modemagazin zu machen. Doch stattdessen landet Rebecca, für die Geld nur zum Ausgeben da ist, ausgerechnet bei einem Wirtschaftsmagazin desselben Verlages. Ihre Finanz-Kolumne wird tatsächlich ein großer Erfolg und mit einem Mal scheint das Leben auf der Überholspur in greifbarer Nähe – bis Rebecca von ihrem leicht überzogenen Bankkonto eingeholt wird. In ihrem selbst geschaffenen Chaos droht Rebecca unterzugehen, da sie sich gleichzeitig die Bank vom Leib halten, ihren höchst attraktiven Chef Luke Brandon (Hugh Dancy) beeindrucken und die Karriereleiter nach oben klettern muss – ein Grund mehr, sich zur Entspannung eine Kleinigkeit zu gönnen… Warner präsentiert SHOPAHOLIC (2009) in einem grund-soliden 2.40:1-Transfer, welcher sich in der Standard-Definition-Klasse im guten Mittelfeld tummelt. Schärfe und Kontrast sind auf guten Niveau, vor allem in Nahaufnahmen sind viele Details zu erkennen. Auch helle Sequenzen neigen nur selten zu leichtem Überstrahlen, dafür versumpfen in dunklen Bildsegmenten feine Strukturen durchaus schnell. Bei einem Film dieser Thematik spielt die visuelle Komponente eine übergeordnete Rolle, umso erstaunlicher ist es, dass die Farbgebung sehr zurückhaltend in Szene gesetzt wurde. Knallig-bunte Töne vermisst man genauso wie die für eine solche Produktion eigentlich obligatorische Hochglanzoptik.

In Sachen Kompression kann man zufrieden sein, denn nur in sehr belebten Szenen kommt das Encoding an seine Grenzen und weist leichte Blockstrukturen, beziehungsweise unruhige Texturen auf. Analoge Defekte lassen sich jedoch keine ausmachen. Die DVD bietet vier Dolby Digital 5.1-Tonspuren, darunter die deutsche Synchronisation sowie das englische Original. Die Audio-Qualität bietet dabei keine Überraschungen. Wie für das Genre typisch, werden nahezu ausschließlich Score-Elemente über die Rearkanäle wiedergegeben. Die Dialoge sowie das meiste Geschehen spielt sich auf der Stereo-Front ab. Die Sprache ist sowohl im Original als auch der Synchronisation gut verständlich, wenn die englischen Dialoge auch etwas dominanter hätten abgemischt werden können. Dafür bieten diese eine minimal bessere Auflösung. Das Bonusmaterial der DVD ist enttäuschend. Neben einigen völlig langweiligen „Pannen vom Shopaholic-Dreh“ gibt es noch ein paar „Zusätzliche Szenen“ sowie das „Musikvideo von Shontelle Featuring Akon: "Stuck With Each Other“ . Mehr bietet die Disk leider nicht. Wer kennt es nicht, man sitzt vor dem Fernseher und zappt fröhlich rauf und runter, dabei stößt man auf einen Film, von dem man sich sicher ist ihn noch nie gesehen zu haben, dennoch kann man, obwohl man 80% verpasst hat, dennoch ohne Probleme der (kaum existenten) Story folgen. SHOPAHOLIC (2009) ist eines dieser Werke bei denen man sich am Ende fragt, warum zum Teufel man jetzt über 100 Minuten seiner Lebenszeit für einen Film vergeudet hat, dessen Inhalt man auf ein zusammengefaltetes Tempo-Taschentuch hätte zusammenfassen können.

Regisseur P.J. Hogan ist es gelungen einen Film nur aus Belanglosigkeiten zusammenzuschustern und ihm dem Publikum als Unterhaltung zu verkaufen. Der Schuss ging jedoch gewaltig nach hinten los, denn weder Inszenierung, Schauspieler noch Story schaffen es auch nur eine Sekunde zu überzeugen und den Zuschauer zu interessieren. Vollgestopft mit Klischees und Stereotypen ist P.J. Hogan mit SHOPAHOLIC (2009) sicherlich am Tiefpunkt seiner Karriere angelangt, denn viel schlimmer kann es kaum noch werden.

Die technische Umsetzung ist im Gegensatz zum Inhalt des Filmes wirklich solide. Das Bild ist bis auf die etwas zurückhaltenden Farben für SD-Verhältnisse sehr gut und auch der Sound liegt im Genre-typischen Mittelfeld. Lediglich die Extras sind etwas zu kurz gekommen.

Subjektive Filmwertung: 3 von 10 Na ja, lassen wir das mal... ()

alle Rezensionen von Matthias Schmieder ...
0 von 50
1


Weitere Filminfos:

Medien-Typ: DVD
Kommentare:
Kommentar von Anonymous
Furchtbar, selten so eine schlechte Buchverfilmung gesehen. Den Drehbuchautoren sollte man einsperren

Kommentar lesen ...

Weitere Titel im Genre :
DVD Mojave - Die Wüste kennt kein Erbarmen kaufen Mojave - Die Wüste kennt kein Erbarmen
DVD Mojave - Die Wüste kennt kein Erbarmen kaufen Mojave - Die Wüste kennt kein Erbarmen
DVD Freak Out kaufen Freak Out
DVD Freak Out kaufen Freak Out
DVD Kate Winslet - 3-Movie-Set kaufen Kate Winslet - 3-Movie-Set
DVD Show me a Hero kaufen Show me a Hero
DVD Die Mafia-Story - Limited uncut Edition - Cover D kaufen Die Mafia-Story - Limited uncut Edition - Cover D
DVD Die Mafia-Story - Limited uncut Edition - Cover C kaufen Die Mafia-Story - Limited uncut Edition - Cover C