Sie befinden sich hier: Home - News - Italienischer Filmklassiker: ''Himmel und Hölle - Bleibt gut, wenn ihr könnt!''

Der Hobbit - Smaugs Einöde Der Hobbit - Smaugs Einöde

Smaugs Einöde

Zusammen mit Zauberer Gandalf und 13 Zwergen unter der Führung von Thorin Eichenschild versucht Bilbo ...
...jetzt mehr!

Italienischer Filmklassiker: ''Himmel und Hölle - Bleibt gut, wenn ihr könnt!''

Italienischer Filmklassiker: ''Himmel und Hölle - Bleibt gut, wenn ihr könnt!''

DigitalVD.de News-Reader DigitalVD.de bei Facebook DigitalVD.de bei Twitter   2009-10-02 16:36:01 - Autor: Patrick Fiekers - Titel bei Amazon.de kaufen!

Die Handlung beginnt um 1550 und umspannt einige Jahrzehnte, die fast unmerklich vergehen.


Italienischer Filmklassiker: ''Himmel und Hölle - Bleibt gut, wenn ihr könnt!'' Italienischer Filmklassiker: ''Himmel und Hölle - Bleibt gut, wenn ihr könnt!''

Kern des Films ist das Leben des (tatsächlichen) Heiligen Filippo Neri, der im Rom des 16. Jahrhunderts in den Räumen einer alten Kirche eine Art Waisenhaus unterhält, in welchem er Straßenkinder unterbringt, nach Möglichkeit ernährt und ihnen die Grundbegriffe von Leben und Tod, Gut und Böse beibringt.

Zu Beginn greift er den Jungen Cirifischio auf, der Kirchendiebstahl begangen hat, und bringt ihn in seine Herde. Eines Nachts begegnen die beiden einem Herzog und seinem jungen Zögling. Letzteren treffen die Kinder wenige Tage später wieder, und er entpuppt sich als Mädchen. Zwischen den Kindern entspannt sich eine zarte Liebesgeschichte, die Jahrzehnte überdauern wird. Der Priester "Don Filippo", der Unkonventionalität hier ganz neue Dimensionen verschafft, hebt sich deutlich von den Kirchenmännern seiner Zeit ab. Niemals ein Renegat, sondern gottesfürchtig bis ins Mark, ist er stets lebensnah und vergebend, spielt sich nie als moralische oder religiöse Instanz auf, und obwohl er der Hierarchie der Kirche untersteht, unterminiert er sie nie, sondern arbeitet praktisch ungewollt um Vergebung bittend auf seine Weise weiter.

Und wie es in einer Kinophantasie nun mal so üblich ist, wohnt der Teufel stets im Laden gegenüber, als hätte er die ewige Herausforderung gegen diesen wahrhaft untadeligen Mann angenommen, um sie doch niemals zu gewinnen. Dabei bedarf es ihm eigentlich keiner großen Tricks, der Teufel tritt stets in menschlicher Gestalt auf, nacheinander als Kesselschmied, Besenbinderin, schöne Mohrin, Bildhauer und letztendlich als Schneider des Papstes.

Inszeniert ist der Film Himmel und Hölle - Bleibt gut, wenn ihr könnt! als eine Art Lebensreigen, in dem die Zeit unmerklich, aber stetig vorbeizieht.

Zwar erfolgt ein deutlicher Sprung zwischen Kindheit und Erwachsensein des Paares, doch lässt ansonsten nur die stetige Ergrauung "Don Filippos" das Vergehen der Jahre erahnen. Zur wunderbaren Wirkung trägt auch die Kulisse bei, und die besteht aus düsteren Nebenstraßen, altertümlichen Kirchplätzen, Hinterhöfen, Kammern und Ruinenfeldern aus der Römerzeit, wie man sie heute in Rom noch überall finden kann. Über allem schwebt die Musik von Angelo Branduardi, der hier in vielen Szenen die Kinder als Chor singen lässt (und auch in einer kleinen Rolle als introvertiertschwachsinniger Musiker selbst mitspielt) und uns auf eine Reise über 400 Jahre in die Vergangenheit schickt. Dies alles ergibt ein Werk, das zwar in keine Schablone passt, aber dabei eines stets ausstrahlt: Pure Lebensfreude. So einfach wie seine Figuren ist auch seine Botschaft, und die geht mitten ins Herz, denn sie ist so ultimativ wie elementar. Wir sind selbst Herr über uns, und wir entscheiden, wie und wohin unser Weg uns führt. Alles übrige ist Eitelkeit.

Vor "Momo" war dies der erste Film, für den Angelo Branduardi den gesamten Soundtrack komponierte und zum Teil selbst aufführte. Einige der enthaltenen Stücke wurden zu wahren Klassikern.

Für die vorliegende Veröffentlichung wurde die italienische Komplettfassung herangezogen, die etwa 40 Minuten länger als die im Deutschen Fernsehen gezeigte Fassung ist. Damit sowohl Liebhaber der "version integrale" als auch diejenigen, die Untertitel-Lesen anstrengend finden, auf ihre Kosten kommen, sind beide Versionen enthalten:

- Die deutsche Fernsehfassung: Da von dieser nur noch der Ton auffindbar ist, wurde diese Fassung rekonstruiert, also auf den Ton passend erneut geschnitten.
- Die vollständige Fassung: Hier wurde der deutsche Ton unter die italienische "version integrale" gelegt. Die 40 Minuten, zu denen kein deutscher Ton existiert, wurden deutsch untertitelt.

Außerdem enthält diese DVD auch die durchgehend italienische Tonspur. Als Extra sind die wenigen kurzen Szenen enthalten, die in der deutschen Fernsehfassung, nicht aber in der "version integrale" enthalten sind.

Diese wurden von einem VHS-Mitschnitt eines Fans extrahiert und DVD-gerecht restauriert.

Ebenso wurden beide Fassungen digital restauriert und abermals farblich überarbeitet.

Bei Amazon.de einkaufen!


Quelle: Pidax Film
Diskutieren Sie über diese Nachricht!

- digitalvd.de auf Google+




Alle News finden Sie in bei uns im News-Center!

 

Weitere aktuelle Meldungen rund um DVD und Heimkino:

- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!

+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++


Alles Gute!

zum heutigen Geburtstag
wünschen wir folgender Person:
Beau Bridges, und allen anderen!
> Weitere Geburtstage...