Sie befinden sich hier: Home - News - Oscar®-Preisträger Benicio del Toro in der Rolle seines Lebens: CHE

Das erstaunliche Leben des Walter Mitty Das erstaunliche Leben des Walter Mitty

Walter Mitty

Es kommt der Tag, an dem du mit dem Träumen aufhören und dein Schicksal in die eigenen Hände nehmen musst.
...jetzt mehr!

Oscar®-Preisträger Benicio del Toro in der Rolle seines Lebens: CHE

Oscar®-Preisträger Benicio del Toro in der Rolle seines Lebens: CHE

DigitalVD.de News-Reader DigitalVD.de bei Facebook DigitalVD.de bei Twitter   2009-11-03 08:15:01 - Autor: Patrick Fiekers - Titel bei Amazon.de kaufen!

Oscar®-Preisträger Benicio del Toro in der Rolle seines Lebens: als Revolutionär, Vorbild und Ikone Che Guevara.


Oscar®-Preisträger Benicio del Toro in der Rolle seines Lebens: CHE Oscar®-Preisträger Benicio del Toro in der Rolle seines Lebens: CHE

Das fesselnde Epos in zwei Teilen von Oscar®-Preisträger Steven Soderbergh erscheint nun vereint in einer Box und mit umfangreichem Bonusmaterial sowie exklusiven BD-Live-Features fürs Heimkino:

Das Double Feature jetzt auf DVD und Blu-ray
Beide Versionen enthalten den Film in deutscher und spanischer Sprachversion mit optionalen deutschen Untertiteln für Hörgeschädigte.

Die 3-Disc DVD-Edition im Schuber (ca. 256 Min., FSK 12) versammelt auf einer eigenen Bonus-Disc eindrucksvolle Extras, darunter Gespräche mit Steven Soderbergh, Benicio Del Toro und Demián Bichir sowie ein Making of.
All diese Specials bietet auch die Blu-ray (ca. 267 Min., FSK 12), die zusätzlich von einem umfangreichen BD-Live-Portal abgerundet wird.

CHE Teil 1: Revolución
Am 26. November 1956 gelangt Fidel Castro (Demián Bichir) zusammen mit achtzig Rebellen auf der Yacht „Granma“ nach Kuba. Einer von ihnen ist Ernesto „Che“ Guevara (Benicio Del Toro), der gemeinsam mit Castro die korrupte Diktatur von Fulgencio Batista stürzen will. Che, ein argentinischer Arzt, erweist sich als unverzichtbarer Stratege im kubanischen Freiheits-Kampf. Im Jahre 1959 findet die Revolution mit der Vertreibung Batistas ein glückliches Ende. Che Guevaras Gesicht kennt man nun auf der ganzen Welt.

CHE Teil 2: Guerrilla
Nach dem erfolgreichen Umsturz in Kuba verschwindet Che scheinbar spurlos. In einem Brief an Fidel Castro erklärt er, dass er sich fortan darauf konzentrieren möchte, die Menschen anderer Diktaturstaaten zu unterstützen. Er reist unerkannt nach Bolivien, wo er die Revolution weiterführen will. Mit Hilfe seiner Anhänger – u.a. der Ostdeutschen Tanja (Franka Potente) – formiert er eine bewaffnete Guerilla-Einheit, die den Kampf gegen die Regierungstruppen von Präsident Barrientos aufnimmt. Doch diese Revolution nimmt ihren eigenen Lauf…

Che Guevera: Jeder kennt sein Gesicht, kaum jemand seine Geschichte. Steven Soderberghs epochales Che-Guevara-Biopic erzählt vom Aufstieg des argentinischen Arztes zum Revolutionsführer in Kuba (Teil 1). Nach dem Sieg der kubanischen Revolution beginnt Che, auch in Bolivien Guerilla-Einheiten zu formieren und in den bewaffneten Kampf gegen die Regierungstruppen zu ziehen (Teil 2). In der Hauptrolle brilliert Oscar®-Preisträger Benicio del Toro, der für seine Verkörperung des Che Guevara den Darstellerpreis bei den Internationalen Filmfestspielen in Cannes erhielt. Ergänzt wird das Ensemble durch so herausragende Darsteller wie Demián Bichir, Julia Ormond, Franka Potente, Catalina Sandino Moreno, Rodrigo Santoro und viele andere.

Bei Amazon.de einkaufen!


Quelle: Senator Home Entertainment
Diskutieren Sie über diese Nachricht!

- digitalvd.de auf Google+


1 Kommentare zu Oscar®-Preisträger Benicio del Toro in der Rolle seines Lebens: CHE

  1. Ömer Masi zu dem Thema:

    Einfach grandios !! 2002 hatte ich das erste mal darüber gelesen, das mein lieblings Schauspieler Benicio Del Toro den grossen Ernesto Che Guevara in einem Steven Soderbergh Projekt verkörpen wird. Die Dreharbeiten haben sich über die Jahre immer verschoben, eine weile hiess es dann das Terence Mallick die Regie führen wird und Später erneut Soderbergh. Mit Del Toro hat Soderbergh die ideale besetzung gefunden, mal abgesehen davon das er ein sehr guter Schauspieler ist und 2001 nicht umsonst für den Oscar als bester Nebendarsteller für Soderberghs Traffic ausgezeichnet wurde, sondern weil Benicio den Che wie vom Gesicht geschnitten ist. Ich hatte leider keine gelegenheit mir die Filme im Kino anzusehen, aber ich werde sie mir devinetiv auf Blue Ray kaufen.

    1-.-1.2009 @ 26: 2 Uhr



Alle News finden Sie in bei uns im News-Center!

 

Weitere aktuelle Meldungen rund um DVD und Heimkino:

- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!

+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++


Alles Gute!

zum heutigen Geburtstag
wünschen wir folgender Person:
Beau Bridges, und allen anderen!
> Weitere Geburtstage...