Sie befinden sich hier: Home - News - Spitzen-Player mit PAL Progressive-Ausgang

Der Teufelsgeiger Der Teufelsgeiger

Der Teufelsgeiger

Der europaweit gefeierte Geigenvirtuose und notorische Frauenheld Niccolò Paganini ...
...jetzt mehr!

Spitzen-Player mit PAL Progressive-Ausgang

Spitzen-Player mit PAL Progressive-Ausgang

DigitalVD.de News-Reader DigitalVD.de bei Facebook DigitalVD.de bei Twitter   2003-05-08 14:12:35 - Autor: Patrick Fiekers - Titel bei Amazon.de kaufen!

Bild - schön! Sony führt Spitzen-Player mit PAL Progressive-Ausgang ein


Spitzen-Player mit PAL Progressive-Ausgang

Heimkinoerlebnis in Vollendung - dafür sorgen der neue Highend-DVD-Player DVP-NS999ES sowie der DVP-NS930V und der DVP-NS730P von Sony, die dank Precision Cinema Progressive-Videoausgang (PAL: 50 und NTSC: 60) Vollbilder statt Halbbilder ausgeben. Damit geht eine geringere Zeilenstruktur und weniger Flimmern einher - den Zuschauer freut's. Speziell für Nutzer von großen LCD- und Plasma-Fernsehern oder Projektoren*, die PAL Progressive unterstützen, macht sich die neue Technologie in der Bildqualität bemerkbar.

Fit für hochauflösende Tonträger und ein beeindruckendes Klangerlebnis sind die beiden DVD-Player DVP-NS999ES und DVP-NS930V durch Super Audio CD-Mehrkanalton. Der DVP-NS999ES kommt im Juni 2003 für 1.500 Euro auf den Markt, der DVP-NS930V im Juli zu einem Preis von 500 Euro, der DVP-NS730P ist ab August für 250 Euro erhältlich.

Precision Cinema Progressive für schöne Bilder
Sonys spezielles Precision-Cinema-Progressive-System (Pixel by Pixel Active I/P Conversion process) rechnet zwei Halbbilder pixelgenau in ein Vollbild um, die Bilder bleiben dadurch sehr detailgetreu. Bewegte Objekte werden nicht verändert, so dass ihre Bewegungsschärfe erhalten bleibt. Hierdurch ergibt sich ein ausgewogenes und ruhiges Gesamtbild in hoher Qualität und Auflösung.

Ein weiteres Element ist der Video-D/A-Wandler mit Noise Shaped Video-Technologie und Super-Sub-Alias-Filter. Hierdurch wird das Quantisierungsrauschen in den nicht sichtbaren Bereich verlagert. Das Resultat ist ein detailreiches und rauscharmes Gesamtbild. Die V-Edge-Kompensation sorgt außerdem für klar gezeichnete Diagonalen.

Toller Klang, egal von welchem Disc-Format
Ein großes Plus der DVD-Player DVP-NS999ES und DVP-NS930V sind die Vielzahl an Disc-Formaten, die sie abspielen können: Ob DVD-RW (Video Modus und VR Modus)/-R oder DVD+RW und +R, ob CD-R/-RW und DVD-Video, Super Audio CD in Stereo- und Multikanalton oder MP3-CDs - von jedem Medium ertönt Musik, als sei man direkt im Konzertsaal. Zusätzlich können Besitzer des DVP-NS999ES die Entfernung der hinteren Lautsprecher im Super Audio CD-Setup in 5-cm-Schritten über ein grafisches Bildschirmmenü anpassen.

Eine besondere Spezialität des DVP-NS999ES ist die Kompensation von Laufzeitfehlern, die zwischen Audio- und Videosignalen auftreten können. Bei dem neuen DVD-Player wird das Audiosignal entsprechend verzögert und wieder mit dem Videosignal synchronisiert.

Alle drei Modelle arbeiten mit dem Präzisionslaufwerk Precision Drive 2, das einen schnellen und präzisen Zugriff auf die Inhalte der eingelegten DVD ermöglicht und zugleich Unebenheiten der Discs und DVDs ausgleicht. Der DVP-NS999ES verfügt zusätzlich über eine spezielle Ladetechnik, die für eine stabile Führung der Disc im Laufwerk sorgt. Die Lade wird im Laufwerk abgesenkt und danach fest mit dem Chassis verriegelt, so dass die Disc frei auf der Spindel rotieren kann und nicht durch Resonanzen der Lade beeinträchtigt wird.

Feinste elektronische Bauteile
Der DVP-NS999ES verfügt über einen separaten Audioschaltkreis mit hochwertigen Bauteilen, um störende Einflüsse von Video- und digitalen Systemschaltkreisen zu mindern. Zusätzlich lassen sich Videoschaltkreis und Display komplett deaktivieren. Die Spannungsversorgung erfolgt auf direktem Weg über ein eigenes Netzteil mit Ringkerntransformator, wodurch die Signalwege extrem verkürzt wurden. Die vergoldeten Audio- und Videostecker erhöhen die elektrische Leitfähigkeit und reduzieren die Oxidation.

Durch die Verwendung eines Ringkerntransformators können die Wicklungen sehr eng auf den Kern aufgebracht werden. So wird der Musikgenuss nicht durch Geräusche und Vibrationen gestört. Weil dieser Transformatortyp eine sehr geringe Störstrahlung besitzt, werden die empfindlichen Audioschaltkreise kaum beeinflusst. Ausgerüstet mit diesen technischen Finessen, bietet der DVP-NS999ES ein akustisches Erlebnis reinen und unverfälschten Klangs, wie man ihn von reinen Audio-Playern gewohnt ist.

* Bei Sony unterstützen folgende Geräte die PAL-Progressive-Technologie: die Plasma-TVs aus der Serie WEGA KLV-30MR1, KE-32TS2, KE-42TS2, KE-42MR1 und KE-50MR1 sowie die Heimkino-Projektoren VPL-VW12HT und VPL-HS10.

Bei Amazon.de einkaufen!


Quelle: Sony Music
Diskutieren Sie über diese Nachricht!

- digitalvd.de auf Google+




Alle News finden Sie in bei uns im News-Center!

 

Weitere aktuelle Meldungen rund um DVD und Heimkino:

- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!

+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++


Alles Gute!

zum heutigen Geburtstag
wünschen wir folgender Person:
Marion Kracht, und allen anderen!
> Weitere Geburtstage...