Sie befinden sich hier: Home - News - Pioneer stellt neue Premium-Lautsprecher der Serie 7 vor

Die Eiskönigin Die Eiskönigin

Die Eiskönigin

Die furchtlose Königstochter Anna macht sich zusammen mit dem schroffen Naturburschen ...
...jetzt mehr!

Pioneer stellt neue Premium-Lautsprecher der Serie 7 vor

Pioneer stellt neue Premium-Lautsprecher der Serie 7 vor

DigitalVD.de News-Reader DigitalVD.de bei Facebook DigitalVD.de bei Twitter   2010-01-20 20:49:05 - Autor: Patrick Fiekers - Titel bei Amazon.de kaufen!

In der brandneuen Serie 7 materialisieren sich das Wissen und die technischen Fähigkeiten von Pioneer bei der Konstruktion hochwertiger HiFi-Lautsprecher.


Pioneer stellt neue Premium-Lautsprecher der Serie 7 vor Pioneer stellt neue Premium-Lautsprecher der Serie 7 vor

Designer und Ingenieure unserer Entwicklungszentren in Paris und Tokyo, die bereits bei der Entwicklung der renommierten EX-Serie und Serie 8 verantwortlich waren, haben mit ihrem Können und ihrer Erfahrung eine weitere, völlig neue Lautsprecherserie entwickelt.

Der Designer Steeve Senescat hat eine moderne Formsprache für diese Serie entworfen, die den Standlautsprecher S-71, den Regallautsprecher S-71B und den Center-Lautsprecher S-71C umfasst. Diese Modelle sind mit neuen, maßgeschneiderten Tieftönern und konzentrischen Treibern ausgestattet. Schwarze, seidenmatte Oberflächen verleihen dem Erscheinungsbild eine besondere Eleganz. Die Reihe wird für Mehrkanalanwendungen durch den Subwoofer S-71W ergänzt.

Innovative Konstruktionsmerkmale
„Die S-71 verfügt als 3-Weg-Standlautsprecher über ein Koaxialsystem mit 25mm-Titan-Hochtöner und 13cm-Aramid-Mitteltöner, wie er auch bei den Lautsprechern der Serie 8 zum Einsatz kommt, sowie zwei 13-cm-Aramidkonen wie bei den Tieftönern der renommierten EX-Serie“ erklärt Jürgen Timm, Product Manager Home Business Group bei Pioneer Electronics Deutschland.

Dank der einzigartigen Simulationstechnologien ABD (Acoustic Balance Drive) und AFAST (Acoustical Filter Assisted System Tuning) werden die im Gehäuse auftretenden stehenden Wellen eliminiert, ohne die Basswiedergabe zu beeinflussen. Das schlanke Gehäuse der S-71 bietet außerdem ein innovatives, nach unten abstrahlendes Bassreflexhorn, welches den Schalldruckpegel im Tieftonbereich erhöht.

Spikes und spezielle Pads auf der Standfläche garantieren bestmögliche Standsicherheit und akustische Entkopplung. Die extrem steife Konstruktion des Gehäuses neutralisiert äußere Einflüsse und unterstützt die unverfälschte Reproduktion der Musik.

Der kompakte Regallautsprecher S-71B folgt der Designphilosophie und den Konstruktionsprinzipien des Standlautsprechers S-71. Bei diesem 2-Weg-Lautsprecher kommen dieselben konzentrischen 13cm-Tief-/Mitteltöner zum Einsatz wie in der S-71. Dieser für die Musikwiedergabe entwickelte Regallautsprecher eignet sich auch hervorragend als Surround-Lautsprecher in einem vollständigen Mehrkanal-Setup der Serie 7.

Mit dem S-71C komplettiert Pioneer die Mehrkanal-Lösung der Serie 7. Das Qualitätsniveau dieses Center-Lautsprechers entspricht dem der Lautsprecher S-71 und S-71B. Er ist mit den gleichen Treibern und Frequenzweichen wie der Regallautsprecher S-71B ausgestattet und perfekt auf die anderen Spielpartner der Serie 7 abgestimmt.

Technologische Highlights

KONZENTRISCHE HOCH-/MITTELTÖNER
Der neue konzentrische Hoch-/Mitteltöner zeichnet sich durch eine angenehme Charakteristik mit kohärentem Abstrahlverhalten aus. Die Konfiguration der Treiber verhindert den bei getrennten Hochtönern oft auftretenden Kammfiltereffekt, wodurch der Frequenzgang und die Wiedergabegenauigkeit dramatisch verbessert werden.
Dank Pioneers HSDOM-Technologie (Harmonised Synthetic Diaphragm Optimised Method) kann der 25mm-Titan-Hochtöner hohe Frequenzen bis 50 kHz wiedergeben.

TIEFTÖNER MIT LINEAREM MAGNETFELD
Bei den Tieftönern haben die Pioneer-Entwickler besonderen Wert auf die Linearität der Magneten gelegt, um auch bei extremen Konusbewegungen ein konstantes Magnetfeld zu erzeugen. Diese speziellen magnetischen Strukturen verbessern die Amplitudenlinearität bei hohem Leistungsniveau, sodass der Tieftöner besonders schnelle, kräftige und dynamische Bässe bis in den tiefsten Frequenzbereich erzeugt.

BASSREFLEX-ÖFFNUNG
Die S-71 weist eine in Bodennähe positionierte Bassreflex-Öffnung auf. Die Lage dieser Öffnung führt zu einer Erhöhung des Schalldruckpegels im Tieftonbereich. Die innere Form der Öffnung ist von der Konstruktion des Referenz-Lautsprechers TAD-R1 inspiriert und bewirkt einen lautlosen Luftstrom.

ABD und AFAST
In großen Standlautsprecher-Gehäusen können vertikal stehende Wellen entstehen, die einen unausgewogenen, dröhnenden oder kraftlosen Bass verursachen und äußerst schwer unter Kontrolle zu bringen sind. Pioneer hat die einzigartigen akustischen Simulationstechnologien ABD (Acoustic Balance Drive) und AFAST (Acoustical Filter Assisted System Tuning) entwickelt, mit denen der Einfluss dieser vertikal stehenden Wellen auf den Frequenzgang des Lautsprechers berechnet wird, wobei die Position von Basseinheit und Öffnung berücksichtigt wird. Diese neuen Technologien eliminieren die erste vertikale stehende Welle vollständig und verringern den Einfluss der zweiten erheblich, und zwar ohne massiven Einsatz von Dämmmaterial, der in der Regel zu einer Verschlechterung der Tieftonwiedergabe führt. Die Technologien ABD/AFAST sorgen somit für eine präzise und dynamische Basswiedergabe ohne Klangfärbung im Tiefmitteltonbereich und ohne Beeinträchtigung der Tieftonwiedergabe.

ISOSTATISCHE ENTKOPPLUNG
In das hochwertige Gehäuse und die Entkopplungstechnologien der S-71 wurde viel Arbeit investiert. Die Entkopplungsstruktur mit drei Spikes und Polstern sorgt für eine hohe Stabilität des Lautsprechers. Durch die Kombination mit einem stark versteiften Gehäuse werden externe Störungen verhindert, die die von den Treibern erzeugten akustischen Wellen beeinträchtigen können. Das Ergebnis ist eine genaue Wiedergabe von Klangbild und Klangfeld auf höchstem Niveau.

Komponenten zur System-Ergänzung

S-71W Subwoofer
Der 25cm-Konus-Bassreflex-Subwoofer der Serie 7 ist die ideale Ergänzung für die anspruchsvolle Mehrkanalwiedergabe mit den Lautsprechern S-71, S-71B und S-71C. Bei diesem Modell kommt Pioneers technisches Know-how in der Konstruktion von HiFi-Verstärkern und -Lautsprechern voll zum Tragen. Dank eines integrierten Verstärkers mit 160 W RMS (280 W Spitzenleistung) bietet dieses Modell reichlich Leistung für alle Lautsprecherkonfigurationen von 2.1 bis 7.1.

CP-71B
Der Standfuß CP-71B wurde für den Regallautsprecher S-71B entwickelt und ermöglicht eine isostatische Entkopplung wie beim Standlautsprecher S-71. Der CP-71B wird separat als Paar verkauft.

Verfügbarkeit
Alle Lautsprecher der Serie 7 sind ab Januar 2010 im Fachhandel verfügbar.
Die unverbindlichen Preisempfehlungen liegen bei 1999,- EUR (Paarpreis) für die S-71 und 999,- EUR (Paarpreis) für die S-71B. Der Center-Lautsprecher S-71C hat eine unverbindliche Preisempfehlung von 599,- EUR (Stückpreis), der Subwoofer S-71W ist für 799,- EUR (Stückpreis) erhältlich.

Bei Amazon.de einkaufen!


Quelle: Pioneer
Diskutieren Sie über diese Nachricht!

- digitalvd.de auf Google+




Alle News finden Sie in bei uns im News-Center!

 

Weitere aktuelle Meldungen rund um DVD und Heimkino:

- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!

+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++


Alles Gute!

zum heutigen Geburtstag
wünschen wir folgender Person:
Dominic Raacke, und allen anderen!
> Weitere Geburtstage...