Sie befinden sich hier: Home - News - NXP kündigt extrem stromsparenden 1080p HDMI 1.4 Transmitter an

Fack Ju Göhte Fack Ju Göhte

Fack Ju Göhte

Auf sein vergrabenes Diebesgut wurde einfach eine verdammte Turnhalle gebaut. Der Ex-Knacki Zeki Müller ...
...jetzt mehr!

NXP kündigt extrem stromsparenden 1080p HDMI 1.4 Transmitter an

NXP kündigt extrem stromsparenden 1080p HDMI 1.4 Transmitter an

DigitalVD.de News-Reader DigitalVD.de bei Facebook DigitalVD.de bei Twitter   2010-02-17 22:23:23 - Autor: Patrick Fiekers - Titel bei Amazon.de kaufen!

NXP kündigt extrem stromsparenden 1080p HDMI 1.4 Transmitter mit Consumer Electronic Control-Funktionalität an. NXP ebnet Mobiltelefonen den Weg zu HDMI 1.4.


NXP kündigt extrem stromsparenden 1080p HDMI 1.4 Transmitter an

NXP Semiconductors kündigt eine neue HDMI 1.4 Transmitter-Lösung an. Der Baustein des Typs TDA19989 gibt Konsumenten die Möglichkeit, HD-Multimedia-Content vom Handy über die TV-Fernbedienung direkt auf den Fernseher zu übertragen. Kennzeichnend für den TDA19989 sind die extrem geringe Leistungsaufnahme, die kleinen Abmessungen und die Full-HD-Unterstützung (1080i/p). Der Baustein unterstützt den neu eingeführten HDMI 1.4 Type D Mikrosteckverbinder und bietet außerdem ein eingebautes Consumer Electronic Control Feature, das dem Anwender die Steuerung des Mobiltelefons über die Fernbedienung des Fernsehers ermöglicht.

Mit der explosionsartigen Zunahme der Multimedia-Inhalte in hochauflösender Qualität (High Definition – HD) wird es zunehmend zum Standard, dass Geräte Bildsensoren mit Auflösungen von 10 Megapixel und mehr unterstützen. Der Support für HD-Content entwickelt sich außerdem zu einem wichtigen Verkaufsargument für Mobiltelefone und anderen elektronischen Produkte. An mehr als 90 Prozent der Fernsehgeräte sind HDMI-Geräte angeschlossen. Außerdem erobert die HDMI-Ausstattung zunehmend auch PCs, und HD-fähige digitale Camcorder und Kameras sind inzwischen ebenfalls sehr verbreitet. Somit ist HDMI heute zu einem nicht mehr wegzudenkenden HD-Video und Audio-Interface geworden, das die 100-prozentige Display-Kompatibilität der tragbaren Begleiter sichert.

„Durch seinen geringen Platzbedarf und seine Unterstützung für den neu eingeführten HDMI 1.4 Type D Mikrosteckverbinder ist der HDMI-Transmitter TDA19989 die ideale Lösung, um Mobiltelefone mit einer HDMI-Schnittstelle auszustatten“, berichtet Patrick Lejoly, Marketing and System Architecture Manager, Product Line Media Interfaces bei NXP Semiconductors. „Der breite Rückhalt des Markts für Full-HD erleichtert den verlustfreien Content-Transfer vom Mobiltelefon an ein Fernsehgerät. NXP hat außerdem den Energiebedarf des HDMI Low-Power-Transmitters auf unter 100 mW reduziert, so dass im Batteriebetrieb mehr als sieben Stunden HD-Video-Streaming per HDMI möglich sind. Abgesehen davon schafft die Einführung dieser neuen Schnittstelle eine wichtige Voraussetzung für Open-Source-Entwickler von der HD-Verfügbarkeit in Mobiltelefonen zu profitieren.“

Um die Materialkosten weiter zu senken und das Design zu vereinfachen, ist der TDA19989 mit weiteren Features wie zum Beispiel CEC (Consumer Electronic Control) ausgestattet. Für die CEC-Funktionalität wird somit kein zusätzlicher Baustein benötigt und die per CEC angeschlossenen Geräte lassen sich mit einer einzigen Fernbedienung steuern.

Zur Demonstration des Consumer Electronic Control (CEC) Features nutzte NXP eine Zoom™ OMAP34x-II Mobile Development Platform (MDP) von Texas Instruments Incorporated (TI). Grundlage der Zoom OMAP34x-II MDP ist der bewährte Applikationsprozessor OMAP3430 von TI.

Fred Cohen, bei TI als Direktor des OMAP Wireless Ecosystem tätig, meint dazu: „Das CEC-Feature erschließt eine neue Dimension in Sachen Benutzerfreundlichkeit, denn es ermöglicht die Steuerung tragbarer elektronischer Geräte, wie Mobiltelefone, mithilfe einer vorhandenen TV-Fernbedienung. Ohne von seiner Couch aufzustehen, kann der Anwender somit die Wiedergabe eines Films von seinem HD-fähigen Telefon auf dem Fernsehgerät starten, stoppen oder auf schnellen Vorlauf schalten. Diese Fähigkeit beschert dem Mobilgeräte-Markt neue Nutzungsarten und verhilft den Konsumenten zu völlig neuen Möglichkeiten, ihre Handys und andere Konsumelektronik anzuschließen.“

Zu den wichtigsten Features des TDA19989 gehören:
- 1080p 60 Hz
- Integriert CEC-Funktionalität (Consumer Electronic Control)
- Paralleles Video-Interface (24 Bit)
- Eingebaute HDCP-Schlüssel
- Typische Leistungsaufnahme: 50 mW

Dieses attraktive Eigenschaftsprofil macht den TDA19989 zum idealen stromsparenden HDMI 1.4 Transmitter, mit dem sich die HD-Technik im Mobiltelefon voll entfalten kann. Darüber hinaus gibt es von NXP einen Linux-Treiber, HDMI/HDCP-Zertifizierungsleistungen und weltweiten Support.

Verfügbarkeit
Der TDA19989 ist umgehend für die Produktion bereit.

Bei Amazon.de einkaufen!


Quelle: NXP
Diskutieren Sie über diese Nachricht!

- digitalvd.de auf Google+




Alle News finden Sie in bei uns im News-Center!

 

Weitere aktuelle Meldungen rund um DVD und Heimkino:

- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!

+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++


Alles Gute!

zum heutigen Geburtstag
wünschen wir folgender Person:
Beau Bridges, und allen anderen!
> Weitere Geburtstage...