Sie befinden sich hier: Home - News - "Kapitalismus: Eine Liebesgeschichte" ab 08. April bei auf DVD

Der Hobbit - Smaugs Einöde Der Hobbit - Smaugs Einöde

Smaugs Einöde

Zusammen mit Zauberer Gandalf und 13 Zwergen unter der Führung von Thorin Eichenschild versucht Bilbo ...
...jetzt mehr!

"Kapitalismus: Eine Liebesgeschichte" ab 08. April bei auf DVD

"Kapitalismus: Eine Liebesgeschichte" ab 08. April bei auf DVD

DigitalVD.de News-Reader DigitalVD.de bei Facebook DigitalVD.de bei Twitter   2010-03-10 08:15:01 - Autor: Patrick Fiekers - Titel bei Amazon.de kaufen!

Michael Moores treffsichere Doku ueber die Ursachen und Auswirkungen der globalen Finanz- und Wirtschaftskrise.


"Kapitalismus: Eine Liebesgeschichte" ab 08. April bei auf DVD

Am 08. April veröffentlicht Concorde Home Entertainment Michael Moores Dokumentation "Kapitalismus: Eine Liebesgeschichte" auf DVD.

Mit Humor und Empörung erkundet "Kapitalismus: Eine Liebesgeschichte" ein Tabuthema: Welchen Preis zahlt Amerika für seine Liebe zum Kapitalismus? Vor vielen Jahren schien diese Liebe so unschuldig zu sein. Heutzutage allerdings gleicht der amerikanische Traum mehr einem Albtraum, in dem Familien den Preis mit ihren Jobs, ihrem Zuhause und ihren Ersparnissen zahlen.

Michael Moore kehrt mit "Kapitalismus: Eine Liebesgeschichte" zu dem Thema zurück, das ihn in seiner gesamten Karriere beschäftigt und mit dem er vor 20 Jahren in "Roger and Me" seine Laufbahn eingeleitet hat: die katastrophalen Auswirkungen des desaströsen Verhaltens von Grossunternehmen auf das Leben der Menschen. Vom mittleren Westen hinüber zu den Hallen der Macht in Washington bis zum weltweiten Finanzzentrum in Manhattan nimmt Michael Moore die Zuschauer mit zu den Menschen, deren Leben komplett auf den Kopf gestellt wurde und sucht dabei nicht nur in Washington, D.C. nach Erklärungen. Was er findet, sind die nur allzu bekannten Symptome einer Liebesgeschichte auf Abwegen: Lügen, Missbrauch, Betrug... und 14.000 Arbeitsplätze, die jeden Tag gestrichen werden.

Ab Anfang April ist Michael Moores gewohnt bissigunterhaltsamer Kinofilm auf DVD erhältlich. Im Sommer 2009 erlebte er auf dem Internationalen Filmfestival in Venedig seine fulminante Weltpremiere und ging als erste Dokumentation in der Geschichte des Festivals überhaupt ins Rennen um den Goldenen Löwen.

Zusätzlich zum 122-minütigen Hauptfilm umfasst die DVD auch insgesamt circa neunzig Minuten Bonusmaterial, in dem das titelgebende Thema für alle an der Materie Interessierten in kurzen Statements weitergehend beleuchtet wird. Unter anderem setzt sich die Harvard-Professorin Elizabeth Warren mit der Frage "Wie die Wall Street mit Mord davongekommen ist" auseinander. Chris Hedges, Pulitzer-Preisträger und Reporter bei der renommierten Tageszeitung New York Times, kommt zum Thema "Kapitalismus: Der Killer" zu Wort.

Bei Amazon.de einkaufen!

Trailer ansehen:

Quelle: concorde Home Entertainment
Diskutieren Sie über diese Nachricht!

- digitalvd.de auf Google+




Alle News finden Sie in bei uns im News-Center!

 

Weitere aktuelle Meldungen rund um DVD und Heimkino:

- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!

+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++


Alles Gute!

zum heutigen Geburtstag
wünschen wir folgender Person:
Kim Basinger, und allen anderen!
> Weitere Geburtstage...