Sie befinden sich hier: Home - News - BenQ MP780ST - neuer Kurzdistanzprojektor mit PointDraw

Der Teufelsgeiger Der Teufelsgeiger

Der Teufelsgeiger

Der europaweit gefeierte Geigenvirtuose und notorische Frauenheld Niccolò Paganini ...
...jetzt mehr!

BenQ MP780ST - neuer Kurzdistanzprojektor mit PointDraw

BenQ MP780ST - neuer Kurzdistanzprojektor mit PointDraw

DigitalVD.de News-Reader DigitalVD.de bei Facebook DigitalVD.de bei Twitter   2010-07-26 13:12:01 - Autor: Patrick Fiekers - Titel bei Amazon.de kaufen!

Revolution im Klassenzimmer: BenQ MP780ST – neuer Kurzdistanzprojektor mit PointDraw TM.


BenQ MP780ST - neuer Kurzdistanzprojektor mit PointDraw

Mit dem MP780ST bringt BenQ eine neue Dimension der Interaktivität in Klassenzimmer, Vortragssäle und Tagungsräume. Beim WXGA DLP-Kurzdistanzprojektor MP780ST, der lediglich zur Projektionsfläche einen Abstand von 0,7 bis 1 Meter benötigt, kann ein Lehrer oder ein Referent mit dem PointDrawTM Stift freihändig schreiben, markieren und zeichnen. Damit verleiht er seinem Unterricht oder seiner Präsentation mehr Individualität und Lebendigkeit. Der BenQ MP780ST ist ab Juli 2010 im Handel zum Preis von 1999 Euro inkl. MwSt. erhältlich. Zum Lieferumfang gehören der Projektor, der PointDrawTM Stift und die Q DrawTM Education Software.

Stand heute: Der Markt für Lösungen mit diesem Level an Interaktivität wird von Herstellern interaktiver Whiteboards mit speziellen Softwarelösungen bestimmt. Alternativ kommen Projektor-Lösungen zum Einsatz, die mit Infrarot arbeiten. Das sind einerseits kostspielige Lösungen, oder solche, die mit aufwendigem Kalibrieren verbunden sind. Hinzu kommt, dass sie überwiegend fest installiert und nur stationär an einem Ort einsetzbar sind. Der innovative BenQ MP780ST bietet einen technischen Vorsprung, der heutigen Budgets, ob in Schulen oder in Unternehmen, entgegenkommt. Er liefert wegen seiner Mobilität deutliche Kostenvorteile. Mit nur 2,6 kg Gewicht ist der MP780ST optimal für den Einsatz an unterschiedlichen Orten geeignet. Vor allem durch den Vorteil, dass der MP780ST auf jede beliebige Fläche projizieren kann, unter anderem auch auf vorhandene Metalltafeln, trumpft er weiter in puncto Flexibilität auf.

Der BenQ MP780ST mit lichtstarken 2500 ANSI Lumen und einem hohen Kontrastverhältnis von 3000:1 wird einfach an ein Notebook oder einen PC angeschlossen. Der PointDrawTM Stift arbeitet wie eine USB Maus. Der integrierte Knopf am Stift funktioniert wie die linke Maus-Taste und ist somit extrem intuitiv für den Nutzer. Zudem arbeitet er per Funk und macht zeitraubendes Kalibrieren überflüssig. Bewegungsfreiheit erhält der Referent vor allem durch die Möglichkeit, aus bis zu 8 Meter Entfernung „live“ auf der Projektionsfläche schreiben oder in eine Power Point Präsentation „eingreifen“ zu können. Der Effekt erhöht automatisch den Aufmerksamkeitsgrad.

Die interaktive Q DrawTM Software erweitert den Funktionsumfang des Projektors. Im Zeichen-Modus können beispielsweise verschiedene Stiftarten gewählt oder Tabellen und Grafiken eingefügt werden. Die QDrawTM Software macht es möglich, dass ganze Unterrichtsstunden oder Vorträge, die mit dem PointDrawTM Stift gestaltet wurden, für die weitere Verwendung aufgezeichnet werden können. Zusätzlich wird durch die QDrawTM Software auch der direkte E-Mail-Versand oder das Drucken ermöglicht.
Der MP780ST kann überall zum Einsatz kommen. Insbesondere muss er sich nicht den dimensionalen Einschränkungen hingeben, denen fest installierte Whiteboards oder Leinwände unterliegen. Eine ganze Klassenzimmerwand kann als Projektionsfläche dienen, da der MP780ST in Diagonalgrößen von 48 Zoll und bis zu 300 Zoll projizieren kann. Das Kurzdistanzverhältnis von 0,5:1 ermöglicht, dass die Projektion eines 95 Zoll Bildes aus nur 1 Meter Entfernung stattfinden kann, d. h. maximales Bild bei minimalen Schattenstörungen. Mit der „LAN Display über Internet“-Funktion ist der MP780ST in der Lage, via Splitt-Screen bis zu 8 Bildschirme gleichzeitig darzustellen, ein Feature, das hervorragend bei Videokonferenzen dient. Per Remotedesktop-Funktion und dank LAN control können Administratoren aus der Ferne den Projektor steuern, überwachen und warten. Mit dem integrierten USB-Leser ist es möglich, den Projektor auch ohne PC einzusetzen. Daten können direkt von einem USB Stick gelesen und präsentiert werden. Zwei integrierte 10 Watt Lautsprecher und ein Mikrofonanschluss ergänzen außerdem seine Einsatzmöglichkeiten. Der BenQ MP780ST ist darüber hinaus Windows 7 zertifiziert. Für den Business-Einsatz ist somit keine Zusatzsoftware notwendig, da die Tablet-PC-Funktionen von Windows 7 auch für den interaktiven Stift des MP780ST genutzt werden können.

Als Anschlüsse stehen HDMI v1.3, to Composite, S-Video, D-Sub, USB, Mikrofon, L/R Audio, Stereo Mini-Büchse, RJ45 und RS232 zur Verfügung. Zusätzlich ist der MP780ST “PC 3D ready”, so dass er auch in Zukunft die neuesten Education-Materialen und Lernmethoden unterstützen kann. Die wartungsfreundliche filterfreie-free DLP Technologie für beständige Farben, kontrastreiche Bilder und exakte Details ohne Farbverlust rundet das Leistungsspektrum des MP780ST ab.

Bei Amazon.de einkaufen!


Quelle: BenQ
Diskutieren Sie über diese Nachricht!

- digitalvd.de auf Google+




Alle News finden Sie in bei uns im News-Center!

 

Weitere aktuelle Meldungen rund um DVD und Heimkino:

- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!

+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++


Alles Gute!

zum heutigen Geburtstag
wünschen wir folgender Person:
Peter Handke, und allen anderen!
> Weitere Geburtstage...