Sie befinden sich hier: Home - News - Interaktive Whiteboards & SANYO Weitwinkelprojektoren machen Schule!

Der Hobbit - Smaugs Einöde Der Hobbit - Smaugs Einöde

Smaugs Einöde

Zusammen mit Zauberer Gandalf und 13 Zwergen unter der Führung von Thorin Eichenschild versucht Bilbo ...
...jetzt mehr!

Interaktive Whiteboards & SANYO Weitwinkelprojektoren machen Schule!

Interaktive Whiteboards & SANYO Weitwinkelprojektoren machen Schule!

DigitalVD.de News-Reader DigitalVD.de bei Facebook DigitalVD.de bei Twitter   2010-08-19 13:12:01 - Autor: Patrick Fiekers - Titel bei Amazon.de kaufen!

Das Klassenzimmer der Zukunft – die Kreidezeit ist vorbei. Projekt Interaktive Gestaltung des Schulunterrichts im Rahmen des landesweiten Konzeptes „Medienkompetenz macht Schule“.


Interaktive Whiteboards & SANYO Weitwinkelprojektoren machen Schule!

PISA-Studien der vergangenen Jahre haben gezeigt, dass das Bildungsniveau in Deutschland im internationalen Vergleich große Schwächen aufweist. Um diese Defizite auszugleichen, werden viele neue Lernansätze in Erwägung gezogen. Eine Methode, welche bereits erfolgreich in Ländern wie Großbritannien, Dänemark und den Niederlanden genutzt wird, ist der Einsatz interaktiver Whiteboards im Schulalltag. Durch die flexible Einbindung unterschiedlicher Inhalte und Methoden kann die Unterrichtsqualität signifikant erhöht werden. Bei der Integration von interaktiven Tafeln in Deutschland übernimmt das Bundesland Rheinland-Pfalz eine Pionierrolle. Im Rahmen der Aktion „Medienkompetenz macht Schule“ haben die Firmen SANYO und Conen in enger Kooperation bisher mehr als 1.000 interaktive Whiteboards erfolgreich in den täglichen Unterrichtsablauf integriert. Bis heute werden in 5 Prozent der deutschen Schulen Whiteboards genutzt, die mehr und mehr die herkömmlichen Kreidetafeln ablösen (Quelle: Futuresource Consulting Ltd., 31.10.2009).

Für die Zukunftsfähigkeit der Gesellschaft spielen Information, Wissen und Bildung eine immer bedeutendere Rolle. Das Sicherstellen eines hohen Bildungsniveaus ist Aufgabe des Bundes sowie der jeweiligen Länder. Die Landesregierung Rheinland-Pfalz hat hierzu das 10-Punkte-Programm „Medienkompetenz macht Schule“ entwickelt. Schwerpunkt dieses Programms ist es, die Unterrichtsqualität mit neuen medialen Lerninhalten und -methoden zu erhöhen. Im Rahmen dieses Programms wurden im Jahr 2009 insgesamt 280 Schulen für die Teilnahme ausgewählt und mit innovativer Technik ausgerüstet. Dabei sollen E-Learning, Informationsgewinnung und gemeinsames Lernen im Internet zukünftig in allen Fächern eine immer stärkere Rolle einnehmen. Die Integrierte Gesamtschule (IGS) Morbach suchte nach einem System, welches die softwaregesteuerte und interaktive Gestaltung eines höhenverstellbaren Tafelbildes ermöglicht. Dabei sollen Inhalte der Lernsoftware, des Internets und angeschlossener Dokumentenkameras sowie Filmsequenzen durch einen Projektor wiedergegeben werden. Eine Projektion sollte so gestaltet sein, dass der Lehrer aufgrund des Lichtstrahls keinen Schatten auf die Tafel wirft und die Projektion zudem von jedem Sitzplatz aus gut lesbar ist. Um einen hohen Lernerfolg zu erzielen, muss das System sowohl für Lehrer als auch Schüler einfach und intuitiv zu handhaben sein.

Eine realisierbare Lösung entstand durch die enge Zusammenarbeit zwischen dem Projektorenhersteller SANYO und dem Schulmöbelhersteller Fa. Conen. Zentraler Bestandteil des neuen Lernsystems ist ein genau auf die Anforderungen abgestimmtes interaktives Whiteboard. Das 78 Zoll große Tafelbild wird von einem SANYO Ultra-Weitwinkel-Projektor erzeugt, mit welchem die lernspezifischen Computerinhalte dargestellt werden. Die Steuerung des Computers erfolgt mit einem batterie- und kabellosen Stift direkt auf der Tafel. Je nach Einsatzzweck werden wahlweise fest installierte oder fahrbare Tafelsysteme eingesetzt. Die Ultra-Weitwinkel-Projektoren von SANYO eignen sich mit extrem kurzen Projektionsabständen sehr gut für die Einbindung in solche Systeme. Mit extrem kurzen Projektionsabständen wird sichergestellt, dass die Vortragenden nicht vom Lichtstrahl geblendet werden und keinen Schatten auf der Tafel erzeugen. Durch die hohe Bildhelligkeit wird ein kontrastreiches Bild erzeugt, welches selbst aus der letzten Sitzreihe und bei hellen Lichtbedingungen gut lesbar ist. Durch das leise Betriebsgeräusch von unter 30 dB im Eco-Mode werden weder Lehrer noch Schüler gestört. Flexible Installationsmöglichkeiten erlauben ein Anbringen der SANYO Projektoren oberhalb der Tafel - außer Reichweite der Schüler. Auch ein unabsichtliches Anstoßen des Vortragenden am Gerät wird so verhindert. Da die Projektoren keine beweglichen Komponenten besitzen, sind sie extrem robust und somit besonders gut für den Einsatz an Schulen geeignet. „Durch den Einsatz des Ultra-Kurzdistanzbeamers PLC-XL50A wurden die Anforderungen der Schulen und des Landesmedienzentrums Rheinland-Pfalz an eine schattenfreie Projektion bestens erfüllt.

„Nur dieser Projektor ermöglicht den Lehrern ein störungsfreies Arbeiten an der interaktiven Tafel. Die hohe Qualität des Projektors und der exzellente Service von SANYO erfüllen alle Anforderungen des robusten Schulalltages und gestatten bestmögliche Ergebnisse in der alltäglichen Arbeit der Lehrer mit diesen modernen Medien.“, so Stefan Heymann, Projektmanager bei der Conen Produkte GmbH & Co. KG.

Aufgrund der zahlreichen Vorteile haben sich die Lehrer der Integrierten Gesamtschule Morbach bewusst für dieses System entschieden. Sowohl die gut lesbare und schattenfreie Projektion als auch das zuverlässige Tafelsystem haben bereits nach wenigen Monaten die Aufmerksamkeit sowie das Lernverhalten der Schüler positiv beeinflusst. Die Einbindung von interaktiven Lerninhalten sichert eine rege Teilnahme am Unterricht. Die integrierte Nutzung des Internets als Informationsquelle erweitert den Lehrstoff um tagesaktuelle Informationen. Sowohl Lehrer als auch Schüler bewerten das Lernsystem als sehr positiv und erfreuen sich bereits heute am Unterricht von morgen. Aufgrund des großen Erfolges hat das Landesmedienzentrum
entschieden, den Einsatz interaktiver Whiteboards in Verbindung mit SANYO Projektoren in Rheinland-Pfalz weiter auszubauen.

Aktuelle Ultra-Weitwinkelprojektoren von SANYO sind der PDG-DWL2500 (1.700,00 Euro), der PDG-DXL2000 (1.600,00 Euro) sowie der PLC-WL2500 (1.170,00 Euro). Die Preise verstehen sich zuzüglich der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Alle Projektoren sind im Fachhandel erhältlich.

Bei Amazon.de einkaufen!


Quelle: Sanyo
Diskutieren Sie über diese Nachricht!

- digitalvd.de auf Google+




Alle News finden Sie in bei uns im News-Center!

 

Weitere aktuelle Meldungen rund um DVD und Heimkino:

- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!

+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++


Alles Gute!

zum heutigen Geburtstag
wünschen wir folgender Person:
Dominic Raacke, und allen anderen!
> Weitere Geburtstage...