Sie befinden sich hier: Home - News - Neu auf DVD: Shaun das Schaf - Raserei

Der Hobbit - Smaugs Einöde Der Hobbit - Smaugs Einöde

Smaugs Einöde

Zusammen mit Zauberer Gandalf und 13 Zwergen unter der Führung von Thorin Eichenschild versucht Bilbo ...
...jetzt mehr!

Neu auf DVD: Shaun das Schaf - Raserei

Neu auf DVD: Shaun das Schaf - Raserei

DigitalVD.de News-Reader DigitalVD.de bei Facebook DigitalVD.de bei Twitter   2010-09-28 12:03:01 - Autor: Patrick Fiekers - Titel bei Amazon.de kaufen!

Gib Gas, ich will Schaf! Shaun das Schaf – Raserei: Ab 7. Oktober 2010 drückt Concorde Home Entertainment mit neuen Folgen der Erfolgsserie aus dem Hause Aardman Animations kräftig auf die Tube.


Neu auf DVD: Shaun das Schaf - Raserei Neu auf DVD: Shaun das Schaf - Raserei

Ein Wiederkäuer mit Karacho – Shaun und seine Herde kommen wieder temporeich in die Hufe. In acht neuen Episoden begegnen sie Zebra-Enten, schweinischen Piraten und vielen anderen lustigen Figuren. Besonders viel Spaß haben Shaun und Co. mit dem neuen Quad-Bike des Farmers. Da geht es auf dem kleinen Bauernhof mit Höchstgeschwindigkeit zur Sache. Dass bei den urkomischen Erlebnissen des blökenden Knet-Helden auch diesmal wieder alle Altersgruppen auf ihre Kosten kommen, ist der Kunstfertigkeit des weltberühmten Trickfilmstudios Aardman Animations (u.a. „Wallace & Gromit“, „Chicken Run“) in Koproduktion mit der BBC und dem WDR zu verdanken. Während die Jüngsten vor allem von den leicht nachvollziehbaren Geschichten und den niedlichen Figuren gefesselt werden, kommt für Erwachsene ein besonderer Reiz hinzu: In den Geschichten von Shaun das Schaf wimmelt es geradezu von Anspielungen auf Klassiker der Filmgeschichte wie „Indiana Jones“, „Star Wars“ oder „King Kong“. Beim Aufwachen kann es zudem passieren, dass auf dem Hof „Morgenstimmung“ aus Griegs „Peer-Gynt-Suite“ erklingt, und Shauns Malkünste erinnern auf verblüffende Weise an Leonardo da Vinci, John Constable und Pablo Picasso. Am 7. Oktober 2010 packt Concorde Home Entertainment den Widder in den Tank und veröffentlicht Shaun das Schaf – Raserei mit acht weiteren rasanten Folgen der in High Definition gedrehten Erfolgsserie.

Auf einer kleinen Farm irgendwo im ländlichen England lebt Shaun das Schaf. Von den übrigen Schafen unterscheidet er sich nicht nur durch seinen unverwechselbaren Wuschelkopf und das modisch kurze Fell: Shaun ist auch das unternehmungslustigste und klügste Schaf weit und breit und somit der natürliche Anführer seiner Herde. So ist er stets zur Stelle, wenn es auf dem Hof ein Problem zu lösen gilt. Sei es, dass er versucht, den 50. Geburtstag des Farmers zu retten, die Kündigung von Hütehund Bitzer zu verhindern oder einer diebischen Elster das Handwerk zu legen. Weil Shaun jedoch noch jung und unerfahren ist, sorgt er bei seinen Aktionen unabsichtlich immer wieder für Chaos. Besonders Bitzer sieht das gar nicht gerne. Schließlich soll der etwas naive Farmer auf keinen Fall erfahren, was das liebe Vieh hinter seinem Rücken so alles anstellt ...

Mit seinen phantasievollen Produktionen feiert das 1976 in Bristol gegründete Trickfilmstudio Aardman Animations seit Jahren Erfolge: Allein Nick Parks Reihe um das ungleiche Paar Wallace & Gromit heimste seit Ende der 80er Jahre gleich drei Oscars® ein, zuletzt 2006 für „Auf der Jagd nach dem Riesenkaninchen“. Mit ihren liebevoll ausgestalteten Szenen und dem eigenwilligen Humor überzeugen Aardman-Produktionen auch in Zeiten immer perfekterer Computeranimationen – und beweisen, dass der oft totgesagte Stop-Motion-Film auch heute noch höchst lebendig ist. Shaun das Schaf, eine Koproduktion mit der BBC und dem Westdeutschen Rundfunk, wurde 2008 in der Kategorie „Children & Young People“ mit einem Emmy ausgezeichnet und avancierte mit mittlerweile neun DVDs zur absoluten Kultserie. Dabei müssen Shaun und seine Freunde nicht einmal sprechen, um den Betrachter in ihren Bann zu ziehen: Allein durch Gesten, Mimik und ihr Verhalten werden sie treffend und genial einfach charakterisiert.

Die Presse ließ sich angesichts der DVD-Veröffentlichungen von Shaun das Schaf zu wahren Lobeshymnen hinreißen. So schrieb TV Guide über die vorangegangene DVD „Der Triller- Pfeifer“: „Großartig inszenierter Slapstick. Shaun begeistert seine große Fangemeinde erneut.“ Auch Echo der Frau empfahl: „Ein tierischer Thriller sorgt für witzige Unterhaltung.“ Bereits zur Veröffentlichung der DVD „Schwer verliebt“ forderte TV Spielfilm: „Ein dreifaches Mäh auf das Schaf!“ Und die tz stellte fest: „All you need is Schaf!” Die Süddeutsche Zeitung attestierte der Reihe „Gepflegte Anarchie im sonnig-grünen Herzen von England“, für die Stuttgarter Zeitung steht fest: „Shaun vermittelt Grundwerte“, und der Stern lobte: „Ein Genuss, so plüschig wie ein sehr dicker Wollpulli“.

Bei Amazon.de einkaufen!

Trailer ansehen:

Rund um Shaun

Shaun of the Dead
 
Shaun of the Dead
mit Simon Pegg, Kate Ashfield, Nick Frost, ...
Universal Pictures Germany
Genre: Horror
Shaun of the Dead
 
Shaun of the Dead
mit Simon Pegg, Kate Ashfield, Nick Frost, ...
Universal Pictures Germany
Genre: Horror

Quelle: Concolino
Diskutieren Sie über diese Nachricht!

- digitalvd.de auf Google+




Alle News finden Sie in bei uns im News-Center!

 

Weitere aktuelle Meldungen rund um DVD und Heimkino:

- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!

+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++


Alles Gute!

zum heutigen Geburtstag
wünschen wir folgender Person:
Peter Handke, und allen anderen!
> Weitere Geburtstage...