Sie befinden sich hier: Home - News - LENINGRAD - Die Blockade mit Armin Müller-Stahl

Die Eiskönigin Die Eiskönigin

Die Eiskönigin

Die furchtlose Königstochter Anna macht sich zusammen mit dem schroffen Naturburschen ...
...jetzt mehr!

LENINGRAD - Die Blockade mit Armin Müller-Stahl

LENINGRAD - Die Blockade mit Armin Müller-Stahl

DigitalVD.de News-Reader DigitalVD.de bei Facebook DigitalVD.de bei Twitter   2010-11-04 23:07:48 - Autor: Patrick Fiekers - Titel bei Amazon.de kaufen!

Packend und realistisch dargestellt: der Kampf ums nackte Überleben während der Leningrader Blockade.


LENINGRAD - Die Blockade mit Armin Müller-Stahl LENINGRAD - Die Blockade mit Armin Müller-Stahl

Als Leningrader Blockade bezeichnet man die Belagerung Leningrads durch die deutsche Heeresgruppe Nord und finnische Truppen während des Zweiten Weltkriegs. Sie dauerte vom 8. September 1941 bis zum 27. Januar 1944. Schätzungen gehen von etwa 1,1 Millionen zivilen Bewohnern der Stadt aus, die in Folge der Blockade ihr Leben verloren. Damit ist die Leningrader Blockade eines der größten Kriegsverbrechen des Zweiten Weltkriegs. Zu den größten Feinden der Menschen in der Stadt gehörten der Hunger und die Kälte. Bereits am 1. Oktober 1941 waren nahezu alle Lebensmittelvorräte verbraucht, und es begann die Hungers-not. Arbeiter erhielten zu diesem Zeitpunkt 400 Gramm und alle anderen 200 Gramm Nahrungsmittel. Mitte Oktober litt bereits ein Großteil der Bevölkerung am Hunger. Im Winter 1941/1942 verloren die Menschen bis zu 45 Prozent ihres Körpergewichtes. Der kalte Winter tat sein übriges und Dystrophie (Unterernährung) wurde zur Haupttodesursache. Es begann ein fürchterliches Massensterben, in dem nur die Stärksten überleben konnten.

Leningrad - Die Blockade
Russland im Winter 1941. Kate Davis (Mira Sorvino) ist eine junge Reporterin und sieht den Krieg vor allem als Chance für ihr berufliches Weiterkommen. Als sie die Möglichkeit bekommt, über die Leningarder Blockade zu berichten, nimmt sie diese Herausforderung freudig an. Doch dann passiert das Unfassbare: Während eines Fliegerangriffs auf ihren Konvoi wird Katie von ihren Kollegen isoliert und kann als einzige überleben. Schwer verletzt flüchtet sie in das belagerte Leningrad, wo sie bei einer zivilen Familie Unterschlupf findet. Zusammen mit Nina Tsvetkova (Olga Sutulova), einer russischen Milizin, und zwei Kindern kämpft sie täglich ums Überleben in einer Hölle aus Hunger, Kälte und Krieg, in der nur die Stärksten der Starken ein Chance auf Leben haben.

- Leningrad - Die Blockade - DVD
- Leningrad - Die Blockade - Blu-ray

Bei Amazon.de einkaufen!

Trailer ansehen:

Quelle: EuroVideo
Diskutieren Sie über diese Nachricht!

- digitalvd.de auf Google+




Alle News finden Sie in bei uns im News-Center!

 

Weitere aktuelle Meldungen rund um DVD und Heimkino:

- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!

+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++


Alles Gute!

zum heutigen Geburtstag
wünschen wir folgender Person:
Peter Handke, und allen anderen!
> Weitere Geburtstage...