Sie befinden sich hier: Home - News - DaViDeo für Camcorder

Fack Ju Göhte Fack Ju Göhte

Fack Ju Göhte

Auf sein vergrabenes Diebesgut wurde einfach eine verdammte Turnhalle gebaut. Der Ex-Knacki Zeki Müller ...
...jetzt mehr!

DaViDeo für Camcorder

DaViDeo für Camcorder

DigitalVD.de News-Reader DigitalVD.de bei Facebook DigitalVD.de bei Twitter   2003-07-31 16:32:32 - Autor: Patrick Fiekers - Titel bei Amazon.de kaufen!

Sichert unvergessliche Filmaufnahmen auf CD und DVD


DaViDeo für Camcorder

Einmalige Camcorder-Aufnahmen der ersten Gehversuche des Filius oder von den Sandstränden des Traumurlaubs sichert "DaViDeo für Camcorder" dauerhaft auf CD und DVD. In drei Schritten kopieren, bearbeiten und brennen auch Anfänger am PC die selbst gedrehten Filmaufnahmen. Die Ergebnisse können als VideoCD, Super-VideoCD, Maxi-VCD, Maxi-SuperVCD oder DVD auf gängigen DVD-Playern abgespielt werden.
DaViDeo für Camcorder ist ab sofort für 49,95 EURO erhältlich.

Assistentengestützt lassen sich Lieblingsvideos nun dauerhaft digital sichern, editieren und jederzeit abspielen. Das Optimieren vieler Einstellungen, die den ungeübten Anwender möglicherweise verwirren oder überfordern, wird von der Software auf Wunsch automatisch vorgenommen. Fortgeschrittenen Nutzern bietet DaViDeo für Camcorder zahlreiche Optionen zur manuellen Bearbeitung.

1. Schritt: Film-Import
DaViDeo für Camcorder kopiert den gewünschten Film in Echtzeit original oder komprimiert auf die Festplatte. Alle handelsüblichen Videokameras, aber auch VHS-Videorecorder, VHS-Player oder sogar Fernseher können als Datenquelle dienen. Die gängigen Videoeingänge von PCs (Firewire, S-Video, Analog, Composite, TV-Karte) werden unterstützt.

2. Schritt: Editieren, Aufpolieren, Stabilisieren
Ein komfortables Schnittpult mit Video-Vorschau vereinfacht das Schneiden und Editieren des kopierten Films. So lassen sich unter anderem wackelige Aufnahmen automatisch korrigieren und das Bildformat des Films verändern. Umfangreiche Bildkorrekturen wie Videosignal-Rauschunterdrückung, Weichzeichner, Farbbalance oder Gammakorrektur werten das Videomaterial deutlich auf. Mit den eingebauten Spezialeffekten wie Sepia-Effekt oder "Old-Movie-Effekt drückt der Anwender seinem Film den individuellen Stempel auf. Besitzer von DVD-Brennern können zudem Kapitel erstellen, die sich automatisch an Szenenwechseln orientieren oder manuell gesetzt werden können.

3. Schritt: Brennen auf CD oder als DVD-Video auf DVD
Das integrierte Brennmodul brennt die erstellten Videos auf DVD-R(W), DVD+R(W) oder CD-R(W) aller gängigen DVD- und CD-Brenner-Laufwerke. Einstellbare Kompressionsraten (beispielsweise auf 1 oder 2 DVDs/ CDs kopieren) nutzen automatisch die Rohling-Kapazität optimal aus. Die erstellten VideoCDs, Super-VideoCDs, Maxi-VCDs, Maxi-SuperVCDs und DVD-Videos sind zu den meisten DVD-Playern kompatibel.

Bei Amazon.de einkaufen!


Quelle: G DATA Software AG
Diskutieren Sie über diese Nachricht!

- digitalvd.de auf Google+




Alle News finden Sie in bei uns im News-Center!

 

Weitere aktuelle Meldungen rund um DVD und Heimkino:

- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!

+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++


Alles Gute!

zum heutigen Geburtstag
wünschen wir folgender Person:
Beau Bridges, und allen anderen!
> Weitere Geburtstage...