Sie befinden sich hier: Home - News - BARFUSS DURCH DIE HÖLLE von Masaki Kobayashi

Das erstaunliche Leben des Walter Mitty Das erstaunliche Leben des Walter Mitty

Walter Mitty

Es kommt der Tag, an dem du mit dem Träumen aufhören und dein Schicksal in die eigenen Hände nehmen musst.
...jetzt mehr!

BARFUSS DURCH DIE HÖLLE von Masaki Kobayashi

BARFUSS DURCH DIE HÖLLE von Masaki Kobayashi

DigitalVD.de News-Reader DigitalVD.de bei Facebook DigitalVD.de bei Twitter   2010-11-18 16:36:01 - Autor: Patrick Fiekers - Titel bei Amazon.de kaufen!

Der Film wird am 3. Dezember 2010 bei Winkler Film erstmals auf DVD erscheinen. Es handelt sich um eine Special-Edition inklusive deutscher Kinofassung und der um drei Stunden längeren japanischen Kinofassung, der Vertrieb liegt bei AL!VE.


BARFUSS DURCH DIE HÖLLE von Masaki Kobayashi BARFUSS DURCH DIE HÖLLE von Masaki Kobayashi

Mit der Film-Trilogie BARFUSS DURCH DIE HÖLLE schuf Regisseur Masaki Kobayashi einen der größten Antikriegsfilme aller Zeiten, welcher die schrecklichen Brutalitäten des Zweiten Weltkriegs zeigt. In einer der aufwendigsten japanischen Filmproduktionen führt uns Kobayashi durch eine Hölle aus Hass, Grausamkeit und Terror.

Barfuß durch die Hölle - Special Edition
Die Trilogie BARFUSS DURCH DIE HÖLLE erzählt die Geschichte des jungen japanischen Intellektuellen Kaji (Tatsuya Nakadai), der den Krieg verabscheut. Um dem Militärdienst zu entgehen, übernimmt er einen Auftrag als Zivilverwalter in der japanisch besetzten Mandschurei, dem Ort der entsetzlichsten japanischen Kriegsgräuel. Zum Ärger seiner Vorgesetzten setzt sich Kaji dort als Aufseher gegen die Unmenschlichkeit in den Arbeitslagern der chinesischen Kriegsgefangenen ein. Daraufhin wird er wegen Vaterlandverrats angeklagt und zum Militärdienst strafversetzt. Während seiner Vorbereitungsphase für den ersten Fronteinsatz in einem brutalen Ausbildungscamp, startet die Sowjetunion ihren Angriff auf die Mandschurei und besiegt in mörderischen Schlachten die japanische Armee. Kaji gerät nun selbst in russische Kriegsgefangenschaft, wird Opfer von Misshandlungen, des Mordes angeklagt und letztlich droht ihm die Hinrichtung.
Ein verzweifelter Kampf ums Überleben beginnt…

Visuell brillant und absolut schonungslos schildert Kobayashi den Verfall menschlicher Ideale und Werte und nimmt seine Zuschauer mit auf eine bittere Odyssee in die menschlichen Abgründe.

Bei der deutschen Synchronfassung dieses mit dem San Giorgio Preis bei den Filmfestspielen in Venedig ausgezeichneten Meisterwerks führte der Golden Globe® Gewinner und dreifache Oscar® Nominierte Bernhard Wicki (DIE BRÜCKE) die Regie.

Bei Amazon.de einkaufen!

Trailer ansehen:

Quelle: Winkler Film
Diskutieren Sie über diese Nachricht!

- digitalvd.de auf Google+




Alle News finden Sie in bei uns im News-Center!

 

Weitere aktuelle Meldungen rund um DVD und Heimkino:

- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!

+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++


Alles Gute!

zum heutigen Geburtstag
wünschen wir folgender Person:
Beau Bridges, und allen anderen!
> Weitere Geburtstage...