Sie befinden sich hier: Home - News - Deutsch-italienische Filmbeziehungen: CINEMA TRANS-ALPINO

Fack Ju Göhte Fack Ju Göhte

Fack Ju Göhte

Auf sein vergrabenes Diebesgut wurde einfach eine verdammte Turnhalle gebaut. Der Ex-Knacki Zeki Müller ...
...jetzt mehr!

Deutsch-italienische Filmbeziehungen: CINEMA TRANS-ALPINO

Deutsch-italienische Filmbeziehungen: CINEMA TRANS-ALPINO

DigitalVD.de News-Reader DigitalVD.de bei Facebook DigitalVD.de bei Twitter   2010-12-25 16:36:01 - Autor: Patrick Fiekers - Titel bei Amazon.de kaufen!

cinema trans-alpino ab 19.11.2010 auf DVD in der Cinefest Edition.


Deutsch-italienische Filmbeziehungen: CINEMA TRANS-ALPINO Deutsch-italienische Filmbeziehungen: CINEMA TRANS-ALPINO

Am morgigen Samstag, den 13.11. beginnt in Hamburg das Cinefest (www.cinefest.de), das Internationale Festival des deutschen Film-Erbes. Organisiert von CineGraph Hamburg und Bundesarchiv-Filmarchiv Berlin versteht es sich als Forum, das vergessene Filmklassiker sowie verloren geglaubte Schätze des deutschsprachigen Film-Erbes präsentiert. Teil der Veranstaltung in Hamburg ist der 23. Internationale Filmhistorische Kongress mit dem Schwerpunkt Thema "cinema trans-alpino - Deutsch-Italienische Filmbeziehungen". Zum Festival erscheint die Cinefest-DVD 2010, die bereits zum fünften Mal Höhepunkte und exemplarische Filmarbeiten des Festivals präsentiert:

Die Filme des CINEFEST DVD im Überblick:
1927 Am Fuße des Ätna (Gerhard Lamprecht)
1933 Tempo, Carlo, Tempo (Phil Jutzi)
1960 Licht für Palermo (Karl Gass)
1962 Notabene Mezzogiorno (Hans Rolf Strobel, Heinrich Tichawsky)
1969 Das Reiseziel (Hans Sachs)
1974 Gerettetes Venedig (Ottokar Runze)
1999 Finimondo (Gianluca Vallero)

Vom stummen Kulturfilm AM FUSSE DES AETNA (1927) über den turbulenten Kurzspielfilm TEMPO, CARLO, TEMPO (1933) bis zum ironischen Spiel mit Tourismus-Erwartungen in DAS REISEZIEL (1969), dem nostalgischen Blick auf GERETTETES VENEDIG (1974) und der Migranten-Satire FINIMONDO (1999). Karl Gass' LICHT FÜR PALERMO (1960) zeigt, wie die DDR das (unerreichbare) Italien zeigte: Mit der mehrfach ausgezeichneten Dokumentation NOTABENE MEZZOGIORNO (1962) von Strobel/Tichawsky wird an fast vergessene, wichtige Filmmacher der 1960er erinnert.

Bei Amazon.de einkaufen!

Trailer ansehen:

Quelle: absolut Medien
Diskutieren Sie über diese Nachricht!

- digitalvd.de auf Google+




Alle News finden Sie in bei uns im News-Center!

 

Weitere aktuelle Meldungen rund um DVD und Heimkino:

- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!

+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++


Alles Gute!

zum heutigen Geburtstag
wünschen wir folgender Person:
Horst Buchholz, und allen anderen!
> Weitere Geburtstage...