Sie befinden sich hier: Home - News - Toshiba zeigt den weltweit ersten Stop-Motion 3D-Werbespot

Die Eiskönigin Die Eiskönigin

Die Eiskönigin

Die furchtlose Königstochter Anna macht sich zusammen mit dem schroffen Naturburschen ...
...jetzt mehr!

Toshiba zeigt den weltweit ersten Stop-Motion 3D-Werbespot

Toshiba zeigt den weltweit ersten Stop-Motion 3D-Werbespot

DigitalVD.de News-Reader DigitalVD.de bei Facebook DigitalVD.de bei Twitter   2010-12-31 13:12:01 - Autor: Patrick Fiekers - Titel bei Amazon.de kaufen!

Origami-Figuren erzählen, wie aus einem weißen Blatt Papier ein innovatives Produkt entsteht


Toshiba zeigt den weltweit ersten Stop-Motion 3D-Werbespot

Die aktuelle Kampagne der Toshiba Europe GmbH bringt den weltweit ersten 3D Stop-Motion-Spot auf die Kinoleinwände. In zwei verschiedenen Werbefilmen für die 3D-Fernseher-Serie WL768 und das Notebook Portégé R700 zeigt das Unternehmen, wie ein weißes Blatt Papier sich in eines dieser beiden innovativen Produkte verwandelt. Im Dezember 2010 läuft die Kampagne im Kino, TV, Fachhandel und Online. In ausgewählten Kinos wird der Spot in 3D präsentiert.

Die meisten großen Ideen beginnen auf einem weißen Blatt Papier
Die meisten großen Ideen beginnen auf einem weißen Blatt Papier – genau das war die ausschlaggebende Inspiration für die aktuelle Toshiba-Kampagne. Im Zentrum des Spots stehen die Werke von Sipho Mabona, einem der besten Origami-Künstler in Europa. Seine einzigartigen Papierfiguren, mit Hilfe der so genannten Stop-Motion-Technologie gefilmt und dadurch zum Leben erweckt, zeigen eindrucksvoll, wie innovative Toshiba-Produkte sich aus einem weißen Blatt Papier entwickeln. Am Ende des Videos werden die Kunstwerke zu Papier-Modellen, die sich noch einmal auseinander falten, um die realen Produkte zu enthüllen.

Leading Innovation: Der weltweit erste Stop-Motion Werbespot in 3D
Toshiba und Grey Düsseldorf erschufen gemeinsam den weltweit ersten Stop-Motion-Werbespot in 3D. Die Clips wurden in 3D gefilmt, ganz ohne die Verwendung computerunterstützter Animation. Ganze 16 Tage lang faltete der Künstler alle Figuren, die für die einzelnen Einstellungen benötigt wurden, um einen flüssigen Verlauf des Spots zu gewährleisten. Bei jedem einzelnen Bild beanspruchte alleine das Falten und das Arrangieren dreißig bis sechzig Minuten. Die Werbespots sind unter www.leading-innovation.com zu finden.

Bei Amazon.de einkaufen!


Quelle: Toshiba
Diskutieren Sie über diese Nachricht!

- digitalvd.de auf Google+




Alle News finden Sie in bei uns im News-Center!

 

Weitere aktuelle Meldungen rund um DVD und Heimkino:

- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!

+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++


Alles Gute!

zum heutigen Geburtstag
wünschen wir folgender Person:
Bill Cosby, und allen anderen!
> Weitere Geburtstage...