Sie befinden sich hier: Home - News - Griechenland-Komödie im Januar: Kleine Wunder in Athen

Die Eiskönigin Die Eiskönigin

Die Eiskönigin

Die furchtlose Königstochter Anna macht sich zusammen mit dem schroffen Naturburschen ...
...jetzt mehr!

Griechenland-Komödie im Januar: Kleine Wunder in Athen

Griechenland-Komödie im Januar: Kleine Wunder in Athen

DigitalVD.de News-Reader DigitalVD.de bei Facebook DigitalVD.de bei Twitter   2010-12-31 16:36:01 - Autor: Patrick Fiekers - Titel bei Amazon.de kaufen!

Eine kleine Einführung in die griechische Ökonomie: am 28. Januar 2011 erscheint die lakonische Griechenland-Komödie auf DVD.


Griechenland-Komödie im Januar: Kleine Wunder in Athen Griechenland-Komödie im Januar: Kleine Wunder in Athen

Unter der Regie von Filippos Tsitos, zuletzt erst wieder einem breiten Publikum als Regisseur des Münchner Tatorts „Unsterblich schön“ begegnet,entstand eine griechische Komödie mit Hintersinn, die dem Ladenbesitzer Stavros und seinen Freunden beim arbeitsamen Müßiggang zusieht. Die kleine Momentaufnahme des Lebens in dem Viertel von Athen, das „Platos Akademie“ heißt, wurde beim Filmfestival in Locarno gleich mit drei Preisen bedacht, unter anderem für den besten Darsteller, Antonis Kafetzopoulos. Die DVD erscheint als hochwertiges Digipak im Schuber.

Kleine Wunder in Athen
Stavros betreibt einen kleinen Laden in einer mehr als ruhigen Straße von Athen. Das heißt, eigentlich besteht seine Tätigkeit daraus, morgens einen Tisch mit vier Stühlen vor den Ladenzu stellen, um zusammen mit seinen drei Freunden dem Tag beim Verstreichen zuzusehen. Mit gespieltem Interesse nehmen sie das emsige Treiben der Chinesen zur Kenntnis, die auf der gegenüberliegenden Straßenseite einen kleinen Laden umbauen oder empören sich, weshalb ausgerechnet in ihrer kleinen Straße ein Denkmal für die »Interkulturelle Solidarität« gebaut werden soll.

Doch als eines Tages ein Mann namens Marengelen (was die Zusammenziehung von »Marx, Engels, Lenin« ist) auftaucht und Stavros' betagte und demente Mutter in ihm ihren lang verlorenen Sohn wiederzuerkennen glaubt, gerät Stavros´ Leben aus dem Gleichgewicht…

Eine wundervoll warmherzige Komödie um einen alternden Kioskbesitzer, der seine Identität verliert und dafür einen Bruder gewinnt. Ein Meisterwerk des skurrilen Humors und ganz nebenbei eine ausgesprochen gelungene Einführung in die griechische Ökonomie.

Bei Amazon.de einkaufen!

Trailer ansehen:

Quelle: Neue Visionen
Diskutieren Sie über diese Nachricht!

- digitalvd.de auf Google+




Alle News finden Sie in bei uns im News-Center!

 

Weitere aktuelle Meldungen rund um DVD und Heimkino:

- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!

+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++


Alles Gute!

zum heutigen Geburtstag
wünschen wir folgender Person:
Horst Buchholz, und allen anderen!
> Weitere Geburtstage...