Sie befinden sich hier: Home - News - Highlight Video: DVDs im September / Oktober

Der Teufelsgeiger Der Teufelsgeiger

Der Teufelsgeiger

Der europaweit gefeierte Geigenvirtuose und notorische Frauenheld Niccolò Paganini ...
...jetzt mehr!

Highlight Video: DVDs im September / Oktober

Highlight Video: DVDs im September / Oktober

DigitalVD.de News-Reader DigitalVD.de bei Facebook DigitalVD.de bei Twitter   2003-08-29 07:31:23 - Autor: Patrick Fiekers - Titel bei Amazon.de kaufen!

Nachfolgend erhalten Sie Informationen zu den neuesten Video- und DVD- Veröffentlichungen von Highlight Video:


Highlight Video: DVDs im September / Oktober

CITY OF GOD
Ein wahrhaftiges Meisterwerk über das brutale Jugendbandenwesen in den Armenvierteln von Rio de Janeiro!

DVD- Verleihstart: 02. Oktober 2003
DVD- Verkaufsstart: 20. November 2003

Wenn man in der CITY OF GOD, einem der Elendsviertel Rio de Janeiros, aufwächst, ist die Kindheit früh zuende. Bewaffnete Bandenkriege und Drogenhandel gehören zum Alltag und die tägliche Herausforderung heißt "Überleben". Genau hier wachsen der skrupellose Dadinho (Douglas Silva) und der schüchterne Buscapé (Luis Otávio) auf. Während Dadinho seine Zukunft im Kokain-Handel und in der Gewalt sucht, träumt Buscapé davon Fotograf zu werden.

Nach 20 Jahren führt das Schicksal die beiden jungen Männer wieder zusammen. Buscapé (Alexandre Rodrigues) versucht sein Glück als Fotograf und Dadinho (Leandro Firmino da Hora) ist der gefürchtetste Drogen-Dealer Rios geworden. Als er ein junges Mädchen vergewaltigt, schwört ihr Freund, Dadinho zu töten. So bricht über Nacht in der CITY OF GOD Krieg aus, in dem eine Armee von bewaffneten Jugendlichen alle das eine wollen: den Tod des Drogen-Königs!

CITY OF GOD, nach Paulo Lins Roman "Cidade de Deus", hat bereits vom ersten Tag an für Furore gesorgt und wurde weltweit auf Festivals (u.a. Cannes, Toronto) gefeiert. Atemberaubend und packend erzählt Regisseur Fernando Meirelles die Geschichte von Armut, Drogen, Ehrgeiz und Gewalt aus der Perspektive derer, die sie täglich erleben. Für zusätzliche Authentizität sorgen die Laiendarsteller, die großteils selbst aus Elendsvierteln stammen. Ein brillant inszeniertes Meisterwerk!
In der deutschen Fassung wird die Rolle des Buscapé von Sänger Xavier Naidoo gesprochen.

ALLE LIEBEN OSCAR oder wie verführt man seine Stiefmutter
Eine charmante Beziehungskomödie mit Starbesetzung!

VHS- und DVD- Verleihstart: 16. Oktober 2003
VHS- und DVD- Verkaufsstart: 08. Januar 2004

Oscar (Aaron Stanford) ist erst 15, aber weiß was er will: reifere Frauen! Als er von seiner Eliteschule über die Feiertage wieder ins heimische Apartment in Manhatten kommt, ist er fest entschlossen, Eve (Sigourney Weaver), die Frau seines Vaters zu erobern. Um das zu erreichen, ist ihm jedes Mittel recht. Selbst ein One-Night-Stand mit Eves bester Freundin Diane (Bebe Neuwirth).

Um so viel wie möglich über seine Angebetete zu erfahren, ist für Oscar die kleine Beziehung zu Diane durchaus nützlich. Wenn auch nicht immer ganz einfach, da sie selbst dem Charme, der Romantik und der Intelligenz Oscars kaum widerstehen kann. Nur Eve scheint nicht zu merken, wer ihr größter Fan ist. Und so beginnen für alle Beteiligten ein paar wahrhaft turbulente Tage.

Er ist gebildet, er hat Charme und er versteht es, die Frauen zu verstehen: ALLE LIEBEN OSCAR ist eine erfrischende, romantische Komödie mit grandioser Besetzung: Sigourney Weaver ("Alien", "Ghostbusters"), John Ritter ("Skin Deep", "Panic", "So ein Satansbraten"), Bebe Neuwirth ("Wie werde ich ihn los - in 10 Tagen", "Jumanji") und Aaron Stanford ("X-Men 2", "25 Stunden"). Regisseur Gary Winick erhielt beim Sundance Film Festival für ALLE LIEBEN OSCAR den "Director Award".

THE PRINCESS BLADE
Ein Action-Movie so spektakulär wie die berühmte Manga-Vorlage!

DVD- Verkaufsstart: 02. Oktober 2003

Eine nahe Zukunft und uralte japanische Tradition: Nach Abschaffung der Monarchie zieht die ehemalige kaiserliche Leibgarde als Auftragskiller durch das Land. Unter den Kämpfern ist auch das junge Mädchen Yuki (Yumiko Shaku). Als Yuki jedoch erfährt, dass der Anführer ihrer Truppe für den Mord an ihrer Mutter verantwortlich ist, schwört sie bittere Rache. Mit ihrem Wunsch nach Vergeltung flieht Yuki aus der Söldnergruppe und damit als Verräterin vor ihren eigenen Kameraden. Auf ihrer Flucht trifft Yuki den Schwertkämpfer Takashi (Hideaki Ito), der zu ihrem einzigen Verbündeten wird. Doch die ehemaligen Samurai sind in der Überzahl – und die Regeln fordern einen Kampf auf Leben und Tod. Die Stunde der Entscheidung rückt immer näher ...

THE PRINCESS BLADE ist eine gelungene Kombination aus Hightech-Action und asiatischer Schwertkampfkunst. Für die furiosen Kampfszenen konnte kein geringerer als Donnie Yen ("Blade II", "Highlander: Endgame") als Action-Choreograf gewonnen werden. Für die atmosphärische Musik sorgte Kenji Kawai ("Ghost in the Shell", "Avalon").

Bei Amazon.de einkaufen!


Quelle: Highlight Video
Diskutieren Sie über diese Nachricht!

- digitalvd.de auf Google+




Alle News finden Sie in bei uns im News-Center!

 

Weitere aktuelle Meldungen rund um DVD und Heimkino:

- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!

+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++


Alles Gute!

zum heutigen Geburtstag
wünschen wir folgender Person:
Horst Buchholz, und allen anderen!
> Weitere Geburtstage...