Sie befinden sich hier: Home - News - Der Spielfilm "Deep End" und der Dokumentarfilm "Starting Out" auf dem Filmfest

Die Eiskönigin Die Eiskönigin

Die Eiskönigin

Die furchtlose Königstochter Anna macht sich zusammen mit dem schroffen Naturburschen ...
...jetzt mehr!

Der Spielfilm "Deep End" und der Dokumentarfilm "Starting Out" auf dem Filmfest

Der Spielfilm "Deep End" und der Dokumentarfilm "Starting Out" auf dem Filmfest

DigitalVD.de News-Reader DigitalVD.de bei Facebook DigitalVD.de bei Twitter   2011-06-30 08:15:01 - Autor: Patrick Fiekers - Titel bei Amazon.de kaufen!

Der Spielfilm ''Deep End'' und der Dokumentarfilm ''Starting Out'' auf dem Filmfest München 2011.


Der Spielfilm "Deep End" und der Dokumentarfilm "Starting Out" auf dem Filmfest Der Spielfilm

Jerzy Skolimowskis Kultfilm „Deep End“ entstand im Müller’schen Volksbad / Restaurierte Fassung feiert deutsche Erstaufführung beim Filmfest München

„Deep End“, der zweite englischsprachige Film des polnischen Regisseurs Jerzy Skolimowski, erzählt von der tragisch endenden Liebe des jungen Mike (gespielt vom damals 17-jährigen John Moulder-Brown) zu seiner hübschen, etwas älteren Schwimmbad-Kollegin Susan (Jane Asher, die Ex-Verlobte von Paul McCartney). Skolimowskis Film entstand 1970 und zeichnet ein überraschend düsteres Bild des damals so berühmten Swinging London: Ähnlich wie zuvor bei Skolimowskis Landsmann Roman Polanski in „Ekel“ oder bei Michelangelo Antonioni in „Blow Up“ ist es auch hier der Blick des Ausländers, der das London der sechziger Jahre weniger poppig als surreal erscheinen lässt. Zur unvergesslichen Stimmung des Films trägt neben den hervorragenden Schauspielern und der erfindungsreichen Regie vor allem auch die Musik bei, die von Cat Stevens und der legendären Krautrock-Gruppe „Can“ stammt.

- Deep End - DVD
- Deep End - Blu-ray

Jahrzehntelang galt „Deep End“ als absoluter Geheimtipp unter Filmfans und Cineasten, und sein Ruf als Kultfilm wuchs mit jedem Jahr. Das Warten hat nun ein Ende: Beim diesjährigen Filmfest München feiert die frisch restaurierte Fassung von „Deep End“ ihre deutsche Erstaufführung – auf der großen Kinoleinwand, wie es sich gehört! In dieser Brillanz hat man Skolimowskis Meisterwerk seit seiner Uraufführung bei den Filmfestspielen in Venedig 1970 nicht mehr gesehen.

Was kaum jemand weiß: „Deep End“ spielt zwar in London, ist aber eine deutsch-amerikanische Koproduktion und entstand zu 80 Prozent in München! Alle Szenen in den Gängen und Kabinen des Schwimmbads, in dem Mike und Susan als Angestellte arbeiten, wurden vor 41 Jahren im Müller’schen Volksbad gedreht, also mitten auf der heutigen Filmfest-Meile, schräg gegenüber vom Gasteig! Auch der Englische Garten spielt in „Deep End“ eine große Rolle.

John Moulder-Brown, dem mit „Deep End“ damals der große Durchbruch gelang und der auch für Visconti („Ludiwg II.“), Maximilian Schell („First Love“) und Bernhard Sinkel („Felix Krull“) vor der Kamera stand, wird ebenso wie Kameramann Charly Steinberger zur glanzvollen Wiederaufführung von „Deep End“ zum Filmfest kommen und sicher auch die alten Drehorte besuchen.

Bei Amazon.de einkaufen!

Trailer ansehen:

Rund um Deep End

Deep Red
 
Geschützter Bereich - bitte anmelden
mit David Hemmings, Daria Nicolodi, Gabriele Lavia, ...
edel media & entertainment GmbH
Genre: Horror
Deep Red
 
Geschützter Bereich - bitte anmelden
mit David Hemmings, Daria Nicolodi, Gabriele Lavia, ...
edel media & entertainment GmbH
Genre: Horror
The Deep
 
The Deep
mit Ólafur Darri Ólafsson, Jóhann G. Jóhannsson, Björn Thors, ...
ASCOT ELITE Home Entertainment
Genre: Drama
The Deep
 
The Deep
mit Ólafur Darri Ólafsson, Jóhann G. Jóhannsson, Björn Thors, ...
ASCOT ELITE Home Entertainment
Genre: Drama
Deep End
 
Deep End
mit Jane Asher, John Moulder-Brown, Diana Dors, ...
Koch Media GmbH
Genre: Klassiker
Deep End
 
Deep End
mit Jane Asher, John Moulder-Brown, Diana Dors, ...
Koch Media GmbH
Genre: Klassiker
Deep in the Heart
 
Deep in the Heart
mit Jon Gries, Elaine Hendrix, Val Kilmer, ...
edel media & entertainment GmbH
Genre: Drama
Deep in the Heart
 
Deep in the Heart
mit Jon Gries, Elaine Hendrix, Val Kilmer, ...
edel media & entertainment GmbH
Genre: Drama

Quelle: KOCH Media
Diskutieren Sie über diese Nachricht!

- digitalvd.de auf Google+




Alle News finden Sie in bei uns im News-Center!

 

Weitere aktuelle Meldungen rund um DVD und Heimkino:

- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!

+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++


Alles Gute!

zum heutigen Geburtstag
wünschen wir folgender Person:
Peter Handke, und allen anderen!
> Weitere Geburtstage...