Sie befinden sich hier: Home - News - LINDY extrahiert Audio-Signale für die Sound-Anlage aus dem HDMI-Kabel

Das erstaunliche Leben des Walter Mitty Das erstaunliche Leben des Walter Mitty

Walter Mitty

Es kommt der Tag, an dem du mit dem Träumen aufhören und dein Schicksal in die eigenen Hände nehmen musst.
...jetzt mehr!

LINDY extrahiert Audio-Signale für die Sound-Anlage aus dem HDMI-Kabel

LINDY extrahiert Audio-Signale für die Sound-Anlage aus dem HDMI-Kabel

DigitalVD.de News-Reader DigitalVD.de bei Facebook DigitalVD.de bei Twitter   2011-08-26 08:12:55 - Autor: Patrick Fiekers - Titel bei Amazon.de kaufen!

Neuer HDMI-Audio-Extractor koppelt digitales und analoges Audio aus HDMI-Signalen aus.


LINDY extrahiert Audio-Signale für die Sound-Anlage aus dem HDMI-Kabel

Aus einem HDMI-Signal koppelt der neue 'HDMI Audio Extractor' von LINDY das Audio-Signal aus und gibt es parallel zum HDMI-Bildsignal an eine Hi-Fi- oder Surround-Soundanlage aus. Guter Dolby Surround- oder Hi-Fi Stereo-Sound kann jetzt auch dann gewährleistet werden, wenn vorhandene Geräte keine entspre­chende Audio-Ausgabe bieten. Während das HDMI-Signal in unveränderter Qualität durchgeschleift wird, kann der Ton entweder über den optischen Toslink-Ausgang oder den analogen Cinch-Anschluss ausgegeben werden.

"Wer einen Fernseher oder Beamer hat, der ein hervorragendes Bild liefert, aber nicht die Soundqualität einer vorhandenen Surroundanlage erreicht", erklärt Dr. Rainer Bachmann, Leiter Produkt-Marketing und Technik bei LINDY, die häufigste Einsatzmöglichkeit, "ist darauf angewiesen, dass seine Spielekonsole, der Blu-ray- oder DVD-Player oder der Computer einen entsprechenden Audio-Output bereitstellt. Wenn dies nicht der Fall ist, kann das Audio-Signal mit dem neuen 'HDMI Audio Extractor' aus dem HDMI-Kabel ausgekoppelt und an die Musik-Anlage weitergeben werden."

Digitale Sound-Signale bei verlustfreiem Durchschleifen des HDMI-Signals
Der in den Abmessungen recht kleine Extractor von LINDY unterstützt via HDMI sämtliche Audio-Formate einschließlich TrueHD und dts-HD bis 192 kHz. Neben klassischem 2-Kanal-Sound, den sowohl der optische als auch der analoge Cinch-Ausgang bieten, kann über SPDIF auch Dolby 5.1 und sogar DTS 5.1 aus dem HDMI-Signal extrahiert und per optischem Kabel an die Sound-Anlage übertragen werden. Ein kleiner Schalter am Gerät ermöglicht es, den Anschluss für die Ausgabe frei zu wählen.

Das durchgeschleifte HDMI-Signal liefert alle Auflösungen bis Full HD 1080p. Eine einfache Installation und die kompakte Bauform des Extractors von 8,5 x 8,5 x 3,5 cm ermöglichen einen unkomplizierten und flexiblen Einsatz.

Preise und Verfügbarkeit
Der neue LINDY 'HDMI Audio Extractor' ist ab sofort über Fachhändler oder über den LINDY-Online-Shop zu beziehen. Mitgeliefert werden neben dem Gerät Handbuch und Netzteil. Der Endverbraucher-Preis beträgt 119,90 Euro inklusive MwSt. Wiederverkäufer oder Bildungs­einrichtungen erhalten auf Anfrage Sonder­konditionen direkt bei LINDY.

Bei Amazon.de einkaufen!


Quelle: Lindy
Diskutieren Sie über diese Nachricht!

- digitalvd.de auf Google+




Alle News finden Sie in bei uns im News-Center!

 

Weitere aktuelle Meldungen rund um DVD und Heimkino:

- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!

+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++


Alles Gute!

zum heutigen Geburtstag
wünschen wir folgender Person:
Bill Cosby, und allen anderen!
> Weitere Geburtstage...