Sie befinden sich hier: Home - News - LINDY extrahiert Audio-Signale für die Sound-Anlage aus dem HDMI-Kabel

Der Hobbit - Smaugs Einöde Der Hobbit - Smaugs Einöde

Smaugs Einöde

Zusammen mit Zauberer Gandalf und 13 Zwergen unter der Führung von Thorin Eichenschild versucht Bilbo ...
...jetzt mehr!

LINDY extrahiert Audio-Signale für die Sound-Anlage aus dem HDMI-Kabel

LINDY extrahiert Audio-Signale für die Sound-Anlage aus dem HDMI-Kabel

DigitalVD.de News-Reader DigitalVD.de bei Facebook DigitalVD.de bei Twitter   2011-08-26 08:12:55 - Autor: Patrick Fiekers - Titel bei Amazon.de kaufen!

Neuer HDMI-Audio-Extractor koppelt digitales und analoges Audio aus HDMI-Signalen aus.


LINDY extrahiert Audio-Signale für die Sound-Anlage aus dem HDMI-Kabel

Aus einem HDMI-Signal koppelt der neue 'HDMI Audio Extractor' von LINDY das Audio-Signal aus und gibt es parallel zum HDMI-Bildsignal an eine Hi-Fi- oder Surround-Soundanlage aus. Guter Dolby Surround- oder Hi-Fi Stereo-Sound kann jetzt auch dann gewährleistet werden, wenn vorhandene Geräte keine entspre­chende Audio-Ausgabe bieten. Während das HDMI-Signal in unveränderter Qualität durchgeschleift wird, kann der Ton entweder über den optischen Toslink-Ausgang oder den analogen Cinch-Anschluss ausgegeben werden.

"Wer einen Fernseher oder Beamer hat, der ein hervorragendes Bild liefert, aber nicht die Soundqualität einer vorhandenen Surroundanlage erreicht", erklärt Dr. Rainer Bachmann, Leiter Produkt-Marketing und Technik bei LINDY, die häufigste Einsatzmöglichkeit, "ist darauf angewiesen, dass seine Spielekonsole, der Blu-ray- oder DVD-Player oder der Computer einen entsprechenden Audio-Output bereitstellt. Wenn dies nicht der Fall ist, kann das Audio-Signal mit dem neuen 'HDMI Audio Extractor' aus dem HDMI-Kabel ausgekoppelt und an die Musik-Anlage weitergeben werden."

Digitale Sound-Signale bei verlustfreiem Durchschleifen des HDMI-Signals
Der in den Abmessungen recht kleine Extractor von LINDY unterstützt via HDMI sämtliche Audio-Formate einschließlich TrueHD und dts-HD bis 192 kHz. Neben klassischem 2-Kanal-Sound, den sowohl der optische als auch der analoge Cinch-Ausgang bieten, kann über SPDIF auch Dolby 5.1 und sogar DTS 5.1 aus dem HDMI-Signal extrahiert und per optischem Kabel an die Sound-Anlage übertragen werden. Ein kleiner Schalter am Gerät ermöglicht es, den Anschluss für die Ausgabe frei zu wählen.

Das durchgeschleifte HDMI-Signal liefert alle Auflösungen bis Full HD 1080p. Eine einfache Installation und die kompakte Bauform des Extractors von 8,5 x 8,5 x 3,5 cm ermöglichen einen unkomplizierten und flexiblen Einsatz.

Preise und Verfügbarkeit
Der neue LINDY 'HDMI Audio Extractor' ist ab sofort über Fachhändler oder über den LINDY-Online-Shop zu beziehen. Mitgeliefert werden neben dem Gerät Handbuch und Netzteil. Der Endverbraucher-Preis beträgt 119,90 Euro inklusive MwSt. Wiederverkäufer oder Bildungs­einrichtungen erhalten auf Anfrage Sonder­konditionen direkt bei LINDY.

Bei Amazon.de einkaufen!


Quelle: Lindy
Diskutieren Sie über diese Nachricht!

- digitalvd.de auf Google+




Alle News finden Sie in bei uns im News-Center!

 

Weitere aktuelle Meldungen rund um DVD und Heimkino:

- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!

+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++


Alles Gute!

zum heutigen Geburtstag
wünschen wir folgender Person:
Peter Handke, und allen anderen!
> Weitere Geburtstage...