Sie befinden sich hier: Home - News - Panasonic präsentiert neue professionelle Plasma Displays der 30er Serie

Fack Ju Göhte Fack Ju Göhte

Fack Ju Göhte

Auf sein vergrabenes Diebesgut wurde einfach eine verdammte Turnhalle gebaut. Der Ex-Knacki Zeki Müller ...
...jetzt mehr!

Panasonic präsentiert neue professionelle Plasma Displays der 30er Serie

Panasonic präsentiert neue professionelle Plasma Displays der 30er Serie

DigitalVD.de News-Reader DigitalVD.de bei Facebook DigitalVD.de bei Twitter   2011-08-28 10:49:12 - Autor: Patrick Fiekers - Titel bei Amazon.de kaufen!

Panasonic hat die Markteinführung seiner neuen Plasma Display 30er Serie bekannt gegeben. Diese löst die 20er Serie ab und umfasst Modelle mit 106 cm (42 Zoll), 127 cm (50 Zoll), 152 cm (60 Zoll) und 165 cm (65 Zoll) Bilddiagonale. Die neuen Displays sind 3D-fähig, robust und energieeffizient und eignen sich ideal für Präsentationen, Digital Signage, Visualisierungs- und Design-Anwendungen.


Panasonic präsentiert neue professionelle Plasma Displays der 30er Serie

Mit den 152 cm (60 Zoll)-Modellen erweitert Panasonic seine professionelle Produktlinie jetzt auch um ein neues Format: Angesichts eines zunehmenden Markttrends zu größeren Bildschirmen und mit einer sehr attraktiven Preisgestaltung dürfte das neue 152 cm (60 Zoll)-Display von Anfang an ein Erfolg werden.

Die 3D-Displays mit Bilddiagonalen von 106 cm (42 Zoll) und 127 cm (50 Zoll) sind in den zwei Modellvarianten PH (mit HD-Auflösung) sowie PF (mit Full HD-Auflösung) verfügbar und tragen damit den Anforderungen verschiedener Anwendungen für mittelgroße bis große Bildschirme Rechnung. Die 152 cm (60 Zoll)- und 165 cm (65 Zoll)-Displays werden in der PF-Variante angeboten.

Die PF30-Modelle sind 3D-fähig und optional mit 3D-fähigen Dual HD-SDI- und Dual DVI-D Boards bestückbar. Mittels dieser beiden Module können Bildinformationen für rechtes und linkes Auge separat zugespielt werden. Alle Modelle in den Größen 106 cm (42 Zoll), 127 cm (50 Zoll), 152 cm (60 Zoll) und 165 cm (65 Zoll) bieten ein Kontrastverhältnis von 5.000.000:1, eine hohe Bildhelligkeit für gestochen scharfe, kontrastreiche Bilder und einen großen Betrachtungswinkel als wesentliche Leistungsmerkmale für Signage-, Präsentations- oder Design-Anwendungen. Die hohe Auflösung der Plasma Displays sorgt für eine extrem klare Darstellung schneller Bewegungsabläufe ohne Nachzieheffekte. Jedes Display unterstützt durch „Slot 2.0“-Funktionsslots verschiedene digitale Schnittstellen.

Bei den PH30-Displays wurde gegenüber den bisher verfügbaren Modellen großer Wert auf eine erhebliche Reduzierung des Stromverbrauchs gelegt. So verbraucht beispielsweise der 106 cm (42 Zoll) große Bildschirm 35 Prozent weniger als das entsprechende Modell der 20er Serie (175 W statt 275 W). Beim 127 cm (50 Zoll) großen Display liegt diese Einsparung bei 30 Prozent.

„Diese neue Produktreihe mit den Schwerpunkten 3D und Energieeffizienz spiegelt die aktuellen Prioritäten der Industrie wider“, erklärt Eduard Gajdek, Produktmanager für professionelle Displays & Projektoren, Deutschland/Österreich, bei Panasonic. „Professionelle 3D-Plasma Displays werden immer beliebter. Diese Produktreihe macht 3D-Fähigkeiten auch für Displays mittlerer Größe verfügbar und erschließt damit neue Marktsegmente.“

Jedes professionelle Display-Produkt von Panasonic ist jetzt in die „Offset for Life“-Initiative des Unternehmens eingebunden, mit der Kunden den durch die Nutzung ihrer Displays entstehenden CO2-Ausstoß ausgleichen können. Durch Teilnahme an dem Non-Profit-Programm und den Erwerb von Zertifikaten über den Emissionsausgleich können Kunden über Panasonic in so genannte „Gold Standard“-Projekte investieren. Diese leisten einen nachgewiesenen Beitrag zu einer nachhaltigen regionalen Entwicklung.

Die neuen Plasma Displays der 30er Serie sind ab sofort in Europa verfügbar. Die UVPs liegen bei den 3D-fähigen PF30-Modellen bei 6.549 Euro (TH-65PF30E), 4.759 Euro (TH-60PF30E), 2.229 Euro(TH-50PF30E) und 1.499 Euro (TH-42PF30E). Die UVPs für die HD-fähigen PH30-Modelle liegen bei 1.189 Euro (TH-50PH30E) und 999 Euro (TH-42PH30E).

Bei Amazon.de einkaufen!


Quelle: Panasonic
Diskutieren Sie über diese Nachricht!

- digitalvd.de auf Google+




Alle News finden Sie in bei uns im News-Center!

 

Weitere aktuelle Meldungen rund um DVD und Heimkino:

- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!

+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++


Alles Gute!

zum heutigen Geburtstag
wünschen wir folgender Person:
Peter Handke, und allen anderen!
> Weitere Geburtstage...