Sie befinden sich hier: Home - News - nuVero AW 13 DSP – Digitale Basspräzision im schönen Kleid

Der Teufelsgeiger Der Teufelsgeiger

Der Teufelsgeiger

Der europaweit gefeierte Geigenvirtuose und notorische Frauenheld Niccolò Paganini ...
...jetzt mehr!

nuVero AW 13 DSP – Digitale Basspräzision im schönen Kleid

nuVero AW 13 DSP – Digitale Basspräzision im schönen Kleid

DigitalVD.de News-Reader DigitalVD.de bei Facebook DigitalVD.de bei Twitter   2011-11-07 18:39:46 - Autor: Patrick Fiekers - Titel bei Amazon.de kaufen!

Der neue DSP-Subwoofer von Nubert vereinigt High Tech, Komfort und Ästhetik.


nuVero AW 13 DSP – Digitale Basspräzision im schönen Kleid nuVero AW 13 DSP – Digitale Basspräzision im schönen Kleid

In der Welt der High-End-Stereo und Heimkino-Enthusiasten hat sich die Top-Linie nuVero des Lautsprecherspezialisten Nubert als feste Größe etabliert. Nach längerer Entwicklungszeit wird die Serie nun durch den Subwoofer nuVero AW-13 DSP ergänzt, der vornehmlich eine Tiefbass-Erweiterung für die Modelle nuVero 3, 4, 5, 10 und 11 ermöglichen soll.

Der hohe Entwicklungsaufwand hat sich gelohnt, denn der neue nuVero AW-13 DSP präsentiert sich mit einer Vielzahl innovativer Features, die weit über das hinaus gehen, was man bisher von Subwoofern dieses Leistungssegments erwartet hat. Hinzu kommen die vornehme Optik und eine hohe Fertigungsqualität. Sowohl das Gehäuse, als auch Verstärkermodul und Funkfernbedienung sind „Made in Germany“.

Was aber macht diesen Aktivwoofer denn nun so attraktiv? Da ist zum einen das digitale Subwoofermodul DSM-500, ein elektronisches Meisterwerk mit komplexer Funktionsvielfalt auf engstem Raum. In der Spitze liefert das Verstärkermodul satte 440 Watt an die beiden 18 cm-Chassis in Langhub-Technik und sorgt so mit großen Leistungsreserven für den nötigen Druck, um spektakuläre Tieftoneffekte entsprechend wirkungsvoll wiederzugeben.

Kleine Wunder vollbringt die Digitaltechnik des AW-13 DSP mit ihren zahlreichen Einstellmöglichkeiten hinsichtlich der Einbindung in eine bestehende Anlage sowie der Anpassung an den Hörraum. So ermöglicht das flexible Tiefpassfilter durch seine sehr fein gerasterten Stufen eine perfekte Harmonie zwischen Subwoofer und Satelliten, egal ob es sich bei diesen nun um Kompaktboxen oder Standlautsprecher handelt. Auf der anderen Seite des Übertragungsbereiches unterdrückt ein ebenso flexibles Hochpassfilter sehr effizient subsonisches Rumpeln oder das Auftreten von Druckkammereffekten, die vor allem in kleineren Räumen jedes Bemühen um transparente Klänge zunichtemachen können. Noch mehr Klangtuning bietet der vollparametrischer 3-Band-Equalizer, mit dem sich zusätzlich unangenehme Dröhnfrequenzen wirkungsvoll unterdrücken lassen.

Obwohl der AW-13 DSP der Kreativität seines Besitzers kaum Grenzen setzt, lässt er aber auch all diejenigen nicht allein, welche den eigenen Fähigkeiten hinsichtlich einer optimalen Klangeinstellung weniger vertrauen. So verfügt dieser Komfort-Woofer bereits werkseitig über 5 sinnvolle Klangvoreinstellungen (Presets), die sich über die Fernbedienung abrufen und bei Bedarf modifizieren lassen. Somit ist es sehr einfach, 5 gewünschte Einstellungen abzuspeichern und wieder aufzurufen. Es bietet sich z. B. an, Konfigurationen für „Stereo normal“, „Stereo Effekt“, „Surround normal“ und „Surround Effekt“ anzulegen, während der fünfte Speicherplatz dann noch Raum für Klangexperimente übrig ließe.

Wer die Einstellmöglichkeiten des AW-13 DSP ausreizt, wird in aller Regel bereits mit einem einzelnen Subwoofer eine kraftvolle, tiefe und präzise Basswiedergabe erreichen. Für Klangperfektionisten mit dem Streben nach der „optimalen Basswiedergabe“, bietet dieser Woofer die einzigartige Möglichkeit, mit weiteren Subwoofern ein so genanntes Double Bass Array (DBA) aufzubauen - zurzeit die wohl effektivste Möglichkeit, klangschädliche Raummoden in den Griff zu bekommen.

Doch alle digitale Klangzauberei ist nur so viel wert, wie die Chassis, welche die Signale in spürbare Bässe umsetzen. Der AW-13 DSP ist hier ebenfalls bestens bestückt: Zwei übereinander angeordnete 18-cm-Langhub-Chassis mit mehr als 30 mm maximaler Auslenkung ermöglichen eine besonders schlanke Bauform. Gleichzeitig reduziert die vertikale Chassis-Anordnung das Entstehen dröhnanfälliger Raumresonanzen (Moden) zwischen Boden und Decke. In die Zentrierspinne eingewobene Anschlusslitzen garantieren diesem Tieftonchassis auch bei extremsten Auslenkungen einen sauberen und störungsfreien Betrieb.

Der nuVero AW-13 DSP ist erhältlich in den drei Ausführungen:
- Anthrazit, Front Hochglanz metallic / Korpus samtig-matter Nextel-Lack
- Perlweiß, Front Hochglanz metallic / Korpus samtig-matter Nextel-Lack
- Mocca, Front Hochglanz metallic / Korpus samtig-matter Nextel-Lack

Die abnehmbaren Schutzgitter entsprechen jeweils der Frontfarbe.

Der Preis des nuVero AW-13 DSP beträgt 1360,- Euro.
Er ist ausschließlich über den kundenfreundlichen Nubert Direktvertrieb (www.nubert.de) oder in den Nubert Ladengeschäften in Schwäbisch Gmünd oder Aalen erhältlich.

Bei Amazon.de einkaufen!


Quelle: Nubert
Diskutieren Sie über diese Nachricht!

- digitalvd.de auf Google+




Alle News finden Sie in bei uns im News-Center!

 

Weitere aktuelle Meldungen rund um DVD und Heimkino:

- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!

+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++


Alles Gute!

zum heutigen Geburtstag
wünschen wir folgender Person:
Brendan Fraser, und allen anderen!
> Weitere Geburtstage...