Sie befinden sich hier: Home - News - Max Beckmann in Amerika: Packende Dokumentation über die letzten Lebensjahre

Fack Ju Göhte Fack Ju Göhte

Fack Ju Göhte

Auf sein vergrabenes Diebesgut wurde einfach eine verdammte Turnhalle gebaut. Der Ex-Knacki Zeki Müller ...
...jetzt mehr!

Max Beckmann in Amerika: Packende Dokumentation über die letzten Lebensjahre

Max Beckmann in Amerika: Packende Dokumentation über die letzten Lebensjahre

DigitalVD.de News-Reader DigitalVD.de bei Facebook DigitalVD.de bei Twitter   2012-01-16 12:03:01 - Autor: Patrick Fiekers - Titel bei Amazon.de kaufen!

Max Beckmann in Amerika - Packende Dokumentation über die letzten Lebensjahre des bekannten Malers.


Max Beckmann in Amerika: Packende Dokumentation über die letzten Lebensjahre Max Beckmann in Amerika: Packende Dokumentation über die letzten Lebensjahre

Seine Kunst galt bei den Nazis als entartet, in Amerika wurde er als Star gefeiert. Die Rede ist vom Maler Max Beckmann (1884 – 1950). In Zusammenarbeit mit hrMedia veröffentlicht das Burgriedener Filmlabel S.A.D. Home Entertainment eine in die Tiefe gehende Dokumentation über Beckmanns Jahre in Amerika. Der Film von Barbara Dickenberger gibt einen Überblick über seinen künstlerischen Neuanfang, die wichtigsten Werke seiner letzten Lebensjahre und lässt auch Zeitzeugen zu Wort kommen.

Dass Beckmann einer der bedeutendsten deutschen Künstler des 20. Jahrhunderts werden sollte, zeigte sich schon in frühen Jahren. Im Jahr 1900 bestand er die Aufnahmeprüfung an der Großherzöglich-Sächsischen Kunstschule in Weimar, im Jahr 1910 wurde er mit nur 26 Jahren in den Vorstand der Berliner Secession gewählt. Mitte der 1920er erhielt er eine Professur an der Frankfurter Städelschule, bis die Nazis 1933 seine Entlassung verfügten. Beckmann verließ Nazideutschland und ging ins Exil nach Amsterdam, um dort seinen Lebenstraum zu verwirklichen - die Ausreise nach Amerika. Geschlagene zehn Jahre musste er auf die Erfüllung seines Traumes warten, ehe er 1947 endlich ein amerikanisches Visum erhielt.

Die Dokumentation von Barbara Dickenberger fokussiert sich ganz auf die letzten drei Lebensjahre Max Beckmanns in seiner neuen Wahlheimat Amerika. Der Film erzählt von Beckmanns künstlerischem Neuanfang in den USA, zeigt die bedeutenden Werke, die in dieser Zeit entstanden sind und nimmt den Zuschauer mit auf eine Reise zu den Original-Schauplätzen. So geht es unter anderem nach St. Louis, wo Beckmann seit September 1947 eine Lehrtätigkeit an der Washington University innehatte und nach New York, wo Max Beckmann seit Ende 1949 als Professor an der Art School des New Yorker Brooklyn Museums lehrte.

Daneben kommen in dieser interessanten Dokumentation auch immer wieder Zeitzeugen zu Wort. So schildert Beckmanns Privatschülerin Mary Rapp ihre Eindrücke des genialen Künstlers und seine Enkelin Mayen Beckmann erzählt von der persönlichen Seite des introvertierten Malers.
Als Bonus enthält die aufwändig produzierte Dokumentation einen rund 6-minütigen Film zur großen Ausstellung „Beckmann & America“ im Frankfurter Städel Museum, die noch bis zum 08.01.2012 andauert.

Bei Amazon.de einkaufen!

Rund um Beckmann

Max Beckmann - Departure
 
Max Beckmann - Departure
mit Mayen Beckmann, Didier Ottinger, Reinhard Spieler, ...
Indigo
Genre: Dokumentation
Max Beckmann - Departure
 
Max Beckmann - Departure
mit Mayen Beckmann, Didier Ottinger, Reinhard Spieler, ...
Indigo
Genre: Dokumentation

Quelle: S.A.D. Home Entertainment GmbH/hrMedia
Diskutieren Sie über diese Nachricht!

- digitalvd.de auf Google+




Alle News finden Sie in bei uns im News-Center!

 

Weitere aktuelle Meldungen rund um DVD und Heimkino:

- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!

+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++


Alles Gute!

zum heutigen Geburtstag
wünschen wir folgender Person:
Gaby Köster, und allen anderen!
> Weitere Geburtstage...