Sie befinden sich hier: Home - News - LED-Full-HD-3D-Projektor - M.150 zeigt Heimkino-Technologie der Referenzklasse

Die Eiskönigin Die Eiskönigin

Die Eiskönigin

Die furchtlose Königstochter Anna macht sich zusammen mit dem schroffen Naturburschen ...
...jetzt mehr!

LED-Full-HD-3D-Projektor - M.150 zeigt Heimkino-Technologie der Referenzklasse

LED-Full-HD-3D-Projektor - M.150 zeigt Heimkino-Technologie der Referenzklasse

DigitalVD.de News-Reader DigitalVD.de bei Facebook DigitalVD.de bei Twitter   2012-03-01 13:12:01 - Autor: Patrick Fiekers - Titel bei Amazon.de kaufen!

Der M.150 ist die neue Lichtgestalt unter den LED-Projektoren, die innovative Technologie und einzigartige Designästhetik vereint


LED-Full-HD-3D-Projektor - M.150 zeigt Heimkino-Technologie der Referenzklasse LED-Full-HD-3D-Projektor - M.150 zeigt Heimkino-Technologie der Referenzklasse

SIM2, Hersteller von Heimkino-Technologie der Referenzklasse, präsentiert ein neuartiges Projektionssystem, das Maßstäbe hinsichtlich Bildqualität, 3D-Performance, Design und Ökologie bei gleichzeitig perfekter Wohnraumintegration setzt. Zudem ist der M.150 von SIM2 der erste aktive 3D-LED-Projektor, der echtes Full-HD bietet.

Der M.150 ist die perfekte Symbiose aus Unterhaltungselektronik und Designobjekt. Für die in glänzendem Schwarz gehaltene Kristallglas-Haut des 20-Kilogramm-Projektors zeichnet der renommierte italienische Designer Giorgio Revoldini verantwortlich.

Durch die edlen Materialien und die Formschönheit avanciert der M.150 zu einem Designobjekt, das bereits direkt nach Erscheinen in Großbritannien mit dem renommierten „Good Design“-Award ausgezeichnet wurde. Damit ist der M.150 die elegantere Alternative zu großen Flachbildschirmen, die sich nahtlos in ein hochwertiges Wohnambiente integriert. Dabei ist er einfach, schnell und flexibel installierbar und nach dem Einschalten sofort einsatzbereit – die sonst üblichen Wartezeiten durch das Vorheizen bzw. Hochfahren der Lichtquelle entfallen dank modernster LED-Technik.

Zudem ist die Lüftung des M.150 aufgrund der geringen Abwärme der LEDs außerordentlich leise und garantiert ungestörten Filmgenuss. Dank dieser Eigenschaften ist der M.150 genauso perfekt für das alltägliche Fernsehprogramm und die großen Highend-Heimkino-Momente geschaffen wie für eine wechselnde Illumination des Wohnraums mit kunstvollen Animationen oder hochwertigen Bildern.

Für die Spitzentechnologie im Inneren des Gehäuses boten die Heimkino-Experten von SIM2 ihr gesamtes Können auf und konzentrierten sich auf die nachhaltige Verbesserung der technischen Innovationen im Heimkino-Bereich – die LED-Lichtquellentechnik und die 3D-Bildwiedergabe.

LEDs – insbesondere die im M.150 vom US-Hersteller Luminus entwickelten Phlatlight-Module mit je einer LED in den Grundfarben Rot, Gelb und Blau (RGB) bieten mannigfaltige qualitative Vorteile: Neben ihrer überdurchschnittlich hohen Lebensdauer von 30.000 Stunden zeichnen sie sich vor allem durch einen konsistenteren Farbraum aus, der eine reichhaltigere und naturgetreuere Farbwiedergabe ermöglicht.

Im Vergleich zu der früher bei Projektoren obligatorischen, meist nur etwa 5.000 Stunden haltbaren Lampe sinken bei einem LED-Projektor sowohl Kosten als auch Wartungsaufwand. Verlieren herkömmliche DLP- und LCD-Projektoren bereits meist nach 100 Stunden ein Viertel ihrer Leuchtkraft, so lässt die Strahlkraft des M.150 selbst nach 2.000 Betriebsstunden nur um weniger als fünf Prozent nach. Gleichzeitig haben die neu entwickelten LEDs von vornherein einen bedeutend höheren Wirkungsgrad und liefern im Vergleich zur Vorgängergeneration 25 Prozent mehr Licht.

Die integrierte Auto-Kalibrierung sorgt für eine konstante Farbraumeinstellung, wodurch die leichten Schwankungen von Farbtemperatur und Lichtmenge des LED-Lichts laufend ausgeglichen werden. Die LED-Helligkeit wird mit Hilfe eines 8-Bit/Kanal-High-Speed-Schaltkreises gesteuert, der die LEDs bei Bedarf in weniger als einer Mikrosekunde ganz ausschaltet („DynamicBlack“). Der Vorteil dieser präzisen Steuerung: Der M.150 eliminiert den Regenbogeneffekt, während er das Kontrastverhältnis, die Farbsättigung und die Graustufen-Genauigkeit verbessert. Zusammen mit dem neuesten Texas Instruments DarkChip4-DMD sorgt die DynamicBlack-Technologie für einen Kontrastumfang von 100.000:1.

Besonderes Augenmerk legte das erfahrene SIM2-Entwicklerteam – die 3D-Projektoren Lumis 3D und NERO 3D von SIM2 sind heute der Referenzstandard im Markt – auf eine perfekte 3D-Wiedergabe. Dabei gelang es, komplett unabhängige 3D-Bilder für das linke und das rechte Auge zu erzeugen, um den sogenannten Ghost-Effekt zu eliminieren. Damit liefert der M.150 die natürlichste auf dem Markt verfügbare 3D-Wiedergabe, da sie weder die typischen Ermüdungserscheinungen noch die Künstlichkeit anderer 3D-Systeme mit sich bringt. Die Unterbrechungszeit (Blanking Time) von bisher bestenfalls zwei Millisekunden bei Projektoren halbiert der M.150 auf 0,9 Millisekunden. Das ist die geringste Blanking Time aller Seriengeräte. Das Resultat ist eine verbesserte und klarere 3D-Wiedergabe, die einen wesentlich flüssigeren Bildlauf und eine nochmals hellere Bildwahrnehmung durch den Nutzer garantiert.

Den Titel „grüner“ Projektor verdient sich der M.150 unter anderem durch den hohen Wirkungsgrad seiner integrierten LED-Technik, die für eine vergleichsweise geringe Hitzeentwicklung und damit für einen geringen Stromverbrauch sorgt.

Dies macht es dem neu entwickelten und sehr leisen Kühlsystem einfach, den M.150 mit wenig Energie auf Temperatur zu halten. Weitere grüne Argumente sind die lange Lebensdauer der LEDs und die konsequente Vermeidung zusätzlicher Umweltbelastungen durch giftige Abfälle wie Quecksilber, das in herkömmlichen UHP-Lampen verwendet wird.

Flexible Installation

Der M.150 ist mit zwei unterschiedlichen Zoomobjektiven erhältlich, die jedes Bildverhältnis zwischen 1.5:1 und 3.9:1 ermöglichen. Auf Anfrage kann auch ein Weitwinkelobjektiv mit 0,675:1 geliefert werden, welches die besonderen Anforderungen bei Rückprojektionen erfüllt. Zudem ist der M.150 mit einem motorisierten, vertikalen und horizontalen Lens-Shift ausgestattet, der eine leichte und flexible Anpassung an die jeweiligen Installationsgegebenheiten ermöglicht.

Bei Amazon.de einkaufen!


Quelle: SIM2
Diskutieren Sie über diese Nachricht!

- digitalvd.de auf Google+




Alle News finden Sie in bei uns im News-Center!

 

Weitere aktuelle Meldungen rund um DVD und Heimkino:

- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!

+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++


Alles Gute!

zum heutigen Geburtstag
wünschen wir folgender Person:
Peter Handke, und allen anderen!
> Weitere Geburtstage...