Sie befinden sich hier: Home - News - Digitale Cinematographie 2012 - 10 Jahre Digitale Cinematographie - Jubiläum

Der Hobbit - Smaugs Einöde Der Hobbit - Smaugs Einöde

Smaugs Einöde

Zusammen mit Zauberer Gandalf und 13 Zwergen unter der Führung von Thorin Eichenschild versucht Bilbo ...
...jetzt mehr!

Digitale Cinematographie 2012 - 10 Jahre Digitale Cinematographie - Jubiläum

Digitale Cinematographie 2012 - 10 Jahre Digitale Cinematographie - Jubiläum

DigitalVD.de News-Reader DigitalVD.de bei Facebook DigitalVD.de bei Twitter   2012-03-03 13:12:01 - Autor: Patrick Fiekers - Titel bei Amazon.de kaufen!

Am 05. und 06. Juli 2012 findet die 10. Digitale Cinematographie in der Alten Kongresshalle auf der Theresienhöhe in München statt. Zur gewohnten Jahreszeit, parallel zum Filmfest München, soll das Jubiläum gebührend gefeiert werden.


Digitale Cinematographie 2012 - 10 Jahre Digitale Cinematographie - Jubiläum

Vor zehn Jahren, als die Digitale Cinematographie von den Gründern Gerhard Baier, Martin Ludwig (Ludwig Kameraverleih) und Martin Kreitl (MKMedia Production) ins Leben gerufen wurde, war das Thema „digitale Akquisition“ beim Film nicht nur Zukunftsmusik, sondern es wurde geradezu verpönt.

Heute haben die Drei allen Grund zum Feiern, denn ihre Vision ist mittlerweile Realität. Tatsache ist, dass es kaum noch analoge Filmproduktionen gibt. Die meist verkauften Kameras sind digital, haben einen „35mm Size“ Sensor und Auflösungen bis hin zu nativen 4K. Wenn auch mit bitterem Beigeschmack, so scheint die strategische Insolvenz von Kodak als Pionier von Film und Foto diese Entwicklung zu manifestieren.

Und die Innovation im digitalen Bereich ist noch lange nicht beendet. Denn im Film geht es nicht nur um geringe Kosten, Zeitersparnis und technische Machbarkeit. Nach wie vor – und da hat sich nichts geändert – haben Filmemacher, Kameramänner/-Frauen und Regisseure nicht nur den Anspruch an Perfektion, sondern auch an eine Ästhetik der Bilder. Film ist und bleibt Kunst und die lebt bekanntlich nicht von einer hochtechnischen, schnellen und kostengünstigen Umsetzung. Eine der wichtigen Herausforderungen des digitalen Films ist deshalb die künstlerische Ästhetik. Wie kreativ ist digital und kommt man wirklich ganz ohne analog aus? Provokante Fragen, die ausgerechnet die 10jährige Digitale Cinematographie im Jubiläumsjahr beantworten will. Dafür werden internationale Filmemacher und Kameraleute eingeladen. Sie werden in Workshops und Screenings ihre Ideen und Visionen im Spannungsfeld zwischen digitaler Perfektion und ästhetischem Anspruch präsentieren.

Wie gewohnt erwartet den Besucher in 2012 das Erfolgskonzept der Digitalen Cinematographie, bestehend aus Ausstellung, Workshops und Screenings. Internationale Hersteller und Dienstleister werden die neuesten Lösungen und Produkte aus den Bereichen Kameratechnik, Produktion, Postproduktion, Back-up und Archivierung zeigen und zum „Hands-on“ einladen. In den renommierten Workshops werden an beiden Tagen Experten ihre Erfahrungen teilen, die sie mit aktuellen Techniken und Produkten gemacht haben.

Das Werkstattkino zeigt professionelle Produktionen und ermutigt die Zuschauer durch die Nähe zu den Referenten jederzeit zu Fragen und Diskussionen. Das Programm von 2012 mit Ausstellern, Workshops und Screenings wird auf der Website: http://www.digitale-cinematographie.de regelmäßig aktualisiert.

Digitale Cinematographie
Die Digitale Cinematographie wurde 2002 von Gerhard Baier, Martin Ludwig (Ludwig Kameraverleih GmbH) und Martin Kreitl (MKMedia Production) ins Leben gerufen. Als „High Definition Competence Center“ erschufen sie mit der Digitalen Cinematographie eine neue Plattform, die neutral und kritisch von der Idee getrieben wird, die Film- und Fernsehlandschaft in Deutschland mit der neuen Technologie zu revolutionieren.

Mittlerweile ist die Digitale Cinematographie für alle Film- und Medienschaffenden europaweit zur Pflichtveranstaltung geworden. Alljährlich werden hier die neuesten Trends und Entwicklungen rund um das Thema digitale Filmwelten gezeigt. Ein sehr persönlicher, kommunikativer und interaktiver Event für Macher und Nutzer. Der Erfahrungsaustausch mit namhaften Spezialisten, der umfassende Ausblick auf alle Bereiche der HD-Technologie, die Ausbildung der jungen Kreativen und das geniale Konzept durch Ausstellung, Workshops und Screenings Wissenstransfer und Praxistest zu vereinen, machen die Digitale Cinematographie einzigartig.

Bei Amazon.de einkaufen!


Quelle: Digitale Cinematographie
Diskutieren Sie über diese Nachricht!

- digitalvd.de auf Google+




Alle News finden Sie in bei uns im News-Center!

 

Weitere aktuelle Meldungen rund um DVD und Heimkino:

- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!

+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++


Alles Gute!

zum heutigen Geburtstag
wünschen wir folgender Person:
Jennifer Nitsch, und allen anderen!
> Weitere Geburtstage...