Sie befinden sich hier: Home - News - Bang & Olufsen: BeoVision 6 kommt

Der Hobbit - Smaugs Einöde Der Hobbit - Smaugs Einöde

Smaugs Einöde

Zusammen mit Zauberer Gandalf und 13 Zwergen unter der Führung von Thorin Eichenschild versucht Bilbo ...
...jetzt mehr!

Bang & Olufsen: BeoVision 6 kommt

Bang & Olufsen: BeoVision 6 kommt

DigitalVD.de News-Reader DigitalVD.de bei Facebook DigitalVD.de bei Twitter   2003-11-12 16:57:22 - Autor: Patrick Fiekers - Titel bei Amazon.de kaufen!

Bang & Olufsen hat mit dem Einstieg in den LCD-Markt gewartet, bis die Technik ausgereift genug war, ihren hohen Qualitätsstandards zu entsprechen. Nun präsentieren die Dänen mit dem BeoVision 6 ihren ersten LCD-Fernseher. Der BeoVision 6 vereint in einem kompakten, elegant-schlichten Gerät einen hochwertigen 22-Zoll 16:9 LCD-Flachbildschirm mit integriertem Soundsystem. Dabei überzeugt er durch die von Bang & Olufsen gewohnt erstklassige Bildqualität, seine vielfältigen Platzierungsmöglichkeiten und einen patentierten Kipp- und Drehmechanismus, durch den er von jedem Blickwinkel aus ein optimales Bild garantiert.


Bang & Olufsen: BeoVision 6 kommt

Mit dem BeoVision 6 präsentiert Bang & Olufsen einen überzeugenden Einstieg in den LCD-TV-Markt und stellt einmal mehr ein Produktkonzept vor, das sich in jeder Hinsicht vom bisherigen Angebot abhebt. Der BeoVision 6 vereint in einem kompakten, elegant-schlichten Gerät einen hochwertigen 22-Zoll 16:9-LCD-Flachbildschirm mit integriertem Soundsystem. Dabei überzeugt er durch die von Bang & Olufsen gewohnt erstklassige Bildqualität, seine vielfältigen Platzierungs-möglichkeiten und einen patentierten Kipp- und Drehmechanismus, der von jedem Blickwinkel aus ein optimales Bild garantiert.

Seit jeher lautet die Devise von Bang & Olufsen, erst dann in einen Markt einzusteigen, wenn die Technik ausgereift genug ist, um den hohen Qualitätsansprüchen der Dänen standzuhalten. „Die LCD-Technologie kommt unserer Philosophie von kompakten, schlichten und eleganten TV-Geräten, die den Raum visuell nicht dominieren, sehr entgegen“, erklärt Torben Ballegard Sørensen, Präsident und CEO von Bang & Olufsen. „Doch erst jetzt ist die Technologie sowohl bezüglich Bildqualität als auch bezüglich Stabilität so weit, dass sie unsere hohen Standards erfüllt.“

Beste Aussichten
So überzeugt denn auch das erste LCD-System von Bang & Olufsen durch eine erstklassige Bildqualität. Diese wird erreicht durch einen hochwertigen 22-Zoll-Flachbildschirm mit modernster LCD-Technologie, kombiniert mit den langjährigen Erfahrungen und Kompetenzen der Dänen in der Bildverarbeitung. Darunter zum Beispiel eine Reihe von patentierten Technologien, die Bang & Olufsen unter dem Konzept „VisionClear“ zusammenfasst.

Jedem seinen Lieblingsplatz
Mit seiner klaren, puristischen Linienführung ist der BeoVision 6 in jedem Wohnumfeld ein Schmuckstück. Deshalb überlässt Bang & Olufsen dem Benutzer die Wahl, wo er dieses am besten zur Geltung bringen will – der BeoVision 6 kann fast beliebig platziert werden, auch dort, wo nur wenig Platz vorhanden ist. Um diese Flexibilität zu gewährleisten, galt es für die Bang & Olufsen Ingenieure jedoch, sich einer der größten Herausforderungen der LCD-Technologie zu stellen: nämlich der Frage des Blickwinkels. Denn von einem schrägen Gesichtspunkt aus ist das Bild in der Regel schlecht sichtbar.

Deshalb stattete Bang & Olufsen den BeoVision 6 mit einer Reihe von Wandhaltern und motorisierten Standfüßen aus, mit Hilfe derer das Gerät nicht nur an der Wand angebracht, sondern auch frei im Raum oder auf einem Tisch platziert werden kann. Dank einem patentierten Dreh- und Kippmechanismus lässt sich der Fernseher sowohl seitwärts drehen als auch nach oben und unten neigen und kann so stets in die für den Zuschauer ideale Position gebracht werden.
Diese Kippfunktion stellte die Entwickler allerdings vor eine knifflige Aufgabe: Die ersten Prototypen waren entweder zu schwerfällig oder zu kompliziert zu steuern. Die Lösung, die es einem 18 kg schweren Fernseher erlaubt, sich um seinen eigenen Schwerpunkt zu drehen, war schließlich ebenso einfach wie raffiniert: Die Rückseite des BeoVision 6 ist leicht gewölbt. Visuell wirkt das System auf diese Weise sogar noch flacher, technisch jedoch erlaubt es die geschwungene Form, den Fernseher in einem größeren Radius zu drehen, unabhängig, ob er an der Wand oder frei im Raum platziert ist.

Guter Sound ist das halbe Bild
Für Bang & Olufsen gehört der Klang genauso zum Fernseherlebnis wie das Bild. Deshalb wurde auch auf die Soundqualität des BeoVision 6 großen Wert gelegt. Das leicht geneigte Soundpanel unter dem Bildschirm integriert zwei Bassreflektor-Aktivlautsprecher und einen raffiniert designten Bass Port. Dank diesem integrierten Lautsprechersystem bietet der BeoVision 6 einen Stereosound, den man in einem solch kompakten Gerät wohl nicht erwarten würde.

Der BeoVision 6 ist voraussichtlich ab Dezember zu einem Preis von 4.000,- Euro im Fachhandel erhältlich. Folgende Halterungen und Standfüße stehen zur Auswahl: Wandhalterung: 250,- Euro, Tischstandfuß: 125,- Euro, Motortischstandfuß: 450,- Euro, Motorstandfuß: 500,- Euro.

Bei Amazon.de einkaufen!


Quelle: Bang & Olufsen
Diskutieren Sie über diese Nachricht!

- digitalvd.de auf Google+




Alle News finden Sie in bei uns im News-Center!

 

Weitere aktuelle Meldungen rund um DVD und Heimkino:

- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!

+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++


Alles Gute!

zum heutigen Geburtstag
wünschen wir folgender Person:
Zacharias Preen, und allen anderen!
> Weitere Geburtstage...