Sie befinden sich hier: Home - News - TV von Panasonic: Die neue GT50-Serie – Qualität und Ausstattung pur

Der Teufelsgeiger Der Teufelsgeiger

Der Teufelsgeiger

Der europaweit gefeierte Geigenvirtuose und notorische Frauenheld Niccolò Paganini ...
...jetzt mehr!

TV von Panasonic: Die neue GT50-Serie – Qualität und Ausstattung pur

TV von Panasonic: Die neue GT50-Serie – Qualität und Ausstattung pur

DigitalVD.de News-Reader DigitalVD.de bei Facebook DigitalVD.de bei Twitter   2012-04-12 08:44:27 - Autor: Patrick Fiekers - Titel bei Amazon.de kaufen!

Panasonic präsentiert mit der neuen GT50-Serie hochmoderne Fernseher, die in jeder Hinsicht Maßstäbe setzen. Die beiden NeoPlasma-Modelle sind in den Größen 107cm (42 Zoll) und 127cm (50 Zoll) erhältlich und bauen solide auf den fünf Smart VIERA Pfeilern auf: hervorragende Bildqualität, attraktives Design, einfache Bedienung, maximale Vernetzung und hohe Umweltfreundlichkeit.


TV von Panasonic: Die neue GT50-Serie – Qualität und Ausstattung pur

Panasonic hat mit der GT50-Serie hochmoderne Fernseher entwickelt, die in jeder Hinsicht Maßstäbe setzen. Die beiden NeoPlasma-Modelle sind in den Größen 107cm (42 Zoll) und 127cm (50 Zoll) erhältlich und bauen solide auf den fünf Smart VIERA Pfeilern auf: hervorragende Bildqualität, attraktives Design, einfache Bedienung, maximale Vernetzung und hohe Umweltfreundlichkeit.

Farben, wie man sie bislang nur aus professionellen Filmstudios kannte, ein völlig neues Kontrasterlebnis sowie eine perfekte Bewegungsschärfe in 2D und 3D – das sind nur ein paar der Highlights, welche die Smart VIERA Fernseher der GT50-Serie zu bieten haben. Hinzu kommen faszinierende Merkmale wie das edle Chrome-Frame Design, ein HD Triple Tuner für den flexiblen TV-Empfang über Kabel, Satellit oder Antenne, VIERA Connect, ein leistungsfähiger Web-Browser und HbbTV. Die Lebensdauer von bis zu 100.000 Stunden gewährleistet dabei ein besonders langfristiges Vergnügen. Armando Romagnolo, General Manager – Head of Product Marketing Audio Video & Training CE bei Panasonic Deutschland, ist überzeugt: „Die GT50-Serie unserer NeoPlasma- Fernseher hebt die Unterhaltung im Heimkino und Wohnzimmer auf ein neues Niveau – sei es durch die deutlichen Fortschritte bei der Bildqualität, die unzähligen Detailverbesserungen oder einfach durch die innovativen Multimedia-Features. Unser Smart VIERA Konzept macht zudem deutlich, dass es in der TV-Zukunft auf mehr ankommt als auf die bloße Erweiterung um Internet-Konnektivität und Apps.“

Atemberaubendes Chrome-Frame Design
Ohnehin macht die GT50-Serie sowohl auf dem neuen, elegant verlaufenden Standfuß als auch bei Wandmontage eine gute Figur. Zum stilvollen Design trägt vor allem das Gehäuse mit Klavierlack-Optik bei. Dabei setzt eine Zierleiste aus Metall Akzente und rundet das hochwertige Erscheinungsbild ab.

Überlegene Bildqualität
Die GT50-Serie von Panasonic ist für höchste Ansprüche an die Bildqualität konzipiert. Besonders stark macht sich dieser Vorteil in anspruchsvollen Heimkinos bemerkbar; hier kommt der extrem niedrige Schwarzwert der Fernseher voll zur Geltung. Der 2.500 Hz Focused Field Drive sorgt für eine bislang unerreichte Bewegungsschärfe. Davon profitieren nicht nur Sport- und Actionfilmfreunde, sondern auch Zocker, die sich ein rasantes Spielerlebnis wünschen. Eine Studie der Ludwig-Maximilians-Universität München (LMU) belegt zweifelsfrei, dass NeoPlasma-Technik im Vergleich zu LCD augenschonender ist.

Darüber hinaus bietet die GT50-Serie eine verbesserte Vor- und Entladungskontrolle für die Plasma-Zellen, ein neues Zündungsverfahren sowie eine optimierte Pixelstruktur. Zusammen mit dem neuen High Contrast Filter Pro lassen sich so deutlich brillantere Schwarzwerte (Infinite Black Pro), eine höhere Helligkeit und ein für Plasma-TVs ungewöhnlich starkes Kontrastverhältnis in Räumen mit Umgebungslicht erreichen. Ebenso erweitert eine neu entwickelte Ansteuerungstechnologie die Zahl der Helligkeitsstufen auf bis zu 24.576 und ermöglicht so noch glattere Helligkeitsverläufe sowie eine perfekte Differenzierung von Details in hellen und dunklen Bildbereichen. Erstklassige, originalgetreue Farben werden durch mehrere Technologien und Funktionen sichergestellt. Dazu gehören etwa der für professionelle Installateure gedachte ISF™ ccc-Modus zur exakten Farbanpassung in unterschiedlichen Umgebungslichtsituationen oder die Möglichkeit zur perfekten und automatischen Kalibrierung der Bildschirmfarben auf Studioniveau mittels der optional erhältlichen CalMan™-Software und dem dazugehörigen Mess-Sensor.
Dass so eine präzise THX™-zertifiziert ist, versteht sich fast von selbst. Neu ist, dass diese auch für den 3D-Betrieb vergeben wurde. So kann sich der Nutzer über eine stets perfekte Bildqualität in 2D und 3D freuen, die den Qualitätsvorgaben der bekannten Lucasfilm™-Studios entspricht. Für den perfekten Farbumfang – passend zur Signalquelle – sind zudem die wählbaren Farbräume EBU, SMPTE-C und ITU BT.709 implementiert.

Verbesserungen bei 3D
Der innovative Crosstalk Canceller ist eine effektive Schaltung zur Vermeidung von häufig entstehenden Doppelbildern bei 3D. Für ein entspanntes 3D-Erlebnis mit klaren und ästhetischen Bildern wird Übersprechen in 3D-Signalen konsequent erkannt und eliminiert. Das schließt auch die Reduktion von Display-bedingtem Übersprechen unter Nutzung der schnellen Reaktionszeiten des Displays mit ein. Die 3D-Parallaxenkorrektur verbessert zudem die Tiefenstaffelung in kritischen Szenen immens und löst unnatürliche Verhältnisse der 3D-Perspektive auf – ein weiterer wichtiger Aspekt zur Erhöhung der Akzeptanz von 3DBildern bei Betrachtern, die noch auf die 2D-Technik schwören. Die 2D/3D Conversion, die Umwandlung von herkömmlichem 2D-Material zu 3D, wurde ebenfalls verbessert. So wird mit der neuen 3D-Gesichtserkennung eine realistische Tiefenwahrnehmung in Gesichtern erreicht, während eine optimierte Farbverarbeitung dafür sorgt, dass bunte Elemente eine natürliche Tiefenposition im 3D-Bild einnehmen. Zusätzliche Einstelloptionen machen das 3D-Erlebnis sogar individualisierbar.
Auch die Verwendung der von Panasonic optional erhältlichen 3D-Brillen nach dem Full HD 3D Glasses Standard bringt Vorteile für 3D-begeisterte Kunden. Der Standard wurde von Panasonic, Samsung, Sony und X6D Limited (XPAND 3D) ins Leben gerufen; es folgten Sharp, Toshiba, Philips und weitere Hersteller. Durch strenge Qualitätsrichtlinien sowie dem Austausch essentieller Technologien wie dem genauen Timing für das Auf- und Abblenden der Brillengläser wurde eine deutlich höhere Helligkeit bei weniger Übersprechen erzielt. Ferner verfügen die Brillen über generell verbesserte optische Eigenschaften. Besitzer von Panasonic Smart VIERA TVs mit aktiver Shutter-Technik kommen so in den Genuss der höchsten 3D-Auflösung, die derzeit möglich ist. Diese steht der in modernen Digitalkinos in nichts nach, wodurch ein Realitätsempfinden erreicht wird, das man von 3D-Fernsehern noch nicht kannte.

Überzeugender Sound
Passend zur erstklassigen Bildqualität bietet die neue GT50-Serie natürlich auch einen adäquaten, hochwertigen Raumklang. Eigens hierfür wurde das V-Audio Surround 2.1-System, welches mit acht kleinen Hornlautsprechern sowie einer abgekapselten Schallkabine im TV-Gerät und zusätzlicher Subwoofer-Einheit für einen satten, natürlichen Rundumklang sorgt. In Kombination mit der einzigartigen Akustik-Anpassung Sound Lifting Driver scheinen Dialoge nicht wie sonst üblich unter dem Fernseher herauszukommen, sondern direkt aus dem Mund der Schauspieler – so als wären sie direkt im Raum. Für den Fall, dass der Fernseher an die Wand gehängt wird, kann der Nutzer auf eine weitere Einstellmöglichkeit zurückgreifen und die Akustik entsprechend anpassen.

Vereinfachte Bedienung
Nicht nur an der Optik und an der Technik, sondern auch am Bedienkonzept hat Panasonic ordentlich gefeilt. Nach ausführlichen, praxisorientierten Tests der Benutzerführung wurde die Tastengruppierung auf der Fernbedienung weiter vereinfacht, so dass die Steuerung der Fernseher noch intuitiver als bisher gelingt. Wichtige Tasten sind dabei beleuchtet, was die Bedienung des Fernsehers im Dunkeln stark vereinfacht. Auf Wunsch lässt sich der Fernseher mithilfe der kostenlosen VIERA Remote App sogar über iPad™, iPhone™ und Android™ Geräte steuern. Dies gelingt dank der einheitlichen und übersichtlichen Benutzeroberfläche kinderleicht.

Prozessorleistung pur
Als leistungsfähigster VIERA Prozessor aller Zeiten übernimmt der Dual-Core Pro 4 mit zwei Kernen eine Vielzahl von Aufgaben gleichzeitig. Dazu gehören beispielsweise die komplexe Analyse des Eingangssignals mit anschließender Bildverarbeitung und das gleichzeitige Durchführen mehrerer Smart VIERA Funktionen. So kann das TV-Gerät ab sofort sogar mehrere Aufgaben gleichzeitig übernehmen – zum Beispiel schnell und einfach zwischen verschiedenen Anwendungen wie YouTube™ und dem integrierten Web-Browser hin- und herwechseln. Ohne Multitasking mussten die einzelnen Anwendungen bislang immer beendet werden, um eine andere öffnen zu können. Ein gutes Beispiel ist auch die App Social Networking TV, die einen unkomplizierten Zugriff auf Twitter™ oder Facebook™ erlaubt: Da es sich dabei um eine Programmleiste an der Seite handelt, kann man etwa eine Live-Sportübertragung weiterverfolgen, während man mit Bekannten im Netz seine Begeisterung teilt.

VIERA Connect und Multimedia
Selbstverständlich wartet die GT50-Serie noch mit vielen weiteren Multimedia-Fähigkeiten auf. So macht zum Beispiel der integrierte Web-Browser den Fernseher zum großen Schaufenster für Inhalte im Internet – dank integriertem W-LAN sogar kabellos. Bei Verwendung einer USB-Tastatur oder der Smartphone-Anwendung VIERA Remote App gehen sämtliche Texteingaben schnell und einfach von der Hand. Neben Adobe Flash™ unterstützt der Web-Browser auch HTML5 und ist somit für die Zukunft des Internets schon jetzt bestens gerüstet. Eine Vielzahl an speziell auf den Fernseher zugeschnittenen Mini-Applikationen steht im VIERA Connect Market bereit. Das Angebot umfasst zum Beispiel maxdome™, YouTube™, Tagesschau™, Shoutcast™, Facebook™ oder Skype™ (erfordert optionale Kamera TY-CC20W). Installierte Apps erscheinen in einem übersichtlichen, individuell sortierbaren Menü.

Äußerst praktisch ist auch, dass die von Smart VIERA Spitzenmodellen wie der GT50-Serie auf USB-Medien aufgenommenen Fernsehsendungen sowie eigene Videos und Fotos im Netzwerk zur Verfügung gestellt werden können. Dabei kommt die DLNA-Technologie zum Einsatz, so dass beispielsweise weitere Fernseher oder Blu-ray Player und Blu-ray Recorder darauf zugreifen können, sofern sich diese im gleichen Netzwerk befinden. Darüber hinaus sind auch Multimedia-Inhalte wie Videos oder Fotos in der neuen VIERA Remote App (Version 2.0) verfügbar, wodurch sich die Dateien über iPad™, iPhone™ und Android™ Geräte wiedergeben oder zum Fernseher übertragen lassen. Für Begeisterung dürfte zudem die Möglichkeit sorgen, über die App aufgerufene Webseiten direkt auf den Fernseher zu übertragen. Wenn etwas ein Ausschnitt aus einer Landkarte für die Wahl des nächsten Urlaubsorts auf dem TV-Gerät gezeigt werden soll, gelingt das zukünftig schnell und einfach.

Umwelt und Stromverbrauch
Durch die Verwendung bester Materialien und Bauelemente in einer ausgereiften Produktionskette erreichen die neuen GT50-Modelle eine Lebensdauer von bis zu 100.000 Stunden, was einer Nutzung von etwa 30 Jahren entspricht und für nachhaltige Produktqualität steht. Bei der Herstellung seiner Fernseher und allen geschäftlichen Aktivitäten berücksichtigt Panasonic außerdem den wichtigen Umweltaspekt. Dabei geht es um einen möglichst geringen CO2-Ausstoß, bestmögliche Recyclebarkeit der Produkte, den Einsatz erneuerbarer Energien und eine umweltschonende Produktion. Zu Hause profitiert der Nutzer eines Smart VIERA Fernsehers von intelligenten Stromsparschaltungen, die den Energieverbrauch senken. So erkennt der Fernseher im Eco Modus beispielsweise an der Helligkeit des Umgebungslichts, wie hell das eigene Bild sein sollte. Auch verbundene Signalquellen, die nicht benötigt werden, schaltet der Fernseher unter Zuhilfenahme von HDMI-Steuerbefehlen automatisch ab.

Unverbindliche Preisempfehlung und Verfügbarkeit
TX-P50GT50E – 1.599 Euro ab April verfügbar
TX-P42GT50E – 1.299 Euro ab April verfügbar

Bei Amazon.de einkaufen!


Quelle: Panasonic
Diskutieren Sie über diese Nachricht!

- digitalvd.de auf Google+




Alle News finden Sie in bei uns im News-Center!

 

Weitere aktuelle Meldungen rund um DVD und Heimkino:

- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!

+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++


Alles Gute!

zum heutigen Geburtstag
wünschen wir folgender Person:
Marion Kracht, und allen anderen!
> Weitere Geburtstage...