Sie befinden sich hier: Home - News - Panasonic will LED-Geschäft um 500 Prozent steigern

Die Eiskönigin Die Eiskönigin

Die Eiskönigin

Die furchtlose Königstochter Anna macht sich zusammen mit dem schroffen Naturburschen ...
...jetzt mehr!

Panasonic will LED-Geschäft um 500 Prozent steigern

Panasonic will LED-Geschäft um 500 Prozent steigern

DigitalVD.de News-Reader DigitalVD.de bei Facebook DigitalVD.de bei Twitter   2012-05-02 09:35:37 - Autor: Patrick Fiekers - Titel bei Amazon.de kaufen!

Panasonic stellt auf der Light+Building 2012 seine Pläne vor: Das Unternehmen will sein europäisches Geschäft mit LED-Lampen bis Ende des Geschäftsjahres 2015 (31. März 2016) auf 15 Milliarden Yen (rund 150 Millionen Euro) anheben. Das entspricht einem Wachstum von 500 Prozent gegenüber dem Geschäftsjahr 2010. Darüber hinaus möchte Panasonic seinen Umsatz im weltweiten LED-Geschäft, einschließlich Beleuchtungsanlagen, bis Ende des Geschäftsjahres 2015 auf 200 Milliarden Yen (rund 2 Milliarden Euro) steigern. Dies bedeutet einen weltweiten Marktanteil von zehn Prozent.


Panasonic will LED-Geschäft um 500 Prozent steigern

Panasonic stellt auf der Light+Building 2012 seine Pläne vor: Das Unternehmen will sein europäisches Geschäft mit LED-Lampen bis Ende des Geschäftsjahres 2015 (31. März 2016) auf 15 Milliarden Yen (rund 150 Millionen Euro) anheben. Das entspricht einem Wachstum von 500 Prozent gegenüber dem Geschäftsjahr 2010. Darüber hinaus möchte das Unternehmen seinen Umsatz im weltweiten LED-Geschäft, einschließlich Beleuchtungsanlagen, bis Ende des Geschäftsjahres 2015 auf 200 Milliarden Yen (rund 2 Milliarden Euro) steigern. Dies bedeutet einen weltweiten Marktanteil von zehn Prozent.

Der umfassende Eintritt in den europäischen Beleuchtungsmarkt folgt aus dem großen Potenzial, das Panasonic in den Gesetzesänderungen und der gesteigerten Nachfrage der Verbraucher nach LED-Lampen sieht. Laut der internationalen Unternehmensberatung McKinsey setzt sich das Verbot der traditionellen Glühlampe in Europa so schnell durch wie in keiner anderen Region. Gekoppelt mit den hohen europäischen Energiepreisen habe dies zur Folge, dass der Markt für LED-Beleuchtung signifikant wachsen werde. McKinsey schätzt, dass Anteil Europas am LED-Markt, der zurzeit bei rund sieben Prozent liegt, bis 2016 über 45 Prozent und bis 2020 mehr als 70 Prozent betragen wird.

„Panasonic ist bereits seit zehn Jahren auf dem europäischen Beleuchtungsmarkt aktiv. Schon 2002 wurde das Unternehmen Vossloh-Schwabe in die Panasonic Group integriert. Jedoch verfügten wir bisher über kein umfangreiches Produktportfolio. Jetzt ist die Zeit für einen umfassenden Markeintritt gekommen. Unser Ziel für das Geschäftsjahr 2015 zeigt, dass wir uns für die europäische Beleuchtungsbranche engagieren, an sie glauben und ihr vertrauen“, erklärt Laurent Abadie, CEO Panasonic Europe.

Für dieses Ziel investiert Panasonic in den Standort Europa: In sämtlichen nationalen Vertriebsorganisationen werden spezielle Vertriebs- und Marketingmitarbeiter eingesetzt. Zusätzlich wird Panasonic für die Erkundung der jeweiligen Marktbedürfnisse die Expertise seines Design-Centers in London nutzen.

Die Panasonic Produktlinie spielt eine zentrale Rolle für das Erreichen der Unternehmensziele. Auf der Light+Building 2012 präsentiert Panasonic eine Reihe von Produktneuheiten, darunter die LED-Lampe Nostalgic Clear mit einer Leistung, die der einer 40-W-Glühlampe entspricht. Die Nostalgic Clear besitzt eine Energieeinsparung von rund 84 Prozent und eine Lebensdauer von etwa 40.000 Stunden, also dem 40-fachen traditioneller Glühlampen. Mit dem klassischen Design einer herkömmlichen Glühlampe und den energiesparenden Eigenschaften der LED ist die neue Lampe nur eine von mehreren spannenden Innovationen für den europäischen Markt.

„Aufbauend auf unserem Erfolg in Japan, wo wir im Markt für Leuchtmittel und Beleuchtungskörper die Nummer eins sind, sowie auf unserer Erfahrung mit Beleuchtungskomponenten durch Vossloh-Schwabe sind wir uns sicher, dass wir dem europäischen Markt viel zu bieten haben. Hochwertige Produkte auf einem Markt mit steigender Nachfrage konkurrenzfähig anzubieten, ist unser Erfolgsrezept“, sagt Kuniaki Matsukage, Vizepräsident der Panasonic Lighting Group.

Auf der Light+Building 2012 (Halle 4, Stand B50) präsentiert Panasonic seine innovativen Lösungen für Anwendungen im privaten, gewerblichen und öffentlichen Bereich sowie seine Beleuchtungsprodukte für den europäischen Markt.

Bei Amazon.de einkaufen!


Quelle: Panasonic
Diskutieren Sie über diese Nachricht!

- digitalvd.de auf Google+




Alle News finden Sie in bei uns im News-Center!

 

Weitere aktuelle Meldungen rund um DVD und Heimkino:

- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!

+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++


Alles Gute!

zum heutigen Geburtstag
wünschen wir folgender Person:
Beau Bridges, und allen anderen!
> Weitere Geburtstage...