Sie befinden sich hier: Home - News - Yamaha stellt mit MX-Serie All-In-One-Komplettlösung für Musik an PC & Mac vor

Der Teufelsgeiger Der Teufelsgeiger

Der Teufelsgeiger

Der europaweit gefeierte Geigenvirtuose und notorische Frauenheld Niccolò Paganini ...
...jetzt mehr!

Yamaha stellt mit MX-Serie All-In-One-Komplettlösung für Musik an PC & Mac vor

Yamaha stellt mit MX-Serie All-In-One-Komplettlösung für Musik an PC & Mac vor

DigitalVD.de News-Reader DigitalVD.de bei Facebook DigitalVD.de bei Twitter   2013-01-04 13:12:01 - Autor: Patrick Fiekers - Titel bei Amazon.de kaufen!

Musikmachen am PC war nie so einfach: Mit der MX-Serie präsentiert Yamaha die Fusion aus Musik-Hardware und Software. Die beiden MX-Modelle MX-49 und MX-61 verbinden Masterkeyboard, MIDI-Controller, Audio-Interface und externe Klangerzeugung mit Cubase-AI-Sequencer und virtuellen Instrumenten zu einer leistungsstarken All-In-One-Lösung.


Yamaha stellt mit MX-Serie All-In-One-Komplettlösung für Musik an PC & Mac vor

Der Einstieg in die Welt der Musikproduktion am PC war bisher nicht einfach: Welche Soundkarte ist die richtige? Welches MIDI-Controller-Keyboard ist das Beste? Was ist mit ASIO – und wie verbinde ich alles miteinander? Spaß an der Musik sieht anders aus. Yamaha macht Schluss mit dem Chaos und präsentiert mit der MX-Serie eine einfache All-In-One-Lösung für das Musikmachen zuhause. Masterkeyboard, Controller, Audio-/MIDI-Interface: Eine einzige USB-Verbindung zum PC genügt – den Rest besorgt Yamahas einzigartige Xpanded Integration Technologie, die für eine optimale Fusion von MX-Hardware und MX-Software sorgt.

Die MX-Serie ist optimal für alle Einsteiger und ambitionierte Musiker, die eine All-In-One-Lösung wünschen. Die Modelle MX-49 und MX-61 unterscheiden sich ausschließlich durch ihre Tastatur: Während das leicht gewichtete Keyboard des MX-49 49 Tasten bietet, verfügt das MX-61 über 61 Tasten.

Über 1.000 Sounds der legendären MOTIF-Serie
Für den exzellenten Klang der MX-Serie steht die legendäre Yamaha-MOTIF-Workstation-Serie mit mehr als 1.000 MOTIF-Sounds Pate. Diese reichen von Pianos und Streichern über Drums bis hin zu Synth- und Electronic-Klängen. Für zusätzliche Veredelung sorgen die ebenfalls enthaltenen VCM-Effekte, die Vintage-Effektgeräte auf Transistor-Ebene simulieren. Die Bedienoberfläche der MX-Serie zeichnet sich zudem durch übersichtliches Design und intuitive Bedienung aus. Vier Echtzeit-Drehregler ermöglichen eine flexible Steuerung.

Vollwertiges MIDI- und Audio-Interface auf Knopfdruck
Die MX-Synthesizer lassen sich ganz einfach per USB mit einem Rechner verbinden und übertragen dann sowohl MIDI- als auch Audio-Daten. So wird die MX-Hardware zu einem kompletten Audio-Interface mit professionellen Wandlern. Dank der ASIO-Treiber der MX-Serie können alle Töne vom Computer mit niedriger Latenz abgehört werden. Die bi-direktionale Schnittstelle erlaubt es auch, in bestmöglicher Qualität direkt auf dem Computer aufzunehmen ohne jemals in den analogen Bereich wechseln zu müssen.

Auf Knopfdruck wird der MX-Synthesizer außerdem zum vollwertigen MIDI-Controller inklusive AI-Datenrad für die direkte Steuerung von Cubase AI.

Unkomplizierter Einsatz zuhause oder ‚On The Road’
Die MX-Synthesizer sind kompakt, leicht und robust verarbeitet. So können sie sowohl platzsparend zuhause als auch ‚On the Road’ überzeugen - optimal für den modernen, mobilen Musiker. Dazu kommt eine hervorragend spielbare Tastatur. Dank einfacher Integration und großartigem Klang ist die MX-Serie zudem eine preiswerte Alternative, um ein bestehendes Studio zu bereichern.

Software-Bundle aus Cubase AI, Synthesizer Prologue und Orgel
Für den einfachen Start in die Musikproduktion gibt Yamaha jedem MX-Synthesizer ein umfangreiches Software-Paket mit auf den Weg, das in dieser Preisklasse seinesgleichen sucht. Das mitgelieferte Steinberg Cubase AI verfügt über 48 Audio-Spuren und 64 MIDI-Spuren sowie integrierte VST-Effekte, sodass im Zusammenspiel von MX-Hardware und Cubase AI komplette Produktionen möglich sind. Dazu kommen mit Steinberg Prologue und dem Yamaha YC-3B Orgel-Emulator zwei VST-Instrumente. Der Remote-Template-Editor, mit dem die Controller an die verschiedenen VSTs angepasst werden können, rundet das Allround-Paket ab. Dank der Yamaha Xpanded Integration entsteht eine perfekte Verbindung zwischen Software und MX-Hardware.

Die MX-Serie von Yamaha ist ab sofort im MI-Fachhandel erhältlich. Die unverbindliche Preisempfehlung beträgt 593,81 Euro für den MX-49 und 772,31 Euro für den MX-61, jeweils inklusive Mehrwertsteuer.

Bei Amazon.de einkaufen!


Quelle: Yamaha
Diskutieren Sie über diese Nachricht!

- digitalvd.de auf Google+




Alle News finden Sie in bei uns im News-Center!

 

Weitere aktuelle Meldungen rund um DVD und Heimkino:

- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!

+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++


Alles Gute!

zum heutigen Geburtstag
wünschen wir folgender Person:
Kim Basinger, und allen anderen!
> Weitere Geburtstage...