Sie befinden sich hier: Home - News - Metz: Merio 47/42/37 LED Media: Feine Meisterwerke

Der Teufelsgeiger Der Teufelsgeiger

Der Teufelsgeiger

Der europaweit gefeierte Geigenvirtuose und notorische Frauenheld Niccolò Paganini ...
...jetzt mehr!

Metz: Merio 47/42/37 LED Media: Feine Meisterwerke

Metz: Merio 47/42/37 LED Media: Feine Meisterwerke

DigitalVD.de News-Reader DigitalVD.de bei Facebook DigitalVD.de bei Twitter   2013-04-20 13:12:01 - Autor: Patrick Fiekers - Titel bei Amazon.de kaufen!

Seit März 2013 ist die Sammlung der feinen Meisterwerke erweitert: Der nach allen Regeln der Kunst geschaffene Merio LED Media ist nun auch in den Größen 42‘‘ und 47‘‘ im Handel erhältlich.


Metz: Merio 47/42/37 LED Media: Feine Meisterwerke

Der Merio eröffnet einen eleganten und modernen Einstieg in die Produktwelt von Metz. Mit einem sehr flachen, optisch feinen Design und einem stilvollen dreibeinigen Tischfuß sorgt die Merio Familie für einen brillanten und erfrischenden Auftritt. Dabei vereint der in den Bild-Diagonalen von 37, 42 und 47 Zoll gestaltete Merio jeden Stil, der ein Original ausmacht: Seine Bildtechnik besticht mit modernster LED-Technologie und neuster mecavisionHD Bildoptimierung für die Darstellung anspruchsvollster HDTV-Quellen. Drei HDMI-Buchsen und ein USB-Anschluss ermöglichen vielseitige Anschluss- bzw. Aufnahmemöglichkeiten. Der integrierte Multi-Tuner lässt keine Wünsche bei der Empfangsqualität offen und erübrigt externe Empfangsgeräte. Damit sich der wandelbare Merio auch flexibel im Netz bewegen kann, ist er mit dem Metz Media System ausgestattet, über welches auf HbbTV Plattformen sowie auf das Internetradio zugegriffen werden kann. Natürlich beherrscht der Merio auch die hohe Kunst modernster Technik, denn über die App mecaControl lässt er sich spielend leicht via Smartphone und Tablet-Computer bedienen. Vervollkommnet wird das feine Meisterwerk Merio durch ein sehr gutes Klangbild, welches zwei nach vorn abstrahlende Lautsprecher ermöglichen. Das alles macht den Metz Merio zur Avantgarde einer neuen Fernsehgeneration.

Bestechend scharfe Bilder
Der elegante und schlanke Merio von Metz wird mit seiner ausgereiften 100-Hertz-Technik im perfekten Zusammenspiel mit der bewährten LED-Technologie höchsten Ansprüchen an die Bildtechnik gerecht. Die flüssige Bilddarstellung besticht durch ihre Brillanz, Schärfe, Natürlichkeit und authentische Farbdarstellung. Mit Hilfe der Videosignalverarbeitung mecavisionHD inklusive 24p und des integrierten Dreifach-Tuners (DVB-T/-C/-S2) werden konturenscharfe, besonders plastische Fernsehbilder und eine hervorragende Empfangsqualität von HDTV-Signalen zur Selbstverständlichkeit. Neben der Bildoptimierung durch das Maßnahmenpaket mecavisionHD wird über die IPS-Technologie (In-Plane-Switching-Bildschirmtechnologie) eine originalgetreue Farbdarstellung speziell auch bei seitlichem Betrachtungswinkel realisiert. HDTV-Signale werden durch die erprobte Full HD Bildschirmauflösung von 1080p eindrucksvoll scharf und detailgetreu dargestellt.

Hervorragende Klangqualitäten
Was einen echten Metz Fernseher ausmacht, sind neben einem ausgezeichneten Bild auch hervorragende Klangqualitäten. Die mecaSound+ Technologie und zwei nach vorn abstrahlende Lautsprecher liefern ein ausgewogenes Klangbild. Der parametrische Equalizer sorgt dabei für eine optimale Anpassung der Lautsprecher an den Verstärker – für eine brillante Wiedergabe von Höhen und Tiefen. Durch den Einsatz des Dolby Digital Plus Tonsystems wird der Klanggenuss bei entsprechenden HDTV-Übertragungen zusätzlich erhöht. Für echte Hifi-Fans bietet der Merio außerdem eine intelligente Schnittstelle, über die er mit dem Metz Soundsystem verbunden werden kann. So wird Surround-Klang auf höchstem Niveau zu einer wertvollen Option, die das Heimkino-Erlebnis zusätzlich bereichert.

Vernetzung pur
Wie es sich für einen Fernseher auf dem neuesten Stand der Technik gehört, bietet der Merio zahlreiche Vernetzungsmöglichkeiten. Über das bewährte Metz Media System und den Media Player wird das Abspielen einer Vielzahl von Multimedia-Dateien wie Videos, Musik und Fotos über das Netzwerk bzw. die USB-Schnittstelle möglich. Der Merio avanciert so zum zentralen Element des Heimnetzwerks: Er kann auf die Datenspeicher von Notebook, PC oder eine Netzwerkfestplatte (NAS) zugreifen und dort gespeicherte Filme, Bilder und Musik jederzeit wiedergeben. Außerdem ist über das Metz Media System der Zugriff auf die HbbTV Plattformen verschiedener Fernsehsender möglich. Zusätzliche Informationen zur laufenden Sendung, Mediatheken, ein hochauflösender Videotext sowie eine sendereigene elektronische Programmzeitschrift versorgen den Zuschauer auf diesem Wege mit wertvollen Hintergrundinformationen. Zum Abhören einer enormen Anzahl von Radio-sendern aus dem Webradio-Angebot von TuneIn kann man mit dem Merio die direkte Verbindung zum Internetradio nutzen. Hierbei kann der Bildschirm des Fernsehers selbstverständlich ausgeschaltet werden.

Achtung Aufnahme!
Natürlich bietet der Merio auch die Möglichkeit, Sendungen und Filme aufzu-nehmen. Wer also eine Fernsehübertragung aufzeichnen und zu einem späteren Zeitpunkt ansehen möchte, der kann sich mit dem Merio bequem auf das USB-Recording* verlassen. Dabei kann eine vorher über die integrierte elektronische Programmzeitschrift (EPG) programmierte TV-Sendung direkt auf ein externes Speichermedium aufgezeichnet und archiviert werden. Das Abspielen ist dann zu jedem gewünschten Zeitpunkt möglich.

Anschlussfreudig
Durch das ausgeklügelte Anschlusskonzept von Metz erweist sich der Merio mit zahlreichen Buchsen an der Rückseite und der Seite des Geräts als besonders anschlussfreudig. Drei HDMI-Buchsen – zwei an der Rückseite, eine seitlich – stehen für die digitale Bildübertragung beispielsweise über einen Blu-ray-Player zur Verfügung. An der Seite des Merio befindet sich außerdem eine USB-Schnittstelle, an die ein externes USB-Medium zur Wiedergabe von eigenen Foto-, Audio und Videoinhalten angeschlossen werden kann. Darüber hinaus ist ein CI+ und HD+ fähiger Einschubschacht vorhanden, welcher der Entschlüsselung empfangener, nach dem CI+-Verfahren verschlüsselter Empfangssignale dient. Das CI+-Modul dient als Schnittstelle zwischen der Smartcard des Kunden und den verschlüsselten DVB-Daten der Sender. Wer eine analoge Quelle – beispielsweise einen Videorecorder oder einen DVD-Player – an seinen Merio anschließen möchte, der findet überdies eine Euro-AV-Buchse an der Rückseite des Gerätes.

Kinderleichte Bedienung – auch via App
Ein ganz besonderes Augenmerk legt Metz stets auf eine leichte und übersichtliche Bedienbarkeit seiner TV-Geräte. Der Merio zeichnet sich durch eine übersichtlich strukturierte Bedienoberfläche und prägnant lesbare Schriften aus. Die Fernbedienung ist klar und selbsterklärend mit einer benutzer-freundlichen Anordnung aufgebaut. Mit dem komfortablen Tri-Star Menü wird die Bedienung des Merio in der Tat zum Kinderspiel. Um sich schnell zurechtzufinden, kann die Auswahl des Tri-Star-Bediensystems auch um zwei Stufen reduziert werden. Zusätzlichen Komfort bietet die Steuerung des Merio via App. Die komfortable Metz Fernbedienung RM16 ist über die meca-Control App auf jedes beliebige Smartphone bzw. Tablet-Computer übertragbar. Zusätzlich zu den gewohnten Funktionen lassen sich dann über mecaControl durch Fingerwischen – sogenannte Swipe-Bewegungen – beispielsweise die Sender wechseln oder die Lautstärke anpassen. Natürlich können auch zahlreiche Internet-Dienste über die mecaControl App abgerufen werden. So ist ein Zugriff auf das gesamte Angebot der personal TV App iMedia-Share mit Diensten wie YouTube, Bild.de oder Facebook jederzeit möglich. Und last but not least wird der Merio über die Bedien-App mecaControl zur zentralen Steuerungszentrale des Heimnetzwerks. Durch einfache Berührung im Auswahlmenü der App lassen sich Video-, Audio- und Bilddateien aller eingebundenen Speichermedien (z.B. NAS-Laufwerk, Notebook, Desktop-PC) im Heimnetzwerk auf einem beliebigen Wiedergabegerät innerhalb des Netzwerks abspielen.

Metz – Qualität seit 75 Jahren
Die Metz-Werke feiern im Jahr 2013 ihr 75-jähriges Bestehen. 75 Jahre Metz, das heißt Vertrauen, Tradition und Qualität am Produktionsstandort Deutschland. Auf Metz kann man sich verlassen, denn Metz konzentriert sich seit dem Jahr 1938 auf das Wesentliche. Egal ob Hardware, Software oder Services, die ausgereiften Metz TV-Produkte sind nachhaltig und bieten höchsten Komfort. Metz LCD-Fernsehgeräte sind nur über den autorisierten CE-Fachhandel erhältlich. Gemeinsam mit seinen Partnern im Fachhandel bietet Metz erstklassige „Rundum-Sorglos-Lösungen“ „Made in Germany“.

* Freischaltung über www.metz.de notwendig.

Bei Amazon.de einkaufen!


Quelle: Metz
Diskutieren Sie über diese Nachricht!

- digitalvd.de auf Google+




Alle News finden Sie in bei uns im News-Center!

 

Weitere aktuelle Meldungen rund um DVD und Heimkino:

- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!

+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++


Alles Gute!

zum heutigen Geburtstag
wünschen wir folgender Person:
Marion Kracht, und allen anderen!
> Weitere Geburtstage...