Sie befinden sich hier: Home - News - BeoLab 14: Bang & Olufsen kündigt elegante Surround-Sound-Lautsprecher an

Das erstaunliche Leben des Walter Mitty Das erstaunliche Leben des Walter Mitty

Walter Mitty

Es kommt der Tag, an dem du mit dem Träumen aufhören und dein Schicksal in die eigenen Hände nehmen musst.
...jetzt mehr!

BeoLab 14: Bang & Olufsen kündigt elegante Surround-Sound-Lautsprecher an

BeoLab 14: Bang & Olufsen kündigt elegante Surround-Sound-Lautsprecher an

DigitalVD.de News-Reader DigitalVD.de bei Facebook DigitalVD.de bei Twitter   2013-05-21 07:08:18 - Autor: Patrick Fiekers - Titel bei Amazon.de kaufen!

BeoLab 14: Bang & Olufsen kündigt elegant anmutendes Surround-Sound-Lautsprechersystem an.


BeoLab 14: Bang & Olufsen kündigt elegante Surround-Sound-Lautsprecher an

Bang & Olufsen lanciert mit BeoLab 14 ein Surround-Sound-Lautsprechersystem, dem es gelingt, herausragenden Klang bei zugleich raumsparenden Abmessungen zu erzeugen und innovative Ästhetik in die Wohnzimmer zu bringen. Das flexibel platzierbare System aus Satellitenlautsprechern und Subwoofer ist eine außergewöhnlich konzentrierte und gleichzeitig leicht und elegant anmutende Design-Lösung. BeoLab 14 lässt sich auch an TV-Geräte anderer Hersteller anschließen und bietet somit allen Liebhabern außergewöhnlicher Designs, Qualität und Leistung die Möglichkeit, in die unverkennbare Klangwelt von Bang & Olufsen einzutauchen.

Das BeoLab 14 Surround-Sound-Lautsprechersystem von Bang & Olufsen kombiniert das Beste aus beiden Welten: Spitzentechnologie und Wohnraumgestaltung. Das ausgeklügelte Design, die flexiblen Aufstellungs-möglichkeiten und das akustische Leistungsvermögen ermöglichen ein Home-Cinema-Erlebnis, das klanglich und optisch überzeugt und sich in alle Raumgrößen und Gestaltungslösungen stilvoll integriert.

Bei der Entwicklung des BeoLab 14 griffen die Toningenieure von Bang & Olufsen auf ihren reichen Erfahrungsschatz in der Akustik zurück und schufen ein neuartiges Surround-Sound-Lautsprechersystem, das sich an jedes beliebige TV-Gerät anschließen lässt. Ganz gleich, ob in Kombination mit einem Gerät von Bang & Olufsen oder eines anderen Herstellers, das System zaubert aus Film- und Game-Soundtracks ein akustisches Erlebnis.

Klanggenuss: Bis zu 5 Satelliten plus Subwoofer – jeweils mit eigenem Verstärker
Die Satellitenlautsprecher des BeoLab 14 Surround-Sound-Lautsprechersystems sind klein, ihre akustische Leistung jedoch umso größer. Die anmutigen Kreise der Satellitenlautsprecher sind aus eloxiertem Aluminium gefertigt und die austauschbaren Textilabdeckungen in verschiedenen Farben erhältlich, wodurch sie mit jedem Interieur harmonieren.

Das Herz des BeoLab 14 Systems bildet der stilvolle Subwoofer. Die nach unten gerichtete 8”-Steuereinheit liefert mit 280 Watt eine imposante Leistung – bereits in niedrigsten Frequenzen ab 26 Hz. Der kraftvolle, satte Sound macht aus jeder Actionszene ein eindrucksvolles Klangerlebnis. Der Subwoofer umfasst Anschlüsse für bis zu fünf Satellitenlautsprecher (einschließlich fünf separater 140 Watt-Verstärker mit jeweils einem eigenen Equalizer), einen leistungsstarken Digital Signal Processor, Adapative Bass Linearisation (für einen kultivierten Bass auch bei voller Leistung), einen Raumanpassungsregler, Line-Sense-Funktion, Power Link-Anschlüsse für Bang & Olufsen Komponenten sowie einen A/V-Multifunktionsanschluss für weitere Elemente.

Durch die Trennung der 2,5”-Hoch-/ Mitteltönertreiber der Satellitenlautsprecher von ihren Verstärkern erzielt Bang & Olufsen atemberaubenden Klang, ohne dass viel Wohnfläche in Anspruch genommen wird. Die Lautsprecher verfügen über einen Durchmesser von nicht einmal 16 cm und fügen sich so optisch in jeden Raum ein. Das geschlossene Gehäuse verfügt über einen edlen Aluminiumrahmen, der dem System sein elegantes Design verleiht und zugleich dafür sorgt, dass jegliche Resonanzen vermieden werden.

Das BeoLab 14 Surround-Sound-Lautsprechersystem wird in zwei Varianten angeboten: mit Subwoofer und vier Satellitenlautsprechern (für Bang & Olufsen TV-Geräte, deren integrierte Lautsprecher die Rolle der Centerlautsprecher in der Surround-Sound-Konfiguration übernehmen) oder mit Subwoofer und fünf Satellitenlautsprechern für die Geräte anderer Hersteller.

Flexibel: Nahtlose Konnektivität und flexible Aufstelloptionen
Das BeoLab 14 System lässt sich direkt an TV-Geräte oder Surround-Receiver verschiedener Hersteller anschließen. „Ein besonderes Anliegen des gesamten Entwicklungsteams bestand darin, ein leicht integrierfähiges System für diejenigen zu schaffen, die kein Bang & Olufsen TV-Gerät besitzen, aber dennoch die erstklassige Bang & Olufsen Klangqualität erleben möchten“, so Tue Mantoni, CEO von Bang & Olufsen. „Das BeoLab 14 Lautsprechersystem lässt sich nahtlos an alle Bang & Olufsen TV-Geräte anschließen, ist aber genauso kompatibel mit allen anderen TV- oder AV-Receivern.“

Das System besticht aber nicht nur durch sein minimalistisches und elegantes Design, sondern bietet darüber hinaus zahlreiche Aufstelloptionen, die einen herausragenden Surround Sound ermöglichen, ohne dass der gesamte Raum umgestaltet werden muss. Während der Subwoofer für die Aufstellung auf dem Boden konzipiert wurde, werden die Satellitenlautsprecher des Systems standardmäßig mit Wandhalterungen ausgeliefert, sind aber auch mit Deckenaufhängungen sowie Tisch- und Bodenstandfüßen erhältlich.

Wird das System an ein Bang & Olufsen TV-Gerät angeschlossen, kann eine intuitive Bildschirmbedienungsanleitung aufgerufen werden, die den Benutzer durch die Kalibrierung der Surround-Sound-Lautsprecher führt, um die optimale Klangleistung zu gewährleisten. Bang & Olufsen stellt darüber hinaus einen Raumanpassungsregler am Subwoofer zur Verfügung, um allen Räumlichkeiten gerecht zu werden.

Höchste Qualität dank feinstem Gehör
Die kompakten neuen Lautsprecher haben denselben anspruchsvollen Entwicklungsprozess durchlaufen wie alle anderen Bang & Olufsen Produkte.

„Das BeoLab 14 Lautsprechersystem ist auch das Ergebnis der harten Arbeit in unseren Testhör-Räumen“, so Jens Rahbeck, Senior Sound Engineer in der Abteilung Forschung und Entwicklung. „Klang ist ein subjektives Erlebnis, ganz gleich, wie gut die verarbeiteten Komponenten sind. Wir stimmen unsere Lautsprecher im Zuge eines Verfahrens ab, indem verschiedene Testpersonen intensiv hinhören – in verschiedenen räumlichen Kulissen und in verschiedenen Entwicklungsphasen. So erzielen wir Klang, der dem, was der Künstler ursprünglich im Sinn hatte, so nah wie möglich kommt.“

Das neue BeoLab 14 Surround-Sound-Lautsprechersystem steht ab 16. Mai 2013 in den Bang & Olufsen Geschäften zur Vorführung bereit.
Es gelten die folgenden unverbindlichen Preisempfehlungen:

Deutschland: BeoLab 14 / 4+1; ab Euro 2.995,- // BeoLab 14 / 5+1; ab Euro 3.295,-
Österreich: BeoLab 14 / 4+1; ab Euro 2.995,- // BeoLab 14 / 5+1; ab Euro 3.295,-
Schweiz: BeoLab 14 / 4+1; ab CHF 3'695.- // BeoLab 14 / 5+1; ab CHF 3'995,-

Bei Amazon.de einkaufen!


Quelle: Bang & Olufsen
Diskutieren Sie über diese Nachricht!

- digitalvd.de auf Google+




Alle News finden Sie in bei uns im News-Center!

 

Weitere aktuelle Meldungen rund um DVD und Heimkino:

- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!

+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++


Alles Gute!

zum heutigen Geburtstag
wünschen wir folgender Person:
Jennifer Nitsch, und allen anderen!
> Weitere Geburtstage...