Sie befinden sich hier: Home - News - Der Philips Media Player UHD 880 bringt zusätzliche 4K UHD Streaming-Dienste auf

Der Teufelsgeiger Der Teufelsgeiger

Der Teufelsgeiger

Der europaweit gefeierte Geigenvirtuose und notorische Frauenheld Niccolò Paganini ...
...jetzt mehr!

Der Philips Media Player UHD 880 bringt zusätzliche 4K UHD Streaming-Dienste auf

Der Philips Media Player UHD 880 bringt zusätzliche 4K UHD Streaming-Dienste auf

DigitalVD.de News-Reader DigitalVD.de bei Facebook DigitalVD.de bei Twitter   2014-09-05 11:01:20 - Autor: Patrick Fiekers - Titel bei Amazon.de kaufen!

TP Vision hat auf der IFA-Pressekonferenz eine Antwort auf die Frage nach 4K UHD-Inhalten präsentiert.


Der Philips Media Player UHD 880 bringt zusätzliche 4K UHD Streaming-Dienste auf

Der Android L-basierte Philips UHD 880 Media Player wird HEVC-codierte Inhalte über das Internet empfangen und in bester Bildqualität auf Philips UHD TVs wiedergeben. Der UHD 880 wird mit allen Philips UHD TVs der Modelljahre 2013* und 2014 kompatibel und voraussichtlich im ersten Quartal 2015 in Deutschland, Österreich und der Schweiz zum Preis von 249 Euro (UVP) verfügbar sein. Alle Kunden, die einen Philips UHD TV der Serien 8809, 8909, 9109 und 9809 des Modelljahres 2014 erworben haben, erhalten den Media Player kostenlos.

Mehr 4K UHD-Inhalte für Philips UHD-TVs
Der Philips UHD 880 öffnet Nutzern die Tür zu einer neuen Welt von Inhalten. 4K UHD-Videos, die mit HEVC (High-Efficiency Video Coding) encodiert sind, werden über den Media Player zu allen Philips UHD TVs gestreamt. Der Videokompressionsstandard HEVC wird bereits von bekannten Online-Videodiensten genutzt, um 4K-Inhalte über das Internet an ihre Kunden zu verteilen**.

Grenzenloser Content und vielfältige Konnektivität
Der neue Philips Media Player wird HEVC codierte Videos via Wi-Fi, Ethernet und USB verarbeiten. Über die HDMI 2.0-Verbindung zwischen dem Media Player und einem Philips UHD TV können 4K UHD-Inhalte mit bis zu 60 Bildern pro Sekunde*** wiedergegeben werden.

Basierend auf Android L
Der Philips UHD 880 kommt auf Grundlage von Googles Android L und wird das volle Erlebnis dieses Betriebssystems auf alle Philips UHD TVs bringen. Um auch künftige, neue HEVC Videostreaming-Angebote der Android-Plattform unterstützen zu können, wird der UHD 880 upgrade-fähig sein.

* Modelljahr 2013: Bei der 9708er Serie 4K nur nicht kopiergeschützte Inhalte und kopiergeschützte Inhalte bis zu Version HDCP 1.4, 4K über HDMI-Eingang bis zu 30 Bilder pro Sekunde.
** Die Unterstützung der Video Streaming-Dienste wird zu gegebener Zeit kommuniziert.
*** Philips 6809 und 7809 UHD TVs mit 4K UHD-Inhalten bis zu 30 Bilder pro Sekunde.

Bei Amazon.de einkaufen!


Quelle: Philips
Diskutieren Sie über diese Nachricht!

- digitalvd.de auf Google+




Alle News finden Sie in bei uns im News-Center!

 

Weitere aktuelle Meldungen rund um DVD und Heimkino:

- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!

+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++


Alles Gute!

zum heutigen Geburtstag
wünschen wir folgender Person:
Horst Buchholz, und allen anderen!
> Weitere Geburtstage...