Sie befinden sich hier: Home - News - Yamaha präsentiert neue AVENTAGE AV-Receiver

Fack Ju Göhte Fack Ju Göhte

Fack Ju Göhte

Auf sein vergrabenes Diebesgut wurde einfach eine verdammte Turnhalle gebaut. Der Ex-Knacki Zeki Müller ...
...jetzt mehr!

Yamaha präsentiert neue AVENTAGE AV-Receiver

Yamaha präsentiert neue AVENTAGE AV-Receiver

DigitalVD.de News-Reader DigitalVD.de bei Facebook DigitalVD.de bei Twitter   2014-10-15 09:42:09 - Autor: Patrick Fiekers - Titel bei Amazon.de kaufen!

Yamaha präsentiert neue AVENTAGE AV-Receiver: RX-A1040, RX-A2040 & RX-A3040 für High-End-Heimkino mit Dolby Atmos, symmetrischem Aufbau, Wi-Fi-Heimnetz und 4K/Ultra HD


Yamaha präsentiert neue AVENTAGE AV-Receiver

Mit den AV-Receivern RX-A1040, RX-A2040 und RX-A3040 stellt Yamaha eine neue Generation der High-End-Serie AVENTAGE vor. Mit bis zu elf Kanälen und 230 Watt pro Kanal bieten sie ein einzigartiges Hörerlebnis bei Filmen, Musik und Gaming. Der vollsymmetrische Verstärkeraufbau sowie die hochwertigen ESS DACs garantieren einen exzellenten Klang. RX-A2040 und RX-A3040 bringen per Dolby Atmos zudem ein Surround-Erlebnis der Extraklasse ins Heimkino-Wohnzimmer, das es so bisher nur in ausgewählten Kinos zu hören gab. Die neuste HDMI-Generation und 4K/Ultra HD Upscaling mit 50/60p sorgen für das perfekte Bilderlebnis. Als Teil des Smart Homes verfügen die Modelle über ein integriertes Wi-Fi-Modul. So ist High-Res-Audiostreaming mit 192kHz/24-bit aus dem Heimnetz sowie via Apple AirPlay und Yamaha MusicPlay möglich. Zudem stehen direkt auf dem AV-Receiver alle wichtigen Streaming-Dienste zur Verfügung, von Spotify über Napster bis hin zu JUKE. Um den Heimkino-Klang im Handumdrehen für den jeweiligen Raum zu optimieren, setzt Yamaha auf die Mehrpunkteinmessung YPAO R.S.C. Alternativ zur Systemfernbedienung können die neuen AVENTAGE-Modelle mit Yamahas kostenloser AV Controller App auch über Smartphone oder Tablet gesteuert werden.

Mit der AVENTAGE-Serie bietet Yamaha AV-Receivern für das High-End-Heimkino, die auch die höchsten Ansprüche audiophiler Enthusiasten erfüllen. Die neuen Oberklasse-Modelle RX-A1040, RX-A2040 und RX-A3040 verfügen schon jetzt über zukunftsweisende Technologien für ein kompromissloses Erlebnis in Bild und Ton.

Packender Klang mit bis zu 11 Kanälen im High-End-Heimkino
Der RX-A1040 bringt mit 170 Watt pro Kanal kraftvollen 7.2 Surround Sound ins Heimkino-Wohnzimmer, der RX-A2040 leistet sogar jeweils 220 Watt auf neun Kanälen. Der RX-A3040 bietet ebenfalls 9.2-Raumklang mit 230 Watt pro Kanal, kann aber bei Bedarf auf 11.2 Surround Sound erweitert werden. Für höchste Audioqualität kommen bei allen drei Modellen nur hochwertige, handselektierte Bauteile zum Einsatz. Das Chassis im edlen Design ist nach klanglichen Gesichtspunkten optimiert und besonders starr konstruiert, um Vibrationen zu reduzieren. Bei RX-A2040 und RX-A3040 sorgt ein H-förmiger Innenrahmen für zusätzliche Stabilität. Zudem setzt Yamaha auf die A.R.T.-Wedge-Vibrationsdämpfung, um unverfälschten Hörgenuss zu garantieren. Das Spitzenmodell RX-A3040 verfügt darüber hinaus über vergoldete Lautsprecheranschlüsse für eine optimale Verbindung.

Symmetrischer Verstärkeraufbau und hochwertigste ESS-DACs
Die drei neuen AV-Receiver besitzen einen komplett symmetrischen Verstärkeraufbau und erfüllen so auch höchste audiophile Ansprüche. Eine Ultra Low Jitter PLL-Schaltung gewährleistet ein optimiertes Klangbild. Zudem setzt Yamaha auf besonders hochwertige DACs von ESS: Im RX-A1040 ist ein ES9006 verbaut, der RX-A2040 verfügt über gleich zwei der Qualitäts-DACs. Das Top-Modell RX-A3040 nutzt für die sieben Hauptkanäle ultra-leistungsstarke ES9016 DACs mit 192 kHz/32-bit und ES9006 DACs für die Präsenz-Kanäle. Das Ergebnis ist ein außerordentlich großer Dynamikumfang und ein hervorragendes Signal-Rausch-Verhältnis.

Kompatibel mit HD Audio Formaten inklusive Dolby Atmos
Für packenden, kinoreifen Klang beim Genuss von Hollywood-Blockbustern sind die AV-Receiver der AVENTAGE-Reihe mit allen gängigen HD-Audioformaten kompatibel. Sowohl Dolby True HD und DTS-HD Master Audio als auch Dolby Digital Plus und DTS-HD High Resolution Audio werden unterstützt. Bei RX-A2040 sowie RX-A3040 hat Yamaha sogar den zukunftsweisenden Dolby Atmos Standard integriert: Diese revolutionäre Surround Sound Technik kommt seit 2012 in ausgewählten kommerziellen Kinos zum Einsatz. Jetzt hält das Format mit seinem beeindruckenden Klang erstmals Einzug ins Heimkino und ermöglicht auch dort die punktgenaue Platzierung von Tonquellen im Raum – unabhängig von der Position des Hörers. So entstehen besonders lebendige Klangwelten, die ein einzigartiges Heimkinoerlebnis ermöglichen.

Auch beim Musikgenuss im eigenen Wohnzimmer werden hochauflösende Audioformate unterstützt. Mit den neuen AVENTAGE-Modellen lassen sich sowohl FLAC und WAV mit 192 kHz und 24-bit als auch Apple Lossless wiedergeben. RX-A2040 und RX-A3040 optimieren dank des High Resolution Music Enhancer die Musikalität dieser hochqualitativen Formate sogar noch weiter. Bei der Wiedergabe komprimierter Audiodateien wie beispielsweise MP3 nutzen alle drei AV-Receiver den Compressed Music Enhancer, um den Klang zu verbessern.

Musikstreaming mit AirPlay, Spotify, JUKE & Co. über integriertes Wi-Fi
Durch ein integriertes Wi-Fi-Modul sind Yamahas neue AVENTAGE-Receiver im Handumdrehen kabellos mit dem Heimnetz verbunden. So ist es nicht nur komfortabel möglich, Musik von PC oder NAS wiederzugeben, es steht auch ein umfangreiches Angebot an Streaming-Diensten zur Verfügung. Mit Spotify, Napster oder JUKE haben Besitzer eines entsprechenden Abos direkt über den AV-Receiver Zugriff auf Millionen von Musiktiteln aller Genres. Via vTuner gewährt die neue AVENTAGE-Reihe auch Zugriff auf unzählige Internet-Radiosender. Für die kabellose Wiedergabe eigener Musik unterstützen alle drei Modelle Apple AirPlay und Yamaha MusicPlay. Mit kompatiblen Mobilgeräten ist zudem das Streaming per HTC Connect möglich, über MHL kann neben Audio auch Video in Full HD Auflösung direkt an den AV-Receiver übertragen werden.

Zukunftsweisendes 4K/Ultra HD mit 50/60p dank neuester HDMI-Generation
Yamahas neue AVENTAGE-Receiver können Videos im 4K/Ultra HD Standard wiedergeben und sind so schon jetzt für die neue Generation von Ultra HD Fernsehern mit vierfacher Full HD Auflösung bereit. Darüber hinaus unterstützen sie die neueste HDMI-Generation, sodass eine 4K/Ultra HD Wiedergabe mit 50 beziehungsweise 60 Bildern pro Sekunde möglich ist. Durch eine aufwendige Video-Upscaling-Technik werden auch geringer aufgelöste Videosignale für die Ausgabe in 4K/Ultra HD optimiert. Es kommt eine hochwertige Videoverarbeitung mit präzisem Deinterlacing zum Einsatz. Bei RX-A2040 und RX-A3040 sorgt Resolution Enhancement für eine Verbesserung der Bilddetails und saubere Kanten, eine Video-Signalsteuerung für Kontrast, Helligkeit und Sättigung ist ebenfalls integriert. Alle Modelle beherrschen des Weiteren die 3D-Wiedergabe für den Filmgenuss in der dritten Dimension.

Perfekte Klanginszenierung mit CINEMA DSP, Dialogue Lift und YPAO Volume
Yamahas einzigartige Klangfeldverarbeitung CINEMA DSP 3D veredelt im RX-A1040 mit 17 Voreinstellungen Filme, Musik und Spiele, der RX-A2030 verfügt sogar über 23 Programme. Im Topmodell RX-A3030 sorgt Cinema DSP HD3 durch die Nutzung von zwei CINEMA DSP Systemen und verlustfreier Dekodierung von 192-kHz-Signalen für ein perfektes Surround Sound Erlebnis. Zudem kommen in allen Receivern weitere innovative Yamaha-Technologien wie Dialogue Lift (hebt Dialoge und Stimmen an), Dialogue Level Adjustment (erhöht die Sprachverständlichkeit) und YPAO Volume (natürlicher Klang bei niedriger Lautstärke) zum Einsatz. Mit Virtual CINEMA FRONT entsteht authentischer Surround Sound nur mit Frontlautsprechern, Extra Bass sorgt für kraftvollen Tiefton auch aus kleineren Boxen. Silent Cinema erlaubt den ungestörten Genuss von Surround Sound per Kopfhörer.

Mit YPAO R.S.C. im Handumdrehen einrichten, komfortabel per App steuern
Durch Yamahas automatisches Einmess-System YPAO R.S.C. gelingt die Einrichtung der Lautsprecher im Handumdrehen. Die AVENTAGE-Receiver nutzen eine Mehrpunkteinmessung, um den perfekten Klang für alle Zuschauer im Heimkino zu konfigurieren. Ab dem RX-A2040 steht hierfür ein noch empfindlicheres Messmikrofon zur Verfügung, beim RX-A3040 ist zudem eine dreidimensionale Winkeleinmessung integriert. Die Steuerung der AV-Receiver ist neben der übersichtlichen Systemfernbedienung auch mit Smartphone oder Tablet möglich. Hierfür bietet Yamaha die kostenlose AV Controller App für iOS und Android an.

Für perfekten Home-Entertainment-Genuss auf Knopfdruck sorgt zudem die SCENE PLUS Funktionalität: Mit nur einer Taste kann der Receiver für die gewünschte Wiedergabe konfiguriert werden, inklusive DSP-Einstellung für optimalen Klang. Über HDMI CEC können dabei zusätzlich zum Receiver auch andere kompatible Geräten gesteuert werden, etwa Fernseher oder Blu-ray-Player. Es stehen zwölf Speicherplätze zur Verfügung sowie vier Speicherplätze für zusätzliche Zonen. Der RX-A1040 unterstützt die Wiedergabe in einer zweiten Zone, RX-A2040 und RX-A3040 bieten insgesamt vier Zonen an. HDMI Zone Switching, ab RX-A2040 sogar in der verbesserten Advanced-Variante, erlaubt die Wiedergabe des gleichen sowie unterschiedlicher Signale in allen Zonen. Ein Party-Modus ermöglicht es darüber hinaus, alle Zonen gleichmäßig und synchron zu beschallen.

Besonders energieeffizienter Betrieb durch Yamaha ECOmode
Yamahas neuer ECOmode reduziert den Stromverbrauch um mindestens 20 Prozent*. Die Funktion lässt sich bei Bedarf komfortabel über das Menü des AV-Receivers aktivieren und sorgt für einen besonders energieeffizienten Betrieb. Ein einstellbarer Timer schaltet den AV-Receiver automatisch aus.
* Im Vergleich zu deaktiviertem ECOmode (Quelle: Yamaha-Messungen)

Yamahas neue AVENTAGE Modelle sind ab sofort im Fachhandel erhältlich. Die unverbindliche Preisempfehlung beträgt 1.099,00 Euro inklusive Mehrwertsteuer für den 7.2-Kanal AV-Receiver RX-A1040. Der 9.2-Kanal AV-Receiver RX-A2040 bietet neben den Vorzügen des RX-A1040 auch Dolby Atmos Unterstützung, einen zweiten ESS ES9006 DAC, die High Resolution Music Enhancer Technologie sowie Multizonen-Betrieb für vier statt zwei Zonen und kostet 1.499,00 Euro inklusive Mehrwertsteuer. Das Spitzenmodell RX-A3040 ist für 2.099,00 Euro inklusive Mehrwertsteuer erhältlich. Er bietet zusätzlich Erweiterbarkeit auf 11.2-Kanal Surround Sound, hochwertigste 192kHz/32-bit ESS ES 9016 DACs und die verbesserte Klangfeldverarbeitung Cinema DSP HD3.

Bei Amazon.de einkaufen!


Quelle: Yamaha
Diskutieren Sie über diese Nachricht!

- digitalvd.de auf Google+




Alle News finden Sie in bei uns im News-Center!

 

Weitere aktuelle Meldungen rund um DVD und Heimkino:

- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!

+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++


Alles Gute!

zum heutigen Geburtstag
wünschen wir folgender Person:
Peter Handke, und allen anderen!
> Weitere Geburtstage...