Sie befinden sich hier: Home - News - Kabellos fernsehen mit Panasonic SAT>IP Server und Client

Das erstaunliche Leben des Walter Mitty Das erstaunliche Leben des Walter Mitty

Walter Mitty

Es kommt der Tag, an dem du mit dem Träumen aufhören und dein Schicksal in die eigenen Hände nehmen musst.
...jetzt mehr!

Kabellos fernsehen mit Panasonic SAT>IP Server und Client

Kabellos fernsehen mit Panasonic SAT>IP Server und Client

DigitalVD.de News-Reader DigitalVD.de bei Facebook DigitalVD.de bei Twitter   2015-02-16 21:54:40 - Autor: Patrick Fiekers - Titel bei Amazon.de kaufen!

Durch das aktuelle Softwareupdate wird auch die ASW754-Serie mit SATIP Server Funktion ausgestattet.


Kabellos fernsehen mit Panasonic SAT>IP Server und Client

Die umständliche Verkabelung von mehreren Fernsehgeräten gehört ab sofort der Vergangenheit an. Denn als erster Hersteller stattet Panasonic seine aktuellen Top-Modelle der VIERA TVReihe mit integriertem SAT>IP Server aus. Dieser wandelt das Satelliten-Signal in ein IP-Signal um, das sich über das heimische WLAN Netzwerk auf anderen TV-Geräten mit SAT>IP Client sowie auf Smartphones, Tablets oder Notebooks wiedergeben lässt. Diese Funktion ist jetzt auch für die ASW754-Serie per Softwareupdate verfügbar. Ganz ohne Kabelgewirr und in gewohnt hoher Qualität übertragen TV-Geräte von Panasonic mit SAT>IP Server die Sat-Signale an WLAN-fähige TVs und andere Geräte, die über einen SAT>IP Client verfügen. Dabei können sowohl DVB-S, DVB-T als auch DVB-C Signale umgewandelt werden. So lässt sich ganz einfach, bequem und kabellos das Fußballspiel im Garten mit Freunden genießen oder der Lieblingsfilm auf dem Tablet schauen.

Kompatibel sind die drei Top-Modelle von Panasonic: Die VIERA Serien 85XW944 und AXW904 verfügen sowohl über einen SAT>IP Server als auch über einen Empfänger-Client. Aber auch für die Modelle der ASW754-Serie ist ab sofort ein Softwareupdate erhältlich, das die Baureihe ebenfalls mit der SAT>IP Server Funktion ausstattet. Zum Update gelangen die Kunden ganz einfach im Menü unter dem Punkt „Netzwerk“. Hier klicken sie nun auf „Software-Update“. Ist der TV per LAN oder W-LAN am Netzwerk angeschlossen, wird das Update automatisch durchgeführt. Die Panasonic TVs mit integriertem SAT>IP Server sind von SES Astra offiziell zertifiziert. Eine Übersicht aller zertifizierten SAT>IP Server/Clients findet sich unter www.satip.info.

„Fernsehen über Satellit ist in Deutschland weit verbreitet, allerdings benötigt jedes Gerät ein eigenes Kabel zum Receiver. SAT>IP ist die Zukunft des Satellitenfernsehens, denn hier steht bei den Panasonic Modellen über das heimische WLAN der volle Funktionsumfang zur Verfügung wie Videotext und USB-Recording oder die Entschlüsselung von Pay TV-Programmen – ganz ohne Kabel“, so Michael Langbehn, Manager PR / CSR und Sponsoring bei Panasonic Deutschland.

Bei Amazon.de einkaufen!


Quelle: Panasonic
Diskutieren Sie über diese Nachricht!

- digitalvd.de auf Google+




Alle News finden Sie in bei uns im News-Center!

 

Weitere aktuelle Meldungen rund um DVD und Heimkino:

- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!

+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++


Alles Gute!

zum heutigen Geburtstag
wünschen wir folgender Person:
Jennifer Nitsch, und allen anderen!
> Weitere Geburtstage...