Sie befinden sich hier: Home - News - Paramount: ''Shogun'' ab 13. Mai endlich auf DVD

Der Hobbit - Smaugs Einöde Der Hobbit - Smaugs Einöde

Smaugs Einöde

Zusammen mit Zauberer Gandalf und 13 Zwergen unter der Führung von Thorin Eichenschild versucht Bilbo ...
...jetzt mehr!

Paramount: ''Shogun'' ab 13. Mai endlich auf DVD

Paramount: ''Shogun'' ab 13. Mai endlich auf DVD

DigitalVD.de News-Reader DigitalVD.de bei Facebook DigitalVD.de bei Twitter   2004-03-31 12:04:09 - Autor: Patrick Fiekers - Titel bei Amazon.de kaufen!

Das grosse TV-Ereignis der 80er mit Richard Chamberlain in derHauptrolle als erster Samurai des Westens ist ab dem 13. Mai 2004 als 5er DVD-Set erhaeltlich.


Paramount: ''Shogun'' ab 13. Mai endlich auf DVD

Mit James Clavells "Shogun" veroeffentlicht Paramount Pictures eine der erfolgreichsten Fernsehserien aller Zeiten erstmals auf DVD. Es ist eine DVD Premiere der besonderen Art, denn die Sammler-Edition enthaelt die komplette Serie auf fuenf DVDs in der vollstaendigen, neunstuendigen Fassung, sowie umfangreichesBonusmaterial. Fuer die DVD-Veroeffentlichung wurden Bild und Ton digital ueberarbeitet. Somit bietet das Box-Set nicht nur Liebhabern der Serie, sondern auch DVD-Neueinsteigern ein aussergewoehnliches Heimkino-Erlebnis.

Die mehrfach ausgezeichnete TV-Serie "Shogun" basiert auf dem Weltbestseller von James Clavell und erzaehlt die Abenteuer des britischen Navigators John Blackthorne im Land der aufgehenden Sonne. "Shogun" brach weltweit alle Zuschauerrekorde: Allein in Deutschland verfolgten ueber 11 Millionen begeisterte Zuseher die TV-Erstausstrahlung von 1982.

Inhalt
Nach einem Schiffbruch strandet der englische Navigator John Blackthorne (Richard Chamberlaine) in Japan und geraet in Gefangenschaft. Fuerst Toranaga (Toshiro Mifune) erkennt, dass Blackthorne ihm durch seine westliche Ausbildung und Erfahrung behilflich sein kann, sich gegen seinen Widersacher Ishido (Nobuo Kaneko) durchzusetzen und den Posten des Shogun zu erringen. Blackthorne lebt sich bald in den voellig fremdartigen Kulturkreis ein und macht sich Toranaga so unentbehrlich, dass er als erster Nicht-Japaner zum Samurai ernannt wird...

Der Roman
James Clavell verbrachte dreieinhalb Jahre waehrend des 2. Weltkrieges in Singapur in Gefangenschaft. Erst 1960 begann er, seine Erfahrungen aus dieser Zeit aufzuschreiben. Es dauerte bis 1975, dass sein Roman "Shogun" veroeffentlicht wurde. Die Geschichte hat nicht nur einen realen historischen Hintergrund, auch einige Figuren sind von tatsaechlichen Personen inspiriert. Der Roman wurde mit ueber sieben Millionen verkauften Exemplaren ein Bestseller.

Die Produktion
1978 wurde eine Co-Produktion zwischen NBC, den Paramount Studios sowie den Toho Studios aus Japan auf die Beine gestellt. TV-Veteran Jerry London uebernahm die Regie, James Clavell war ausfuehrender Produzent. Von den 22 Millionen Dollar Budget wurden alleine drei Millionen fuer die Kostueme und Aufbauten benoetigt. Clavell bestand darauf, dass der Film in Japan gedreht werden sollte. Drehbuchautor Eric Bercovicci beharrte ausserdem darauf, dass die japanischen Dialoge keine Untertitel trugen. Insgesamt 90 Stunden Filmmaterial mussten in Japan und Hollywood zu zwoelf Stunden Film geschnitten werden.

Die Darsteller
Richard Chamberlain griff zu einer ungewoehnlichen Methode, um seine Chancen auf die Rolle des John Blackthorne zu verbessern: Er liess sich einen Bart stehen. Seine Muehen wurden belohnt: Er bekam die Rolle und wurde fuer seine darstellerische Leistung sogar mit einem Golden Globe ausgezeichnet. Der einzige weitere Star war Toshiro Mifune, Akira Kurosawas bevorzugter Schauspieler und Star japanischer Klassiker wie "Die sieben Samurai" und "Rashomon".

West Meets East
Das Aufeinandertreffen zweier unterschiedlicher Kulturen ist eine Thematik, die erstmals durch die Serie "Shogun" einem breiteren Publikum naeher gebracht wurde. Die Auswirkungen sind noch heute spuerbar: "Shogun" loeste hierzulande und in den USA einen Japan-Boom aus - japanischer Lebensstil, Ess-Kultur und Zeichentricktechnik -, der bis heute Konjunktur hat. Zahlreiche Filme ueber das Japan von einst und heute laufen sehr erfolgreich in unseren Kinos. Das "Shogun"-DVD-Set bringt das Japan-Feeling nach Hause.

Bei Amazon.de einkaufen!


Quelle: Paramount Home Entertainment
Diskutieren Sie über diese Nachricht!

- digitalvd.de auf Google+




Alle News finden Sie in bei uns im News-Center!

 

Weitere aktuelle Meldungen rund um DVD und Heimkino:

- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!

+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++


Alles Gute!

zum heutigen Geburtstag
wünschen wir folgender Person:
Gaby Köster, und allen anderen!
> Weitere Geburtstage...