Sie befinden sich hier: Home - News - Marantz stellt neuen Premium Vollverstärker HD-AMP1 vor

Fack Ju Göhte Fack Ju Göhte

Fack Ju Göhte

Auf sein vergrabenes Diebesgut wurde einfach eine verdammte Turnhalle gebaut. Der Ex-Knacki Zeki Müller ...
...jetzt mehr!

Marantz stellt neuen Premium Vollverstärker HD-AMP1 vor

Marantz stellt neuen Premium Vollverstärker HD-AMP1 vor

DigitalVD.de News-Reader DigitalVD.de bei Facebook DigitalVD.de bei Twitter   2015-12-21 20:59:22 - Autor: Patrick Fiekers - Titel bei Amazon.de kaufen!

Marantz stellt den Premium-Vollverstärker HD-AMP1 der MusicLink Serie vor – klassische Eleganz und modernste Verbindungsoptionen.


Marantz stellt neuen Premium Vollverstärker HD-AMP1 vor

Marantz kündigt mit dem HD-AMP1 einen neuen Kompakt-Verstärker der Premiumklasse an. Er verbindet elegantes, klassisches Design mit exklusiver Marantz Audiotechnologie. Der hochwertige Vollverstärker liefert zwei mal 70 Watt aus einem speziellen Schaltverstärker und schafft dadurch großartigen Sound, unabhängig davon, mit welcher Quelle er verbunden ist. Selbst hochauflösende Audiodateien werden in exzellenter Qualität wiedergegeben. Der HD-AMP1 erweitert die im letzten Jahr sehr erfolgreich eingeführte MusicLink Serie, zu der auch der HD-DAC1 Kopfhörerverstärker gehört. Er wird ab Januar 2016 zu einer unverbindlichen Preisempfehlung von 1.099 € in den Farben Schwarz und Silber-Gold verfügbar sein.

Marantz MusicLink Serie – entwickelt von Sounddesigner-Legende Ken Ishiwata
Mit der Fortführung der MusicLink Serie unterstreicht Marantz erneut den Anspruch, stets eine besonders hochwertige Musikwiedergabe zu ermöglichen. MusicLink wurde ursprünglich 1990 als Technologie für die Wiedergabe feinster Klangdetails mit hochkompakten Designkomponenten eingeführt. Dabei wird ein einfaches Ziel verfolgt: Einerseits sollen die Hörer in den Genuss des unverfälschten Sounds kommen, wie er im Aufnahmestudio eingespielt wurde, andererseits wird äußerlich auf ein elegantes Erscheinungsbild mit luxuriöser Anmutung Wert gelegt. Es ist kein Zufall, dass die neue MusicLink Serie erneut von Ken Ishiwata entwickelt wurde, dem renommierten Haupt-Sounddesigner und Markenbotschafter von Marantz.

Einzigartige Audio-Performance durch Marantz Musical Digital Filtering (MMDF)
Von der kompakten Bauform sollten sich Audio-Enthusiasten nicht täuschen lassen. Der HD-AMP1 liefert zwei mal 70 Watt bei 4 Ohm und bewältigt dank seines extrem stabilen Netzteils und der Stromgegenkopplung von Marantz spielerisch anspruchsvollste Musikstücke. Mit den beiden Taktgebern und dem diskreten Filter mit den exklusiven HDAM-Vorverstärkermodulen von Marantz klingt Standardmaterial so erstklassig wie High- Resolution-Audio. Ein audiophiler High-Current D/A-Wandler von SABRE, der 384 kHz / 32 Bit verarbeiten kann, reproduziert mühelos auch die filigransten Details. Ergänzt wird dies durch einen ausgezeichneten Kopfhörer-Verstärker ähnlich dem des HD-DAC1 Schwesterprodukts der MusicLink Serie.

Um die Ausstattung des HD-AMP1 abzurunden, ist er mit der einzigartigen MMDF-Technologie (Marantz Musical Digital Filtering) ausgestattet, die von der audiophilen Referenzklasse inspiriert ist. Für Marantz kommt der Einsatz von Standard-Digitalfiltern nicht in Frage, da die Filterung entscheidenden Einfluss auf die Klangwiedergabe digitaler Eingangssignale hat. Deshalb hat das Unternehmen intensiv in die Entwicklung der Marantz Music Mastering-Technologie investiert, die in den vielfach ausgezeichneten Produkten der 11er Premium-Serie zum Einsatz kommt. Zwei digitale Filtercharakteristiken bedienen dabei unterschiedliche Vorlieben. Selbst die winzigsten Details digitaler Audiosignale werden so mit größter Sorgfalt verarbeitet, und neue Mediendateien werden mit der Detailliertheit von High-Resolution-Wiedergabe dargestellt.

Spezielles Schaltverstärkerkonzept
Der HD-AMP1 ist das erste Premium HiFi-Produkt von Marantz, das mit einem so genannten Schaltverstärker arbeitet. Beim HD-AMP1 ist es gelungen, die einzigartigen HDAM-Technologien von Marantz, das Schaltverstärkerkonzept und eine übergreifende Rückgegenkopplung so zu kombinieren, dass eine konsistente Klangleistung mit vielen unterschiedlichen Lautsprechertypen erreicht wird. Beim HD-AMP1 wird das Rückkopplungssignal im Unterschied zu herkömmlichen Schaltverstärkerkonzepten nicht am Ausgang des Verstärkermoduls abgegriffen, sondern direkt nach der LC-Filterstufe. Dadurch wird verhindert, dass der Verstärker zu empfindlich auf den angeschlossenen Lautsprecher reagiert und es zu starken Schwankungen der Klangleistung kommt. Außerdem ist der Dämpfungsfaktor, der durch die Ausgangsimpedanz des Verstärkers und die Impedanz der angeschlossenen Lautsprecher definiert wird, weniger stark frequenzabhängig. Die hohe Anstiegsrate des Verstärkerkonzepts und der hochwertige LC-Filter selbst sorgen über einen großen Frequenzbereich für einen linearen Frequenzgang. Alle diese Faktoren zusammengenommen führen zu einer außergewöhnlichen HiFi-Leistung bei erstaunlich kompakter Bauform.

Moderne Anschlussmöglichkeiten
Der HD-AMP1 überzeugt nicht nur durch den hervorragenden Marantz Klang, sondern bietet auch zahlreiche Anschlussmöglichkeiten. Über die optischen und koaxialen digitalen Eingänge und den USB-B-Anschluss kann Musik direkt von einem PC oder Mac oder von anderen digitalen Quellen gestreamt werden. iOS-Geräte können auch über den USB-Anschluss auf der Vorderseite angeschlossen werden. Noch mehr Flexibilität bietet ein zusätzlicher analoger Eingang. Für optimale Leistung arbeitet der USB-B-Anschluss im asynchronen Modus und kann nicht nur hochauflösendes 384-kHz-/32-Bit-Audio, sondern auch DSD 2,8 MHz, 5,6 MHz und sogar 11,2 MHz verarbeiten. Damit die Qualität auch bei Anschluss an einen PC oder Mac nicht leidet, ist der USB-B-Eingang streng von anderen Teilen des Verstärkers abgeschirmt, um zu verhindern, dass vom Computer erzeugtes Hochfrequenzrauschen in den HD-AMP1 eindringt.

Elegantes Erscheinungsbild
Darüber hinaus überzeugt der HD-AMP1 nicht nur akustisch, sondern auch optisch. Die massive Aluminiumfront wird durch eine zweischichtige Bodenplatte und Holzseitenteile im Retro-Stil ergänzt. Auf dem stilvollen Bullaugen-Display, das für die lange Designtradition von Marantz steht, werden Informationen zu Lautstärke, Eingang, Auflösung usw. angezeigt. So entsteht das attraktive und zugleich markant-kompakte Erscheinungsbild.

Ab Januar 2016 wird der HD-AMP1 zu einer unverbindlichen Preisempfehlung von 1.099 € in den Farben Schwarz und Silber-Gold verfügbar sein.

Bei Amazon.de einkaufen!


Quelle: Marantz
Diskutieren Sie über diese Nachricht!

- digitalvd.de auf Google+




Alle News finden Sie in bei uns im News-Center!

 

Weitere aktuelle Meldungen rund um DVD und Heimkino:

- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Der Sommer wird wild! Disneys ZOOMANIA ab 14. Juli 2016 auf DVD und Blu-ray
- STUDIOCANAL feiert 30 Jahre HIGHLANDER
- TOBRUK ab 09.06.16 auf DVD und Blu-ray
- Farbenfrohe Fußballatmosphäre mit der Ambilight TV-App auf Philips TVs
- BenQ W2000W - Heimkino-Filmgenuss ohne störende Kabel
- Hama: Das perfekte Kabel zur TV-Beamer-Saison
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!

+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++


Alles Gute!

zum heutigen Geburtstag
wünschen wir folgender Person:
Claudia Schiffer, und allen anderen!
> Weitere Geburtstage...