Sie befinden sich hier: Home - News - Hot Spots bei Universal: Günstige DVDs

Der Hobbit - Smaugs Einöde Der Hobbit - Smaugs Einöde

Smaugs Einöde

Zusammen mit Zauberer Gandalf und 13 Zwergen unter der Führung von Thorin Eichenschild versucht Bilbo ...
...jetzt mehr!

Hot Spots bei Universal: Günstige DVDs

Hot Spots bei Universal: Günstige DVDs

DigitalVD.de News-Reader DigitalVD.de bei Facebook DigitalVD.de bei Twitter   2004-05-17 15:16:23 - Autor: Patrick Fiekers - Titel bei Amazon.de kaufen!

Nun ist es wieder so weit, die Hot-Spots für diesen Monat sind auf dem DVD-Markt zu haben!


Hot Spots bei Universal: Günstige DVDs

Die Bourne Identität
Ein halbtoter Mann ohne Gedächtnis.
In einer stürmischen Nacht zieht die Crew eines italienischen Fischerbootes einen halbtoten Mann aus dem Wasser. Trotz der zwei Kugeln in seinem Rücken erholt er sich schnell, kann sich aber an nichts mehr erinnern, nicht mal an seinen eigenen Namen. Dafür beherrscht er mehrere Sprachen und andere Fertigkeiten, die ihn selbst verblüffen. Ein geheimnisvolles Laserimplantat in seiner Hüfte ist der einzige Hinweis auf seine Identität. Da es sich dabei um die Nummer eines Schweizer Bankkontos handelt, macht er sich auf den Weg nach Zürich.

Wer ist Jason Bourne?
Was er in dem Schließfach zu dem Bankkonto findet, wirft bei dem Mann ohne Gedächtnis nur weitere Fragen auf. Wie passen Banknoten in verschiedenen Währungen, sechs unterschiedliche Pässe und ein Revolver zusammen? Ist er ein Verbrecher oder etwa ein Spion? Als er die Bank wieder verlässt, scheint die gesamte Schweizer Polizei hinter ihm her zu sein. Er flüchtet ins amerikanische Konsulat, da einer seiner Ausweise auf den Namen Jason Bourne ausgestellt ist: angeblich ein US-Bürger mit Wohnsitz in Paris. Aber auch in der Botschaft ist Bourne seines Lebens nicht sicher. Nur dank ausgefeilter Kampftechnik kann er seinen Gegnern entrinnen. Zufällig läuft er dabei der deutschen Studentin Marie Kreutz über den Weg. Um noch mehr über seine Bourne-Identität herauszufinden, überredet er sie, ihn für 20.000 Dollars nach Paris zu fahren.

Ein höllischer Abenteuertrip quer durch Europa
...nimmt seinen Lauf. In der Pariser Wohnung werden Jason und Marie von einem Unbekannten aus dem Hinterhalt überfallen. Nach erbittertem Kampf gelingt es Jason, den Angreifer zu überwältigen. Doch anstatt ihm seine brennenden Fragen zu beantworten, stürzt er sich aus dem Fenster. In was für eine Sache sind Jason und Marie da hineingeraten? Mittlerweile sind ihnen nicht nur Polizisten, sondern außerdem undurchsichtige Agenten und gnadenlose Profikiller auf den Fersen. Je näher Bourne der Wahrheit kommt, desto weniger scheint sein Leben wert zu sein. Und für Marie gilt: mit gefangen – mit gehangen. Bald gibt es keinen Ort mehr, an dem die zwei sicher sind...

Ein explosiver Agenten-Thriller mit Matt Damon (‘Ocean’s Eleven’) und Franka Potente (‘Lola rennt’), basierend auf dem internationalen Bestseller von Robert Ludlum.

Car Wash
Der "Dee-Luxe-Carwash" ist die abgefahrenste Autowaschanlage von L.A.: Wischleder, Schaum und Musik sind das Blut des "Dee-Luxe-Carwash". Es ist die letzte Bastion nichtautomatisierter Waschanlagen, in der der Kunde zum Rhythmus der Musik von "Rose Royce" noch die persönliche Fürsorge der durchgeknallten Putzkolonne erhält. Das vorprogrammierte Chaos der Waschtruppe ist für die Nerven des Besitzers Mr. B schon genug, aber noch dazu ist der "Dee-Luxe-Carwash" Treffpunkt handverlesener Originale und anderer Verrückter: Der Besuch des Sekten-Priesters Daddy Rich (Richard Pryor) und seiner swingenden Schwestern (The Pointer Sisters), der Mad Bomber, eine zickige Beverly-Hills-Lady und Mr. B‘s zum Kommunismus bekehrter Sohn sorgen für einen ganz normal verrückten Tag. Mitten in diesem Durcheinander muss der junge Autoputzer T.C., der sich insgeheim für den Superheld "The Fly" hält, bei einem Radioquiz ein Ticket für die heißeste Disco der Stadt erkämpfen, um seine große Liebe zu gewinnen ...

Das Leben des David Gale
Als Mörder und Vergewaltiger verurteilt, soll David Gale in vier Tagen hingerichtet werden. Erstmals ist der gefallene Starakademiker zu einem Interview bereit. Als Reporterin Bitsey Bloom den Auftrag annimmt, entdeckt sie den Menschen hinter dem Monster und einen unglaublichen Plan, der im fanatischen Positionskampf um Gerechtigkeit auch den Tod in Kauf nimmt.

Charles Randolphs cleveres, aber von Hollywood verkanntes Originaldrehbuch verfilmte Regisseur Alan Parker ("Evita") zu einem spannenden, engagierten Thriller. Dieser geizt weder mit den Konventionen des Genres noch mit echten Überraschungen und lässt seine Stars Kevin Spacey, Kate Winslet und Laura Linney mit sehr emotionalen Darstellungen glänzen.

Die letzte Festung
Nach einer Befehlsverweigerung, in deren Folge acht Soldaten ums Leben kamen, wird General Eugen Irwin (Robert Redford) zu zehn Jahren Haft in einem Militärgefängnis verurteilt. Der Leiter der Anstalt, Colonel Winter, ist Anfangs noch voller Bewunderung für den hochdekorierten Kriegshelden: Irwin stellt das dar, was der Colonel, der noch nie an der Front gekämpft hat, gerne verkörpern würde. Doch schon bald gerät Irwins Vorsatz, einfach seine Strafe abzusitzen und sich ruhig zu verhalten, ins Wanken. Immer öfter bringt er seine Verachtung für die rigorosen und menschenverachtenden Strafmaßnahmen, die Winter zur Disziplinierung einsetzt, und die Verstöße gegen die Militärordnung zum Ausdruck. Als Irwin dann auch noch die übrigen Mithäftlinge mehr oder weniger offensichtlich zum Widerstand aufruft, verwandelt sich die einstige Bewunderung Winters in blanken Hass. Winter sieht seinen Machtanspruch und seinen erzwungenen Respekt schwinden, während Irwin durch sein charismatisches Auftreten immer mehr Inhaftierte um sich schart. Doch je drastischer die Strafmaßnahmen sind, die Winter befiehlt, desto mehr verliert er auch unter seinen eigenen Leuten an Ansehen. Als Irwin ihn auch noch offen zum Rücktritt auffordert, eskaliert die Situation. Es kommt zum finalen Showdown um Menschlichkeit und Ehre, der nicht ohne Opfer gewonnen werden kann...

The Game
Nicholas Van Orton ist reich, intelligent und erfolgreich. Ein knallharter Geschäftsmann mit Prinzipien und Selbstdisziplin. Er hat die absolute Kontrolle über sein Leben und seine Geschäfte - bis ihm sein Bruder Conrad zu seinem 48.Geburtstag die Eintrittskarte für ein geheimnisvolles Spiel schenkt. Ein Spiel ohne Spielregeln, aber mit höchstem Einsatz. Nur zögernd läßt Van Orten sich auf The Game" ein - und erlebt den Alptraum seines Lebens: Erst verliert er die Kontrolle, dann seinen Besitz und schließlich geht es nur noch um's nackte Überleben! Mit Superstar Michael Douglas.

Katzenmenschen
In der Rolle der Irena, einer jungen Frau, die gerade ihre Sexualität entdeckt, liefert Nastassia Kinski eine herausragende schauspielerische Leistung ab. Irena entdeckt die Liebe und findet heraus, dass diese Erfahrung für sie zwangsläufig tragische Konsequenzen hat. Die ungezügelte Leidenschaft der ersten romantischen Beziehung des Mädchens ist so stark, dass sie sich zunächst dem Chaos um sie herum - einschließlich der außergewöhnlichen Forderungen ihres Bruders (Malcolm McDowell) - entzieht und dabei doch ihrem Schicksal nicht zu entkommen vermag. In einem Stil gedreht, der so zeitlos wirkt wie der Mythos selbst, ist ‘Katzenmenschen’ eine erotische Phantasie voller Leidenschaft und Schrecken, die eng mit der ersten Liebe der Hauptfigur verwoben sind. Begierde ... Leidenschaft ... Blut - ihre Lust macht sie zu ‘Katzenmenschen’.

Lammbock
Erst mal einen durchziehen. Das ist das unerschütterliche Lebensmotto der beiden Freunde Kai (Moritz Bleibtreu) und Stefan (Lucas Gregorowicz). Vor allem, wenn es um so bedeutungsvolle Themen wie das Pro und Contra von Brustimplantaten, der Bedeutung von Coolness oder dem Schwanz von Mehmet Scholl geht. Unter dem Namen "Lammbock" betreiben die zwei einen Pizza-Service der etwas anderen Art: Wer die Spezialität des Hauses, die Pizza Gourmet, bestellt, wird mit einem Tütchen allerfeinstem Dope aus eigenem Anbau beliefert – ein perfekt verdeckter Haschhandel, der den beiden Taugenichtsen ein sorgloses Leben beschert. Bis zu dem Zeitpunkt, an dem das Chaos über sie hereinbricht. Ewigstudent Stefan beginnt, über seine Zukunft zu sinnieren und fühlt sich verpflichtet, mehr aus seinem Leben zu machen. Dann fallen Blattläuse über das so liebevoll gehegte Marihuana her und das eingesetzte Insektenvertilgungsmittel "Gehirnzellen-Massaker" erweist sich als doch nicht so harmlos wie angenommen. Ganz zu schweigen von stetig steigendem Ärger mit abwesenden Freundinnen, Ex-Freundinnen und kleinen Schwestern. Als sich dann auch noch der vermeintliche Kiffer-Experte Achim (Julian Weigend), der von Kai und Stefan schon mal gerne um Rat beim Haschanbau konsultiert wird, als Drogenfahnder entpuppt, stehen die zwei Hobbygärtner plötzlich mit einem Bein im Knast und verstehen die Welt nicht mehr. Dilettantisch versuchen sich die Freunde, aus der Situation zu lavieren und reiten sich damit weiter in den Dreck. Schließlich gibt es nur eine Option, mit der sie ihre Köpfe aus der Schlinge ziehen können. Doch wenn sie diesen Schritt machen, das wissen beide, dann ist nicht nur die gemeinsame Zeit in der Pizzeria LAMMBOCK endgültig Geschichte, dann könnte auch ihre Freundschaft am Ende angekommen sein.

The Big Lebowski
Jeff Lebowski, der sich schlicht The Dude nennt, ist der wohl trägste Mensch von Los Angeles. Ein schlaffer Alt-Hippie, der sich ausschließlich von White-Russian-Cocktails ernährt, am liebsten Walgesänge hört und auch den Joint nur selten aus der Hand legt. Die verbleibende Zeit widmet er gemeinsam mit seinen Freunden Walter und Donny dem Bowling. Doch mit dem easy living ist es schlagartig vorbei, als der Dude mit einem gleichnamigen Millionär verwechselt wird. Erst pinkeln zwei Geldeintreiber auf seinen Lieblingsteppich, dann wird er von ihnen verprügelt, um Schulden seiner angeblichen Frau Bunny bei ihm einzukassieren. Schließlich wird eben diese Bunny entführt und der echte Mr.Lebowski heuert seinen Namensvetter als Lösegeldkurier an. Als der Dude die Geldübergabe vermasselt, geht der Ärger erst richtig los!

Eine völlig durchgeknallte Komödie mit vorzüglichen Darstellern wie Jeff Bridges und John Goodman

Der Schakal
Basierend auf Frederick Forsyths Bestseller über eine politische Verschwörung, ist ‘Der Schakal’ die Story eines eiskalten, aalglatten englischen Auftragskillers, der vom französischen OAS angeheuert wird, um General Charles de Gaulle zu töten. Namenlos und ohne Gesicht steuert der Killer, von dem nur der Name ‘Schakal’ (Edward Fox) bekannt ist, unaufhaltsam auf ein Rendezvous mit dem Tod zu, das die ganze Welt erschüttern soll. Die Spannung nähert sich ihrem Höhepunkt, als der Schakal seinen Anschlag vorbereitet - während die Bemühungen der Polizei, seinen Plan aufzudecken, für ständig neue Dramatik sorgen und die Zuschauer an ihre Sitze fesseln.

So High
Für Silas (Method Man) und Jamal (Redman) besteht der Sinn des Lebens einzig und allein darin, möglichst viele Joints zu rauchen, möglichst viele Mädels flach zu legen und möglichst wenig Stress mit dem anderen unnützen Kram (wie Schule) zu haben. Die einzige Sache, bei der die beiden echten Ehrgeiz entwickeln, ist die Züchtung neuer Grassorten, um damit in (geistige) Dimensionen vorzudringen, in denen zuvor noch nie ein Mensch gewesen ist. Als gegen Ende des Schuljahres die Eignungstests fürs College anstehen, treffen die Silas und Jamal ein wenig unvorbereitet – man könnte auch sagen, die beiden haben nicht den blassesten Schimmer, was sie jetzt tun sollen. Also tun sie genau das, was sie immer in so einer Situation tun: erst mal einen rauchen. Und da Silas‘ neueste Züchtung gerade reif für die Ernte ist, ist für Nachschub gesorgt. Doch das Gras macht die beiden nicht nur unglaublich High, sondern auf wundersame Weise auch unglaublich schlau. Was noch viel unglaublichere Konsequenzen hat: die beiden absolvieren die Tests so bravourös, dass sie prompt ein Stipendium für die Elite-Universität Harvard bekommen! Unter all den Strebern, die tatsächlich lernen wollen, kommen die beiden Party-Macher sich anfangs ein wenig wie Außerirdische vor, aber Jamal und Silas wären nicht sie selber, wenn sie die Spiesser nicht ein wenig aufmischen könnten. Und so kiffen sich die coolsten Studenten aller Zeiten dank des "Wunder Grases" recht erfolgreich durchs Semester, bis... ja, bis eines Tages der letzte Joint gedreht und das letzte Gras geraucht ist. Als Silas und Jamal plötzlich ihren Verstand gebrauchen müssen, scheint die Party ein Ende zu haben – vorläufig...

Bei Amazon.de einkaufen!


Quelle: Universal Pictures
Diskutieren Sie über diese Nachricht!

- digitalvd.de auf Google+




Alle News finden Sie in bei uns im News-Center!

 

Weitere aktuelle Meldungen rund um DVD und Heimkino:

- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!

+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++


Alles Gute!

zum heutigen Geburtstag
wünschen wir folgender Person:
Dominic Raacke, und allen anderen!
> Weitere Geburtstage...