Sie befinden sich hier: Home - News - Neues DVD-Label für klassische Musik

Der Teufelsgeiger Der Teufelsgeiger

Der Teufelsgeiger

Der europaweit gefeierte Geigenvirtuose und notorische Frauenheld Niccolò Paganini ...
...jetzt mehr!

Neues DVD-Label für klassische Musik

Neues DVD-Label für klassische Musik

DigitalVD.de News-Reader DigitalVD.de bei Facebook DigitalVD.de bei Twitter   2004-05-28 10:42:50 - Autor: Patrick Fiekers - Titel bei Amazon.de kaufen!

EuroArts ist ab Juni mit einem eigenen DVD-Label im Musikmarkt präsent. Damit baut das Unternehmen seine Position als Produzent und Vermarkter von audiovisuellen Musikprogrammen im Bereich Klassik, Jazz und World Music aus. Als Vertriebspartner steht ihm dabei die global agierende Naxos-Gruppe zur Seite.


Neues DVD-Label für klassische Musik

Nach dem Beginn einer erfolgreichen Kooperation mit Naxos of America intensiviert EuroArts Music International die Zusammenarbeit mit Naxos als Vertriebspartner für die Territorien Europa, Australien, Neuseeland und Südafrika. Mit der Naxos-Gruppe hat EuroArts einen Partner gewonnen, der zu den führenden Direktvertrieben im Bereich Klassik zählt, und unterstreicht mit dem Ausbau der Kooperation seine verstärkte strategische Ausrichtung auf dem internationalen DVD-Musik-Markt.

Mit dem DVD-Label EuroArts will das Unternehmen eine Premium-Marke etablieren, die weltweit hochwertige Programme mit einem Repertoire aus Oper, Ballett, Konzert und Dokumentation bietet. Jährlich sollen 30 DVD-Veröffentlichungen erscheinen.

Für Juni und Juli sind die ersten 5 DVD-Veröffentlichungen geplant, darunter die „Summernight of Music“ – mit Dee Dee Bridgewater, Mischa Maisky, Roby Lakatos, The King’s Singers, Mísia und dem Gewandhausorchster Leipzig, das Europa-Konzert aus Lissabon mit den Berliner Philhar-monikern unter der Leitung von Pierre Boulez - Special guest ist hier die portugiesische Pianistin Maria João Pires. Eine weitere hochklassige Veröffentlichung präsentiert Claudio Abbado in Luzern mit seinem neugegründeten Lucerne Festival Orchestra, das weltweit für Furore sorgte. Künftige Titel umfassen Opern, Ballette und Jazz-Programme, so u.a. die Henze-Oper L’Upupa aus Salzburg.

Elmar Kruse, Geschäftsführer von EuroArts Music International: „Im DVD-Musikgeschäft waren wir mit die ersten im Bereich Klassik. Seit 1999 veröffentlichten wir über Partner wie TDK, Arthaus und Pioneer fast 200 Titel. Wir haben z.B. die Berliner Philharmoniker zum meistvermarkteten Orchester im DVD-Bereich gemacht. Jetzt ist der breite Konsumentenmarkt da, und wir haben mit Naxos den Partner gefunden, der unsere Visionen teilt und die Titel erfolgreich distribuieren wird. Auch auf Themen wie HD DVD sind wir vorbereitet, da wir seit Mitte der 90er Jahre Programme in dieser Technologie aufgezeichnet haben.“

Dr. Wolfgang Ruso, Geschäftsführer Naxos Deutschland und von MVD, dem internationalen Logistikzentrum der Naxos Gruppe: „Naxos Deutschland ist inzwischen bereits seit vier Jahren äußerst erfolgreich im Vertrieb klassischer DVDs - wir haben dabei heute einen Marktanteil von über 50%. EuroArts hat einen hervorragenden Namen als Produzent hochwertiger klassischer Musikproduktionen auf DVD, und wir freuen uns, die von EuroArts geplanten Neuproduktionen bei uns vertreiben zu können.“

Anthony Anderson, Executive Director Naxos: “Ich freue mich über die neue Kooperation zwischen EuroArts und dem Naxos Vertriebsnetzwerk. EuroArts hat sich bereits vor langer Zeit für die Qualität seiner Kulturprogramme höchsten Respekt erworben und Naxos freut sich ganz außerordentlich über die Gelegenheit, diese DVDs auf den Markt zu bringen und zu vertreiben.“

Als Produzent bietet EuroArts den Klassikfans nicht nur regelmäßig aktuelle neue Programme, sondern bestimmt auch die Qualität der Produktionen und nutzt technisch und inhaltlich die ganze Bandbreite der DVD. EuroArts setzt damit international hohe Maßstäbe im Home Entertainment von Musikproduktionen: Alle Programme werden im 16:9-Widescreen-Bildformat präsentiert. Für ein erstklassiges Klangerlebnis bietet EuroArts dts- und Dolby-Digital-5.1-Surroundsound neben dem Standard-Soundformat PCM Stereo. Inhaltlich bietet die EuroArts DVD insbesondere bei den Neuproduktionen zusätzliche Features wie Künstlerporträts, Interviews mit den Künstlern, "Behind the Scenes"-Dokumentationen oder „Making of“-Picture Galleries. Zur Auswahl stehen mehrere Sprachfassungen als Untertitelung sowohl für Gesangstexte wie auch für die Features.

Bei Amazon.de einkaufen!


Quelle: EuroArts Music International
Diskutieren Sie über diese Nachricht!

- digitalvd.de auf Google+




Alle News finden Sie in bei uns im News-Center!

 

Weitere aktuelle Meldungen rund um DVD und Heimkino:

- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!

+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++


Alles Gute!

zum heutigen Geburtstag
wünschen wir folgender Person:
Jennifer Nitsch, und allen anderen!
> Weitere Geburtstage...