Sie befinden sich hier: Home - News - MediaCenter zum Nachrüsten für jeden PC

Der Hobbit - Smaugs Einöde Der Hobbit - Smaugs Einöde

Smaugs Einöde

Zusammen mit Zauberer Gandalf und 13 Zwergen unter der Führung von Thorin Eichenschild versucht Bilbo ...
...jetzt mehr!

MediaCenter zum Nachrüsten für jeden PC

MediaCenter zum Nachrüsten für jeden PC

DigitalVD.de News-Reader DigitalVD.de bei Facebook DigitalVD.de bei Twitter   2004-09-02 13:16:49 - Autor: Patrick Fiekers - Titel bei Amazon.de kaufen!

Pinnacle Systems mit neuen Digital Home-Lösungen und DVB-T-Empfang am PC


MediaCenter zum Nachrüsten für jeden PC

Pinnacle Systems stellt erstmals seine drei neuen MediaCenter-Lösungen vor: Pinnacle PCTV MediaCenter 100i, 100e und 300i verwandeln den heimischen PC in ein komplett fernsteuerbares MediaCenter für das Wohnzimmer und ermöglichen das bequeme Abspielen aller Multimediadateien wie Fotos, Videos oder Musik über den Fernseher bzw. die Stereoanlage. Außerdem kann der Rechner damit ab sofort als digitaler Videorekorder inkl. Time-Shifting-Funktion verwendet werden, so dass sich Fernsehaufnahmen per Knopfdruck auf der Festplatte speichern und jederzeit wieder abrufen lassen.

Die Lösungen bestehen jeweils aus einer internen TV-Karte (Pinnacle PCTV MediaCenter 100i und 300i) oder einer externen USB2-Lösung (Pinnacle PCTV MediaCenter 100e) sowie der neuen Pinnacle MediaCenter-Software und einer Fernbedienung. Die neue Dual-TV-Karte bei PCTV MediaCenter 300i ist eine absolute Weltneuheit und erlaubt wahlweise den Empfang von digitalem terrestrischem (DVB-T) Fernsehen oder den analogen Empfang (Kabel/Antenne) in bester Qualität.

Die Pinnacle MediaCenter-Software ermöglicht das bequeme und übersichtliche Steuern und Abspielen aller Multimediadateien am PC per mitgelieferter Fernbedienung. Zur vollständigen Integration in die Unterhaltungselektronik im Wohnzimmer kann der mit Pinnacle PCTV MediaCenter ausgerüstete PC, sofern die entsprechenden Anschlüsse vorhanden sind, über die Grafik- und Soundkarte mit dem Fernseher oder der Stereoanlage verbunden und ebenfalls per Fernbedienung gesteuert werden.

Die neue Pinnacle MediaCenter-Software, die in allen drei Lösungen integriert ist, erlaubt zudem eine komfortable und übersichtliche Verwaltung aller Multimediadateien am PC. Selbst tausende Digitalfotos, Videos oder MP3-Dateien lassen sich über eine übersichtliche Menüstruktur darstellen, ohne dass der ursprüngliche Ort der einzelnen Dateien auf der Festplatte verändert wird. Zudem lassen sich direkt über diese Oberfläche auch Fernsehaufnahmen sowie Musik und Videos auf CD oder DVD brennen. Alle drei Pinnacle PCTV MediaCenter-Produkte verfügen über eine Multifunktionsfernbedienung, mit der sich die MediaCenter-, TV-, DVD- und Videorekorderfunktionen bequem steuern lassen.

„Mit unseren neuen MediaCenter-Produkten sprechen wir all diejenigen an, die ihren bereits bestehenden PC oder ihr Notebook zum fernsteuerbaren MediaCenter aufrüsten möchten“, sagt Stefan Kühn, Regional Manager Central & Eastern Europe bei Pinnacle Systems. „Mit der brandneuen Dual-TV-Karte im Pinnacle PCTV MediaCenter 300i bieten wir darüber hinaus eine Weltneuheit. Unsere Kunden haben damit eine absolut zukunftssichere Lösung für die zunehmende Verbreitung von DVB-T.“

Pinnacle PCTV MediaCenter 100i
Dank der Time Shifting-Funktion der analogen, internen Stereo-TV-Karte von Pinnacle PCTV MediaCenter 100i muss künftig keine Sendung mehr verpasst werden: Ein einfacher Druck auf den Pause-Knopf genügt und das laufende Fernsehprogramm wird auf der Festplatte des PCs zum späteren Abruf zwischengespeichert.

Pinnacle PCTV MediaCenter 100e
Die externe Lösung Pinnacle PCTV MediaCenter 100e ist die ideale mobile Lösung für alle Notebook-Besitzer. Die zigarettenschachtelgroße Box benötigt keine eigene Stromversorgung und wird nur über den USB 2.0-Anschluss mit dem Rechner verbunden.

Pinnacle PCTV MediaCenter 300i
Herz des PCTV MediaCenters 300i ist die neue Dual-TV-Karte für wahlweise DVB-T oder analogen Fernsehempfang. Das digitale terrestrische Fernsehen (DVB-T) ist bereits heute in einigen Regionen Deutschlands eingeführt und wird den analogen Fernsehempfang sukzessive ersetzen. Der Kunde muss sich somit keinerlei Gedanken über die alte oder zukünftige Fernsehtechnik machen und kann DVB-T nutzen, sobald es in seiner Region gesendet wird.

Die neuen Pinnacle PCTV MediaCenter-Lösungen können auch perfekt mit dem Pinnacle ShowCenter kombiniert werden. Der ShowCenter-Player bringt dann die auf dem PC gespeicherten Multimediadateien wireless oder per Kabelverbindung in alle Räume, in denen kein PC steht. ShowCenter ermöglicht damit zum Beispiel das Abspielen von digitalen Fotos über den Fernseher im Schlafzimmer.

Preise und Verfügbarkeit:
Pinnacle PCTV MediaCenter 100i (89,- Euro), 100e (119,- Euro) und 300i (139,- Euro) sind ab Anfang Oktober im Handel erhältlich.

Systemvoraussetzungen:
Die neuen Pinnacle MediaCenter-Lösungen laufen auf allen PCs, die mindestens mit einem Pentium III mit 1 GHz oder einem vergleichbaren AMD Athlon, 256 MB RAM und Windows XP Home ab Service Pack 1 oder Windows XP Professional ab Service Pack 1 ausgestattet sind. Zudem müssen eine Direct X8-kompatible Grafikkarte und eine Direct X9-kompatible Soundkarte vorhanden sein. Ferner sind ein CD- oder DVD-Laufwerk, mindestens 5GB freier Festplattenspeicherplatz und eine Maus erforderlich. Zum Betrieb der Lösungen MediaCenter 100i und 300i wird jeweils ein freier PCI 2.3-kompatibler Steckplatz benötigt, für MediaCenter 100e ein freier USB 2.0-(Hi-Speed) kompatibler Port.

Über Pinnacle
Pinnacle Systems (NASDAQ: PCLE, Deutsche Börse: 894531) entwickelt und vermarktet eine breite Palette von Hardware- und Software-Produkten für die Nachbearbeitung von Videomaterial und den Fernsehempfang am PC. Außerdem bietet das Unternehmen Digital-Home Lösungen, so genannte Konvergenzprodukte, für die Verbindung der PC-Welt mit der Unterhaltungselektronik zu Hause, sowie Softwarelösungen für die Erstellung und das Brennen von CDs und DVDs an. 2003 war Pinnacle Systems laut GFK* Marktführer im Segment Videoschnitt-Karten in Deutschland. Seit der Gründung 1986 nimmt Pinnacle Systems eine marktführende Position bei der Neuentwicklung innovativer Lösungen für die professionelle Videonachbearbeitung ein und wurde dafür mit zahlreichen Preisen – darunter neun Emmy-Awards – ausgezeichnet. An Standorten in den USA, in Europa und in Asien erwirtschaftete das Unternehmen im Geschäftsjahr 2004 einen Umsatz von 340 Mio. US-Dollar. Die Zentrale des Unternehmens befindet sich in Mountain View, Kalifornien. In Deutschland unterhält Pinnacle Systems selbständige Tochtergesellschaften in Braunschweig, München, Hamburg und Dortmund. Knapp ein Drittel der weltweit 900 Mitarbeiter sind an Standorten in Deutschland beschäftigt.
www.pinnaclesys.com

*= GFK-Panelmarkt, gemessen an der Verkaufsmenge und dem Verkaufswert, von Januar bis Dezember 2003 (kumuliert).

Bei Amazon.de einkaufen!


Quelle: Pinnacle Systems
Diskutieren Sie über diese Nachricht!

- digitalvd.de auf Google+




Alle News finden Sie in bei uns im News-Center!

 

Weitere aktuelle Meldungen rund um DVD und Heimkino:

- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!

+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++


Alles Gute!

zum heutigen Geburtstag
wünschen wir folgender Person:
Jennifer Nitsch, und allen anderen!
> Weitere Geburtstage...