Sie befinden sich hier: Home - News - Hitachi hebt Standard bei Einstiegsprojektoren

Der Teufelsgeiger Der Teufelsgeiger

Der Teufelsgeiger

Der europaweit gefeierte Geigenvirtuose und notorische Frauenheld Niccolò Paganini ...
...jetzt mehr!

Hitachi hebt Standard bei Einstiegsprojektoren

Hitachi hebt Standard bei Einstiegsprojektoren

DigitalVD.de News-Reader DigitalVD.de bei Facebook DigitalVD.de bei Twitter   2004-09-30 16:07:08 - Autor: Patrick Fiekers - Titel bei Amazon.de kaufen!

Neuer ''Performa'' Projektor: Hell im neuen Leichtgewichtsdesign


Hitachi hebt Standard bei Einstiegsprojektoren

Hitachi stellt mit dem Performa heute einen neuen 1500 ANSI Lumen LCD-Einstiegsprojektor vor. Entsprechend der Anforderungen von professionellen und privaten Nutzern bietet der Performa (Modellbezeichnung CPRS55) die höchste Helligkeit und die beste Leistung in dieser Klasse. Mit nur 2,2 kg Gewicht und Abmessungen, die in Breite und Tiefe ein DinA 4 Blatt nicht übertreffen, wird insbesondere dem Nutzerbedürfnis nach Mobilität Rechnung getragen.

''Die sehr gute Bildqualität macht den Performa sowohl für den Business- und Bildungsmarkt als auch für den privaten Nutzer interessant. Diese Kombination stellt hohe Ansprüche an die Farbwiedergabe. Hier liefert LCD weitaus bessere Resultate als andere Technologien, wie zum Beispiel DLP,'' kommentiert Nadia Zink, Sales Account Manager bei der Hitachi Digital Media Group. ''1500 Lumen sind mittlerweile Standard bei Einstiegsprojektoren - ein echter Vorteil für unseren Performa. Die Bildqualität wurde außerdem weiter verbessert, was den Projektor noch vielseitiger macht. Der günstige Preis ist auch für den privaten Nutzer interessant.''

Die drei 0,55 Zoll TFT LCD Panels leisten die verbesserte Helligkeit bei nur 33dB (im Flüstermodus). Aufbau und Installation sind sehr einfach, das Menü beinhaltet Funktionen wie Standbild, Vergrößerung und Zoom. Zukunftsfähigkeit wird dem Heimkinofan durch die HDTV-Fähigkeit garantiert (720p und 1080i).

Das Weitwinkelobjektiv erlaubt eine Bilddiagonale von 1,50 Meter bei nur 2,2 Meter Entfernung zur Leinwand. Durch den hohen Zoom-Faktor (1:1,8) in Verbindung mit der Digitalvergrößerung und der vertikalen Trapezkorrektur garantiert der Performa Flexibilität in allen Meeting- und Klassenräumen. Nützlich vor allem in Ausbildungsstätten: Die PIN-Code Funktion stellt sicher, dass ausschließlich autorisierte Personen den Projektor benutzen.

Der Performa von Hitachi ist ab November zu einem Preis von vorrausichtlich EUR 1.000,- im Fachhandel erhältlich. Erstmals vorgestellt wird er auf der Photokina (28. Oktober bis 03. September 2004) in Köln.

Bei Amazon.de einkaufen!


Quelle: Hitachi
Diskutieren Sie über diese Nachricht!

- digitalvd.de auf Google+




Alle News finden Sie in bei uns im News-Center!

 

Weitere aktuelle Meldungen rund um DVD und Heimkino:

- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!

+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++


Alles Gute!

zum heutigen Geburtstag
wünschen wir folgender Person:
Horst Buchholz, und allen anderen!
> Weitere Geburtstage...