Sie befinden sich hier: Home - News - MagicBox macht Computer zum DVD-Recorder

Der Hobbit - Smaugs Einöde Der Hobbit - Smaugs Einöde

Smaugs Einöde

Zusammen mit Zauberer Gandalf und 13 Zwergen unter der Führung von Thorin Eichenschild versucht Bilbo ...
...jetzt mehr!

MagicBox macht Computer zum DVD-Recorder

MagicBox macht Computer zum DVD-Recorder

DigitalVD.de News-Reader DigitalVD.de bei Facebook DigitalVD.de bei Twitter   2004-12-29 10:20:32 - Autor: Tino Hahn - Titel bei Amazon.de kaufen!

Der Weihnachtsmann war da, am Freitag ist Silvester. Nicht wenige haben unter dem Weihnachtsbaum Geld- oder Gutschein-Geschenke gefunden. Für einen DVD-Recorder reicht es aber nicht? Dann heißt das Zauberwort: MagicBox.


MagicBox macht Computer zum DVD-Recorder

Mit dem „zauberhaften“ kleinen Gerät von Twinhan, lässt sich für wenig Geld auf jedem Desktop oder Notebook digitales Antennenfernsehen empfangen. Aber das Wichtigste: Die MagicBox macht den Computer mit zwei Handgriffen zum DVD-Recorder.

Seit November befindet sich Deutschland endgültig im digital-terrestrischen Fernseh-Zeitalter. In den sieben großen Regionen Berlin, Bremen-Hannover-Braunschweig, Köln, Essen-Münster, Kiel-Lübeck, Hamburg und Frankfurt-Mainz können insgesamt rund 39 Millionen Deutsche über die Haus- oder Zimmerantenne TV-Programme in höchster Qualität empfangen. Dafür ist eine DVB-T-Box notwendig. Wer digitale TV-Filme in digitaler Qualität aufnehmen will, braucht zusätzlich einen DVD-Recorder. Oder er greift zur MagicBox. Die ist nicht größer als eine Zigarettenschachtel, braucht kein Stromkabel. „Wir schlagen zwei Fliegen mit einer Klappe“, sagt Dirk Rahn, Vorstand des Unternehmens ENMIC, das für den deutschlandweiten Vertrieb zuständig ist. „Die MagicBox macht aus dem Computer blitzschnell eine hochmoderne Unterhaltungswelt einschließlich digitalem Fernseher und DVD-Recorder.“ Für weniger als 90 Euro kann sich jeder PC-Nutzer im neuen digitalen TV-Zeitalter sein eigenes, ganz privates Film-Archiv aufbauen – und das ohne teuren DVD-Recorder.

Der Clou: Die Aufzeichnung von Fernseh-Sendungen durch die MagicBox ist absolut legal. Pro Stunde wird eine Speicherkapazität des Rechners von etwa 1,6 Gigabyte benötigt.

Das Schönste zum Schluss: Wenn der PC als Fernseher und Recorder genutzt wird, sind keine Gebühren an die GEZ fällig! Und: Wer bisher für einen Kabelanschluss gezahlt hat, kann ihn als Besitzer der MagicBox getrost kündigen und das Geld sparen. Dirk Rahn: „Wer sich jetzt beeilt, empfängt gleich mit Beginn des neuen Jahres Fernsehen in höchster Qualität und zeichnet gleichzeitig die schönsten Filme auf.“ Der Weihnachtsmann wäre sicher zufrieden!

Die MagicBox
- Standard-USB-Anschluss
- Mobiler Empfang (Notebook)
- Keine separate Stromversorgung nötig
- Kleines, handliches Format (8 x 10 cm)
- Inkl. Passiv-Antenne für den einfachen Sofort-Start
- Auch als PC-Karte zum Einbauen erhältlich
- Kompatible SAT- CI-Karte für z.B. Premiere erhältlich
- Inkl. deutscher Software für legales Recording auf Festplatte, CD oder DVD
- Timeshift-Funktion, viele Bearbeitungsmöglichkeiten, EPG u.a.

Bei Amazon.de einkaufen!


Quelle:
Diskutieren Sie über diese Nachricht!





Alle News finden Sie in bei uns im News-Center!

 

Weitere aktuelle Meldungen rund um DVD und Heimkino:

- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!

+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++


Alles Gute!

zum heutigen Geburtstag
wünschen wir folgender Person:
Marion Kracht, und allen anderen!
> Weitere Geburtstage...