Sie befinden sich hier: Home - News - Bildoptimierung: SDI versus DVI & HDMI

Der Hobbit - Smaugs Einöde Der Hobbit - Smaugs Einöde

Smaugs Einöde

Zusammen mit Zauberer Gandalf und 13 Zwergen unter der Führung von Thorin Eichenschild versucht Bilbo ...
...jetzt mehr!

Bildoptimierung: SDI versus DVI & HDMI

Bildoptimierung: SDI versus DVI & HDMI

DigitalVD.de News-Reader DigitalVD.de bei Facebook DigitalVD.de bei Twitter   2005-01-18 21:08:23 - Autor: Patrick Fiekers - Titel bei Amazon.de kaufen!

Brillante Bildqualität im volldigitalen Heimkino wird nicht nur bestimmt durch die einzelnen Hardware-Komponenten, sondern im speziellen auch durch die Schnittstellen, über die die Geräte verbunden werden.


Bildoptimierung: SDI versus DVI & HDMI

Im Bereich der Videobildoptimierung finden sich bei digitalen Schnittstellen signifikante Unterschiede, die den oft überbewerteten Ruf nach DVI/HDMI Eingängen bei hochwertigen Scalern bizarr erscheinen lassen: So wird über DVI bzw. HDMI Ausgänge eines DVD-Player funktionsbedingt stets ein bereits bearbeitetes, „teiloptimiertes“ Bildsignal (z.B. 480/576 progressiv) ausgegeben. Das Resultat: Die Leistungsfähigkeit eines Scalers wird nur zum Teil bzw. eingeschränkt genutzt, da das angelieferte Bildmaterial „manipuliert“ ist und der Scaler sein Potential zur Qualitätsverbesserung nicht voll einsetzen kann.

Im Unterschied dazu wird über einen SDI Ausgang, Standard in der professionellen Video- und Studiotechnik, vom DVD Player ein völlig unbehandeltes Signal in verlustfreier Qualität übertragen und zur Weiterverarbeitung an den Scaler geliefert. Sämtliche Bildbearbeitungsstufen eines professionellen Scalers wie dem picture optimizer plus II SDI können mit einem SDI Signal die volle Performance und brillante Bildqualität liefern, da sie als Basis das reine, unbearbeitete DVD Datenmaterial erhalten.

SDI ist derzeit das einzige digitale Standard-Inputsignal, das eine unverfälschte 1:1 Darstellung des DVD-Inhaltes übertragen kann. Grund genug für cinemateq, diesen Standard auch in der Zukunft im Rahmen der Strategie für die „volldigitale Kette im Heimkino“ einzusetzen.

Mit dem picture optimizer plus II SDI hat cinemateq das derzeit Machbare im Bereich Videoprocessing, Signal-Switching und Zukunftssicherheit realisiert. Grundlage des Systems ist ein extrem schneller und intelligenter Prozessor-Chipsatz, der neben hochwertigen De-Interlacing- und Bildverbesserungs-Techniken pixelgenaues Scaling beherrscht. Perfektes Videoprocessing wird hier durch eine hundertprozentige digitale Signalübertragung erreicht (SDI Input, DVI Output) und echtes Digital Cinema ermöglicht.

Weitere Informationen zu cinemateq, dem picture optimizer plus II SDI und dem DVI-Link Zubehör unter www.cinemateq.de

Bei Amazon.de einkaufen!


Quelle: cinemateq
Diskutieren Sie über diese Nachricht!

- digitalvd.de auf Google+




Alle News finden Sie in bei uns im News-Center!

 

Weitere aktuelle Meldungen rund um DVD und Heimkino:

- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!

+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++


Alles Gute!

zum heutigen Geburtstag
wünschen wir folgender Person:
Marion Kracht, und allen anderen!
> Weitere Geburtstage...