Sie befinden sich hier: Home - News - Bang & Olufsen erweitert BeoCenter 2

Das erstaunliche Leben des Walter Mitty Das erstaunliche Leben des Walter Mitty

Walter Mitty

Es kommt der Tag, an dem du mit dem Träumen aufhören und dein Schicksal in die eigenen Hände nehmen musst.
...jetzt mehr!

Bang & Olufsen erweitert BeoCenter 2

Bang & Olufsen erweitert BeoCenter 2

DigitalVD.de News-Reader DigitalVD.de bei Facebook DigitalVD.de bei Twitter   2005-02-08 14:23:19 - Autor: Patrick Fiekers - Titel bei Amazon.de kaufen!

Bang & Olufsen integriert digitale Technologien zur Übertragung von Radio und Datendiensten:


Bang & Olufsen erweitert BeoCenter 2

BeoCenter 2, die multimediale Innovation von Bang & Olufsen, die Radio, CD-, DVD- und MP3-Player in einem Gerät vereint, ist neu mit einem integrierten Modul für Digital Audio Broadcasting (DAB) erhältlich. DAB ist die digitale Technologie der Zukunft zur Übertragung von Radio und Datendiensten. Sie bietet eine größere Auswahl an Radiosendern in höherer Qualität als analoges Radio.

Seit den Anfängen vor zehn Jahren war Bang & Olufsen führend an der Forschung und Entwicklung der DAB-Technologie in Dänemark beteiligt. Inzwischen ist die Technologie so weit ausgereift, dass DAB in Home-Entertainment-Systemen eine zentrale Funktion einnimmt. Die dänische Unterhaltungselektronikschmiede hat die Technologie nun in ihr multimediales Entertainment Center „BeoCenter 2“ integriert, das seit Frühjahr 2004 auf dem Markt ist.

Das BeoCenter 2 aus hochwertigem Aluminium besticht durch sein kühnes, edel-schlichtes Design und seine vielseitige Funktionalität. In einem einzigen System verbindet das elegante Gerät sämtliche Quellen audiovisueller Unterhaltung: Radio, CD, DVD und MP3. BeoCenter 2 ist eine Zwei-Komponenten-Lösung, bei der sich Kabel und Stecker außer Sichtweite platzieren lassen. Mit der Integration des neuen DAB-Moduls antwortet Bang & Olufsen auf die steigende Nachfrage nach Endgeräten für digitale Rundfunkübertragung. Dank der großen Anzeige und der intuitiven, logischen Benutzerführung lassen sich die DAB-Datendienste mit dem BeoCenter 2 optimal nutzen. Zudem lässt sich das Entertainment Center auch in das BeoLink System einbinden – das Hausvernetzungssystem von Bang & Olufsen, das es erlaubt, Bild und Ton (neu auch digitale Radioprogramme) überall im Haus zu verteilen und mit Hilfe einer einzigen Fernbedienung – der Beo4 – erlebbar zu machen.

„Bang & Olufsen sieht DAB für die nähere Zukunft als ausgezeichnete Ergänzung zu FM“, so Torben Ballegård Sørensen, CEO von Bang & Olufsen. „DAB wird FM nicht ersetzen; die meisten DAB-Radios werden weiterhin über einen FM-Empfänger verfügen. Mit dem BeoCenter 2 hat der Benutzer die Wahl zwischen den beiden Technologien. Zugleich garantieren wir ein hochwertiges Hörerlebnis.“

BeoCenter 2 mit DAB ist ab circa 3.990,- Euro erhältlich, ohne DAB-Modul ab circa 3.645,- Euro. Das DAB-Modul kann je nach Wunsch bereits ab Werk oder (in der neueren, DAB-kompatiblen Version des Entertainment Centers) auch erst nachträglich in das BeoCenter 2 eingebaut werden.

DAB auf einen Blick

Digital Audio Broadcasting (DAB) ist eine terrestrisch ausgestrahlte „Free-to-air“-Technologie, die zur Übertragung von Musik und Serviceinformationen dient und als Ergänzung zur Frequenzmodulation (FM) gedacht ist. Vergleicht man FM mit DAB bietet DAB folgende Vorteile:
- Größere Anzahl an verfügbaren Sendern / Radiostationen
- Bessere Klangqualität, störungsfreier Empfang
- Zugriff auf Informationsdienste (erweiterte Informationen, die über das Display ersichtlich sind)

DAB – die Hintergründe
Die ursprünglich für Autoradios entwickelte DAB-Technologie wurde bereits 1991 genormt. Ziel war es, die Klangqualität zu verbessern und nicht ständig auf neue Radiosender umschalten zu müssen. Für Tests und Experimente mit der neuen Technologie entwickelte Bang & Olufsen die ersten 500 DAB-Radios für den staatlichen dänischen Rundfunk. Entwickelt wurde das DAB-Format für die Übertragung von Ton; in Zukunft könnten mit Hilfe von DAB aber auch Texte, Bilder, Daten und sogar Videos und Surround Sound übermittelt werden.

DAB wird terrestrisch ausgestrahlt und ermöglicht den Empfang von Radioprogrammen in CD-Qualität, das heißt Sendestörungen und Signalverzerrungen durch Gewitter, Computer oder andere elektronische Geräte werden eliminiert. Indem DAB eine gleich bleibende Klangqualität gewährleistet – ohne „analoge“ Effekte wie Signalschwund und Hintergrundrauschen, die bei den heutigen FM-Wellenlängen oft auftreten – kommt die neue Technologie ganz den steigenden Qualitätsansprüchen der Nutzer entgegen. Mit dem DAB-Radio des BeoCenter 2 in Verbindung mit BeoLab-Lautsprechern von Bang & Olufsen sind die heutigen Anforderungen mehr als erfüllt.

Bei Amazon.de einkaufen!


Quelle: Bang & Olufsen
Diskutieren Sie über diese Nachricht!

- digitalvd.de auf Google+




Alle News finden Sie in bei uns im News-Center!

 

Weitere aktuelle Meldungen rund um DVD und Heimkino:

- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!

+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++


Alles Gute!

zum heutigen Geburtstag
wünschen wir folgender Person:
Marion Kracht, und allen anderen!
> Weitere Geburtstage...