Sie befinden sich hier: Home - News - Neue DIGA DVD-Videorecorder

Das erstaunliche Leben des Walter Mitty Das erstaunliche Leben des Walter Mitty

Walter Mitty

Es kommt der Tag, an dem du mit dem Träumen aufhören und dein Schicksal in die eigenen Hände nehmen musst.
...jetzt mehr!

Neue DIGA DVD-Videorecorder

Neue DIGA DVD-Videorecorder

DigitalVD.de News-Reader DigitalVD.de bei Facebook DigitalVD.de bei Twitter   2005-02-08 18:04:41 - Autor: Patrick Fiekers - Titel bei Amazon.de kaufen!

Neue DIGA DVD-Videorecorder von Panasonic innerhalb einer Sekunde aufnahmebereit


Neue DIGA DVD-Videorecorder

Als erneuten Beleg für seine führende Position im Bereich der DVD-Recording Produkte stellt Panasonic drei neue DIGA DVD-Recorder vor, die dem Benutzer bei der Aufzeichnung und Wiedergabe von DVDs eine bislang unerreichte Flexibilität bieten. Das „Super Drive System“ kennzeichnet die signifikantesten Merkmale wie extreme Schnelligkeit, höchste Bildqualität und einfachste, komfortable Bedienung. Die „Quick Start“ Funktion sorgt dafür, dass nach nur einer Sekunde die Geräte dieser Baureihe aufnahmebereit sind1 und das EPG beim DMR-EH52 mit Festplatte sofort nutzbar ist. Die Wiedergabe von DVDs, CDs etc. dauert vom Einlegen bis zum Abspielen nur rund zehn Sekunden.

Mit seiner 64fachen Hochgeschwindigkeitskopie von Festplatte auf DVD-R ist der DMR-EH52 doppelt so schnell wie sein Vorgänger. Er kopiert einen einstündigen Film (EP Modus) in nur 56 Sekunden auf einen 8fach DVD-R Rohling.

Mit der auf 500 Zeilen verbesserten horizontalen Auflösung im LP-Modus ist die Bildschärfe doppelt so groß wie noch bei den Vorgängermodellen. Ein neuer, hochauflösender und extrem schneller 12-Bit Analog-/Digitalwandler registriert selbst zarteste Nuancen und erzeugt hervorragende, ausgewogene Aufzeichnungen von erstaunlicher Tiefe. Das Ergebnis: Bis zu vier Stunden Aufnahmekapazität in perfekter DVD-Qualität auf nur einer Scheibe, maximal können acht Stunden auf eine einseitige DVD aufgenommen werden. Integrierter TBC (Time Base Corrector) und DNR (Digital Noise Reduction) sorgen beim Überspielen von VHS-Bändern auf DVD für scharfe Konturen und Verminderung von Farb- und Schwarzweiß-Rauschen.

Außerdem verfügen alle Modelle über PAL Progressive, wodurch eine detailreiche und hochauflösende Wiedergabe gewährleistet ist. Mit den drei neuen Modellen DMR-ES10, DMR-ES30V und DMR-EH52 ist auch die Aufzeichnung auf DVD-RW (Videoformat) und DVD+R (Single Layer) sowie die DVD+RW-Wiedergabe möglich; sie sind damit vielseitig einsetzbar.

Die DIGA DVD-Videorecorder von Panasonic bieten alle Vorzüge des DVD-RAM-Formats wie gleichzeitige Aufzeichnung und Wiedergabe, wahlfreien Zugriff, zeitversetzte Wiedergabe, vielseitige Bearbeitungsmöglichkeiten sowie Kompa¬tibilität zu vielen Datenformaten.

Dank der Multiformat-Aufzeichnungs- und Wiedergabefunktionen können jetzt endlich zahlreiche DVD-Rohlinge verwendet werden.

Mit allen drei Modellen lassen sich DVD-RAM-, DVD-RW/-R und DVD+R-Disks beschreiben; wiedergeben lassen sich damit Disks, die in den Formaten DVD-RAM, DVD RW/-R2, DVD+RW2/+R, DVD-Audio, DVD-Video, Video-CD, Audio-CD (CD-DA) und CD R/RW3, die MP3*/JPEG beschrieben worden sind.

Der DMR-EH52 besitzt zusätzlich eine 80 GB-Festplatte, die eine Aufzeichnungs¬dauer von bis zu 142 Stunden ermöglicht. In DVD-Qualität nimmt der DMR-EH52 68 Stunden auf die Festplatte auf, was einer Aufnahmezeit des DMR-E95H mit 160 GB entspricht. Mit dem „GUIDE Plus+® System“ als elektronischem Programm¬führer (EPG) wird der Bildschirm zur Fernsehzeitschrift. - Verlegen ausgeschlossen und immer aktuell. Mit diesem EPG ist die horizontale bzw. vertikale Anzeige der Sender auf dem Bildschirm wählbar. Eine Programmierung erfolgt kinderleicht auf Knopfdruck. Die benutzerfreundliche Fernbedienung ist mit einem „Smart Wheel™“ für das rasche Auffinden aufgezeichneter Programme ausgestattet (Schnellsuche und schneller Vorwärtssuchlauf mit bis zu 200facher Geschwindigkeit) - so beginnt die Wiedergabe schneller als je zuvor. „Smooth Search“ ist mit einer zwei- bis fünffacher Geschwindigkeit möglich.

Der integrierte SD-Karteneingang des DMR-EH52 erlaubt in Verbindung mit dem SD Viewer für JPEG/ TIFF-Bilder eine schnelle und problemlose Vernetzung sowie die gemeinsame Dateinutzung durch den DVD-Recorder und viele PCs, Digital¬kameras und Videokameras sowie andere SD-fähige A/V-Geräte.

Der DMR-ES30V verfügt über alle Funktionen des DMR-ES10 und zusätzlich über einen integrierten VHS-Videorecorder, mit dem sich Filme in S-VHS-Qualität auf DVD überspielen lassen. Mit seinem Doppeltuner kann er außerdem zwei Programme gleichzeitig aufzeichnen, eines auf DVD und das andere auf einer VHS-Kassette.

Die neuen DVD Recorder DMR-EH52 und DMR-ES10 kommen im März 2005 für unverbindliche Preisempfehlungen von 549 Euro bzw. 299 Euro in den Markt. Der DMR-ES30V folgt im April 2005 für eine UVP von 499 Euro.

Bei Amazon.de einkaufen!


Quelle: Panasonic
Diskutieren Sie über diese Nachricht!

- digitalvd.de auf Google+




Alle News finden Sie in bei uns im News-Center!

 

Weitere aktuelle Meldungen rund um DVD und Heimkino:

- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!

+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++


Alles Gute!

zum heutigen Geburtstag
wünschen wir folgender Person:
Jennifer Nitsch, und allen anderen!
> Weitere Geburtstage...