Sie befinden sich hier: Home - News - Highlight Communications und Constantin Film im Mai

Das erstaunliche Leben des Walter Mitty Das erstaunliche Leben des Walter Mitty

Walter Mitty

Es kommt der Tag, an dem du mit dem Träumen aufhören und dein Schicksal in die eigenen Hände nehmen musst.
...jetzt mehr!

Highlight Communications und Constantin Film im Mai

Highlight Communications und Constantin Film im Mai

DigitalVD.de News-Reader DigitalVD.de bei Facebook DigitalVD.de bei Twitter   2005-03-25 14:49:06 - Autor: Patrick Fiekers - Titel bei Amazon.de kaufen!

Die neuesten DVD- Veröffentlichungen aus dem Programm von Highlight Communications und Constantin Film:


Highlight Communications und Constantin Film im Mai

DIE REISE DES JUNGEN CHE
The Motorcycle Diaries ­
Bewegend und leidenschaftlich - ein Roadmovie, wie es besser nicht sein kann

1952 beschließen die beiden Studenten Ernesto Guevara (Gael García Bernal) und Alberto Granado (Rodrigo de la Serna), eine Entdeckungsreise durch ihren Kontinent Lateinamerika zu unternehmen. Zuerst auf einem alten Norton-500-Motorrad, dann zu Fuß, per Amazonas-Dampfer und auf den Ladeflächen unzähliger klappriger Lastwagen. Was als Abenteuer beginnt, entwickelt sich schnell in eine andere Richtung. Denn die Konfrontation mit der sozialen und politischen Wirklichkeit der bereisten Länder verändert die Weltsicht der beiden Freunde. Aus den beiden unbesorgten, in den Tag hineinlebenden Jünglingen werden zwei nachdenkliche Männer mit neuen Wertvorstellungen und dem Wunsch nach sozialer Gerechtigkeit.

ALEXANDER
Das gewaltige und beeindruckende Historien-Epos von Oscar®-Preisträger Oliver Stone

Oliver Stones Epos ALEXANDER basiert auf der wahren Geschichte einer der strahlendsten und einflussreichsten Leitfiguren der Geschichte. Der Film zeichnet den Lebensweg Alexander des Großen (356 - 323 vor Christus) nach, wie er zur lebenden Legende wurde. Von seiner Jugend, in der ihn Träume von Ruhm und Abenteuer antrieben, über die starken Bindungen zu seinen engsten Vertrauten, bis hin zu seinem einsamen und mysteriösen Tod als Herrscher über ein riesiges Imperium. Mutig und ehrlich zeigt der Film Alexanders (Colin Farrell) Leben und die Beziehungen zu seiner Mutter Olympias (Angelina Jolie), seinem Vater Philipp (Val Kilmer), seinem Heeresführer Hephaistion (Jared Leto), der ein Leben lang sein bester Freund blieb, zu Roxane (Rosario Dawson), seiner ehrgeizigen und schönen Frau, und schließlich zu Ptolemaios (Anthony Hopkins), seinem zuverlässigen General und Vertrauten.

Alexander: Ein Mann, der mit 25 Jahren bereits 90 Prozent der damals bekannten Welt erobert hatte und in nur acht Jahren mit seinen nahezu unbesiegbaren Armeen eine Strecke von 35.000 Kilometern zurück legte. Als er mit 32 Jahren starb, hatte er durch seine Eroberungen ein Imperium geformt, das einzigartig blieb in der Weltgeschichte.

Oscar®-Preisträger Oliver Stone (''Geboren am 4. Juli'', ''Platoon'') erweckt mit ALEXANDER die wohl größte Herrscher-Legende aller Zeiten zum Leben und zeigt Alexanders Reise auf dem Weg zur imposantesten Figur der Weltgeschichte. Spannend inszeniert, mit unvergesslichen Bildern und einem erstklassigen Staraufgebot: Colin Farrell (''Nicht auflegen'', ''Der Einsatz''), die beiden Oscar®-Preisträger Angelina Jolie (''Durchgeknallt'', ''Tomb Raider'') und Sir Anthony Hopkins (''Nixon'', ''Das Schweigen der Lämmer''), Val Kilmer (''The Saint'', ''Der Geist und die Dunkelheit''), Jared Leto (''Requiem for a dream'', ''Panic Room'') und Erol Sander als Prinz Pharnakes in seinem Debüt auf der Kinoleinwand.

DIE NACHT DER LEBENDEN LOSER
Eine lebendige Zombiekomödie zum Totlachen!

Philip (Tino Mewes), Wurst (Manuel Cortez) und Konrad (Thomas Schmieder) sind die ''Natural born Loser'' der Schule. Doch als sie nach einem missglückten Voodoo-Ritual einen tödlichen Autounfall haben und plötzlich als lebende Tote im Leichenschauhaus aufwachen, ändert sich alles. Sie sind unerschöpflich, schmerzunempfindlich und mit höchster Potenz ausgestattet. Eigentlich gar nicht mal schlecht, so ein Leben als Toter, wäre da nicht der langsame körperliche Zerfall. Die drei müssen sich beeilen, wenn sie den Fluch wieder rückgängig machen wollen. Denn schließlich bleiben ihnen nur 36 Stunden, um den Bann zu brechen. Gut, dass Philips Nachbarin Rebecca (Collien Fernandes) über einen guten Draht zur dunklen Seite verfügt ...

''Schule'' meets ''Texas Chainsaw Massacre''. Die gnadenlose Horrorkomödie von Regisseur und Drehbuchautor Matthias Dinter (''Feuer, Eis und Dosenbier'') garantiert gruselige Unterhaltung, jede Menge schräge Gags und verblüffende Spezialeffekte. In den Hauptrollen des Horrorspaßes werden Tino Mewes (''Liegen lernen'', ''Fickende Fische''), Manuel Cortez (''Autobahnraser'', ''Fickende Fische'') und Thomas Schmieder (''Die Klasse von 99'') zu Untoten, während Collien Fernandes (''Autobahnraser'', Viva-Moderatorin) weiß, wie man den Fluch wieder rückgängig macht. Mit dabei in einer witzigen Gastrolle: Comedy-Star Sissi Perlinger.

Bei Amazon.de einkaufen!


Quelle: Highlight Video
Diskutieren Sie über diese Nachricht!

- digitalvd.de auf Google+




Alle News finden Sie in bei uns im News-Center!

 

Weitere aktuelle Meldungen rund um DVD und Heimkino:

- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!

+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++


Alles Gute!

zum heutigen Geburtstag
wünschen wir folgender Person:
Beau Bridges, und allen anderen!
> Weitere Geburtstage...