Sie befinden sich hier: Home - News - Toshiba PDT baut Marktstellung weiter aus

Fack Ju Göhte Fack Ju Göhte

Fack Ju Göhte

Auf sein vergrabenes Diebesgut wurde einfach eine verdammte Turnhalle gebaut. Der Ex-Knacki Zeki Müller ...
...jetzt mehr!

Toshiba PDT baut Marktstellung weiter aus

Toshiba PDT baut Marktstellung weiter aus

DigitalVD.de News-Reader DigitalVD.de bei Facebook DigitalVD.de bei Twitter   2005-05-17 18:47:20 - Autor: Patrick Fiekers - Titel bei Amazon.de kaufen!

Im ersten Quartal 2005 zweitgrößter Anbieter von Projektoren in Deutschland und EMEA


Toshiba PDT baut Marktstellung weiter aus

Toshiba Projection & Display Technology (PDT) liegt im ersten Quartal 2005 nach Berechnungen des britischen Marktforschungsinstitutes Decision Tree Consulting (DTC) sowohl deutschlandweit als auch im Raum EMEA auf Platz zwei aller Anbieter von Video- und Datenprojektoren. Dabei stieg der Anteil der in den Channel verkauften Geräten (Sell-In) auf 9,4 Prozent im deutschen Markt und auf 7,9 Prozent im Raum EMEA. In beiden Fällen gelang es Toshiba PDT, die positiven Ergebnisse der vergangenen Quartale noch zu verbessern und seine Position am Markt weiter auszubauen. Ebenso beim Sell-Out schreibt der Hersteller seine Erfolgsgeschichte weiter. Laut aktuellen Ergebnissen der Gesellschaft für Konsumgüterforschung (GfK) konnte Toshiba PDT seinen Marktanteil von zehn Prozent aller an Endanwender verkauften Projektoren halten und klettert so auch beim Sell-Out auf das zweite Treppchen.

Im ersten Quartal 2005 gelang es Toshiba PDT nach Angaben von DTC, seinen Markanteil in Deutschland sowohl gegenüber dem vierten Quartal 2004 als auch dem Anteil im gesamten Jahr 2004 um fast ein Prozent zu steigern und klettert so auf Platz zwei der Bestenliste. Der Anteil von 9,4 Prozent entspricht dabei rund 5.500 an den Channel verkauften Einheiten. Auch im Raum EMEA konnte der Hersteller um fast ein Prozent zulegen und präsentiert in Q1 2005 die Rekordzahl von 28.700 verkauften Geräten. Im Vergleich mit dem vorangegangenen vierten Quartal 2004 entspricht das einer Absatzsteigerung um ca. 2.300 Einheiten. Dieses Ergebnis macht Toshiba PDT auch international zum zweitgrößten Anbieter von Daten- und Videoprojektoren.

Zu einem gleichfalls positiven Ergebnis kommen die Nürnberger Meinungsforscher: Nach GfK-Berechnungen gelang es Toshiba, seinen Marktanteil in Deutschland zu halten. Damit rangiert der japanische Projektor-Hersteller auch beim Sell-Out auf Platz zwei unter den rund 30 Anbietern. Dem Marktanteil von 10 Prozent entsprechen ca. 5.220 Einheiten.

Bei Amazon.de einkaufen!


Quelle: Toshiba
Diskutieren Sie über diese Nachricht!

- digitalvd.de auf Google+




Alle News finden Sie in bei uns im News-Center!

 

Weitere aktuelle Meldungen rund um DVD und Heimkino:

- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!

+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++


Alles Gute!

zum heutigen Geburtstag
wünschen wir folgender Person:
Brendan Fraser, und allen anderen!
> Weitere Geburtstage...