Sie befinden sich hier: Home - News - Blackmore’s Night – Castles and Dreams

Der Teufelsgeiger Der Teufelsgeiger

Der Teufelsgeiger

Der europaweit gefeierte Geigenvirtuose und notorische Frauenheld Niccolò Paganini ...
...jetzt mehr!

Blackmore’s Night – Castles and Dreams

Blackmore’s Night – Castles and Dreams

DigitalVD.de News-Reader DigitalVD.de bei Facebook DigitalVD.de bei Twitter   2005-05-26 08:51:47 - Autor: Patrick Fiekers - Titel bei Amazon.de kaufen!

Nicht nur seine virtuosen Fingerfertigkeiten, sondern auch seine konsequente Haltung gegenüber eigenen künstlerischen Idealen haben Ritchie Blackmore den Respekt von Kollegen und Medien gleichermaßen eingebracht.


Blackmore’s Night – Castles and Dreams

Und so konnte der frühere Deep Purple-/Rainbow-Gitarrist auch die dritte wichtige Band seines Lebens zu Ruhm, Erfolg und großem Ansehen führen, obwohl Blackmore´s Night anfangs von vielen Kritikern skeptisch beäugt wurden. Diese Band ist lange bereits über das Phänomen des Skurrilen herausgewachsen und fasst auf ihrer allerersten DVD „Castles And Dreams“ das bislang Geschehene in Bild und Ton zusammen. „Castles And Dreams“ ist nicht nur ein faszinierendes Bilddokument einer der ungewöhnlichsten Formationen der Gegenwart, sondern die erste und umfassende DVD von Blackmore´s Night überhaupt.

„Dies ist die Musik, die wir machen wollen. Sie verfolgt keinerlei Intention, außer der, dass sie uns und andere Menschen glücklich machen soll“, lautet Blackmores Devise. Seine geradlinige und unmissverständliche Philosophie kann man auf der Doppel-DVD in jeder Sekunde spüren. DVD 1 umfasst ein komplettes Konzert aus der Burg Veldenstein vom Sommer 2004, bei dem Blackmore´s Night nahezu alle Hits ihrer bisherigen sechs Alben „Shadow Of The Moon“ (1997, 17 Wochen in den deutschen Albumcharts & Gold in Japan), „Under A Violet Moon“ (1999, Platz 20 in den deutschen Albumcharts), „Fires At Midnight“ (2001, Platz 9 in den deutschen Albumcharts), „Past Times With Good Company“ (2002), Ghost Of A Rose (2003) und Beyond The Sunset – The Romantic Collection (2004) vortrugen. Dabei zitierte Blackmore mit „Black Knight“ & „Child In Time“ sogar zwei Stücke seiner Deep Purple-Ära. Als Bonusmaterial gibt es auf DVD 1 Einblicke hinter die Kulissen sowie ein Gitarren-Special vom Meister höchstpersönlich.

Auf DVD 2 findet man Akustik-Versionen der Stücke „I Think It’s Going To Rain Today”, “Christmas Eve”, “Shadow Of The Moon”, “Queen For A Day” und “Under A Violet Moon”. Dazu kommen die offiziellen Videoclips zu „The Times They Are A Changin”, “To Mandalay”, “Once In A Million Years”, “Hanging Tree” und “Christmas Eve”. Abgerundet wird die DVD durch eine ausführliche Historie, interessante Aufnahmen diverser Fernsehauftritte, Biographien von Blackmore und Candice Night, eine Discographie, Interviews mit den Bandmitgliedern sowie – als spezieller Bonus – durch eine so genannte ´Slideshow` und Aufnahmen von Candices Privatkamera.

Alles in allem eine Doppel-DVD die keine Wünsche offen lässt.

Bei Amazon.de einkaufen!


Quelle: SPV
Diskutieren Sie über diese Nachricht!

- digitalvd.de auf Google+




Alle News finden Sie in bei uns im News-Center!

 

Weitere aktuelle Meldungen rund um DVD und Heimkino:

- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!

+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++


Alles Gute!

zum heutigen Geburtstag
wünschen wir folgender Person:
Horst Buchholz, und allen anderen!
> Weitere Geburtstage...