Sie befinden sich hier: Home - News - NVIDIAs PureVideo™ beschleunigt WMV-DVDs

Das erstaunliche Leben des Walter Mitty Das erstaunliche Leben des Walter Mitty

Walter Mitty

Es kommt der Tag, an dem du mit dem Träumen aufhören und dein Schicksal in die eigenen Hände nehmen musst.
...jetzt mehr!

NVIDIAs PureVideo™ beschleunigt WMV-DVDs

NVIDIAs PureVideo™ beschleunigt WMV-DVDs

DigitalVD.de News-Reader DigitalVD.de bei Facebook DigitalVD.de bei Twitter   2005-06-06 17:00:37 - Autor: Patrick Fiekers - Titel bei Amazon.de kaufen!

Die NVIDIA Corporation freut sich, dass die Microsoft Corporation gerade ein Software Update zur Verfügung gestellt hat, dass es NVIDIA PureVideo™ ermöglicht, Microsoft Windows Media High Definition Video (WMV-HD) Inhalte beschleunigt in Microsoft Windows Media Player 10, basierend auf NVIDIA® GeForce™ 6 Video-Karten, zu decodieren.


NVIDIAs PureVideo™ beschleunigt WMV-DVDs

NVIDIA PureVideo™ - eine Kombination aus NVIDIA GeForce 6 Series Graphics Processing Units (GPUs), NVIDIA® ForceWare™ Software Treibern und fortschrittlichen Algorithmen – zählt zu einer der ersten Technologien, welche die Vorteile dieser Funktion mit seiner WMV-HD Decodierungs-Beschleunigung voll ausnützt.

Mit WMV-HD Decodierungs-Beschleunigung kann die NVIDIA PureVideo Technologie Video-Decodierung von der CPU auf die GPU offloaden. Anwender kommen in den Genuss einer bis zu 40% geringeren CPU-Auslastung und klarer, ruckelfreier HD Videos, unabhängig vom Bildschirm. Im Gegensatz zu anderen Video-Lösungen, die starr für die MPEG Decodierung entwickelt wurden, ist die Familie der NVIDIA GeForce 6 GPUs programmierbar. Eine programmierbare on-Chip Video Processing Engine unterstützt zahlreiche Video-Formate wie WMV-HD. Bei der MPEG2 Decodierung zum Beispiel übernimmt die NVIDIA Video Engine den Löwenanteil der Arbeit und hält der CPU den Rücken frei. Diese Funktion ist dann wichtig, wenn Anwender sich Videos anschauen während sie gleichzeitig im Hintergrund andere Programme aufnehmen.

Laut Microsoft unterstützt das Software Update WMV-HD Decodierungs-Beschleunigung, wenn folgende Voraussetzungen erfüllt sind:

- Die Grafikkarte unterstützt das Update
- Hotfix 891122 muss installiert sein
- Der Inhalt muß aus WMV-HD Clips (720p und 1080p) bestehen mit einer Frame Rate kleiner oder gleich 30 Frames pro Sekunde.

Bei Amazon.de einkaufen!


Quelle: NVIDIA
Diskutieren Sie über diese Nachricht!

- digitalvd.de auf Google+




Alle News finden Sie in bei uns im News-Center!

 

Weitere aktuelle Meldungen rund um DVD und Heimkino:

- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!

+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++


Alles Gute!

zum heutigen Geburtstag
wünschen wir folgender Person:
Kim Basinger, und allen anderen!
> Weitere Geburtstage...