Sie befinden sich hier: Home - News - iiyama: Neue LCDs verfügbar

Das erstaunliche Leben des Walter Mitty Das erstaunliche Leben des Walter Mitty

Walter Mitty

Es kommt der Tag, an dem du mit dem Träumen aufhören und dein Schicksal in die eigenen Hände nehmen musst.
...jetzt mehr!

iiyama: Neue LCDs verfügbar

iiyama: Neue LCDs verfügbar

DigitalVD.de News-Reader DigitalVD.de bei Facebook DigitalVD.de bei Twitter   2005-06-14 09:03:35 - Autor: Patrick Fiekers - Titel bei Amazon.de kaufen!

Neue LCDs ProLite H431S und ProLite H481S verfügbar / Graphic Pro-Displays ProLite H2010 und ProLite H2130 ebenfalls im Handel


iiyama: Neue LCDs verfügbar

Die zur CeBIT vorgestellten neuen Modelle ProLite H431S und ProLite H481S sind ab Mitte Juni im Handel erhältlich. Die 17- und 19-Zöller punkten mit ihrer schnellen (8ms) Reaktionszeit und der hochwertigen Ausstattung. Der ProLite H431S kostet 349.- Euro, der ProLite H481S 499.- Euro inkl. MwSt.

Beide Geräte verfügen über alle Features, die gute Business-LCDs brauchen. Sie sind höhenverstellbar, in den Portraitmodus rotierbar und bieten je einen analogen und einen digitalen Signaleingang. Mit einer Auflösung von 1,3 MegaPixel (1.280 x 1.024), hohen Kontrast- und Helligkeitswerten und der sehr schnellen Response Time vom 8 ms bieten die ProLites eine optimale Ausstattung für den geschäftlichen Einsatz. Beide Geräte verfügen über interne Netzteile, stromsparenden Ecomode und Einstellmöglichkeiten zu sRGB und Gamma-Korrektur.

Die leistungsstarken GraphicPro Displays von iiyama richten sich an professionelle Bildbearbeiter und sind für den DTP-Einsatz geeignet. Der 19-Zöller ProLite H1900 ist seit Mai im Handel, nun sind die größeren Modelle ProLite H2010 (20,1 Zoll) und ProLite H2130 (21,3 Zoll) ebenfalls verfügbar. Die Displays bieten 10-Bit-Gammakorrektur, Sechs-Achsen-Farbjustage und 72% NTSC-Farbbereich. Der ProLite H2010 wird 1.199 Euro, der ProLite H2130 1.499.- Euro incl. MwSt. kosten.

iiyama hat seinen Hauptsitz im japanischen Nagano und gehört zu den führenden internationalen Monitorherstellern. Anfang der Siebziger Jahre startete iiyama seine weltweite Expansion mit der Montage von TV-Geräten. Seit 1978 entwickelt und produziert iiyama Monitore für professionelle Anwendungen. In Asien, Amerika und Europa arbeiten 1.200 Mitarbeiter für iiyama. Seit 1993 ist das Unternehmen in Deutschland präsent, die Niederlassung liegt in Feldkirchen bei München. iiyama gewährt auf alle Produkte drei Jahre Herstellergarantie mit Vor-Ort-Austauschservice. Zum Kundenservice gehört auch das kostenlose Recycling alter Monitore.

Bei Amazon.de einkaufen!


Quelle: iiyama
Diskutieren Sie über diese Nachricht!

- digitalvd.de auf Google+




Alle News finden Sie in bei uns im News-Center!

 

Weitere aktuelle Meldungen rund um DVD und Heimkino:

- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!

+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++


Alles Gute!

zum heutigen Geburtstag
wünschen wir folgender Person:
Peter Handke, und allen anderen!
> Weitere Geburtstage...